Fallout 76: Vorschau auf Update 11 mit Verbesserungen

Erfahrt in der Vorschau, welche Verbesserungen die Entwickler von Fallout 76 mit Update 11 ins Spiel bringen.

Das nächste Update für Fallout 76 war ursprünglich für Anfang Juli vorgesehen. Der Entwickler hat dies aber nun auf Mitte des Monats verschoben. Trotzdem gibt es heute schon eine Vorschau mit den Highlights von Update 11.

So wird mit dem kommenden Update das Verfallsdatum von Zutaten verlängert, damit ihr mehr Zeit für eine Zubereitung habt. Nach dem Update sind rohe Lebensmittel und Fluxe 50 % länger genießbar, ehe sie verderben. Eine Schnellreise hat zudem keine Auswirkung mehr auf den Verfall.

Des Weiteren soll das Spiel Neueinsteigern ein wenig erleichtert werden. Daher werden bis Stufe 25 weniger Kronkorken für Schnellreisen fällig. Wer unterhalb von Stufe 15 ist, erfreut sich zudem über eine höhere Resistenz vor Krankheiten. Bessere Überlebenschancen sollen weiterhin Challenge-Belohnungen in der Startphase geben, in denen ihr Gegenstände und Vorräte erhaltet.

Mehr Durchblick bei legendären Gegenständen, Rezepten und Mods soll in Zukunft eine bessere Beschreibung bringen. Nach dem Update werden alle derzeitigen Attribute angezeigt, wenn ihr sie euch in Handels-, Verkaufs- oder Behälter-Menüs anseht. Vorher wurde nur das Erste angezeigt. Wenn ihr euch künftig Rezepte oder Mods anschaut, erhaltet ihr auch eine Beschreibung der Gegenstände, die sich damit herstellen lassen.

Bei der Powerrüstung werden hingegen einige Bugs ausgemerzt und kleine Annehmlichkeiten hinzugefügt. So könnt ihr ab Update 11 den Stealth Boys aktivieren, während ihr noch in der Powerrüstung steckt. Bei den Anzeige-Einstellungen wird außerdem eine „Powerrüstungs-HUD aktivieren“-Option hinzugefügt, mit der ihr festlegt, ob bei Verwendung der Powerrüstung deren HUD oder das Standard-HUD angezeigt wird.

Laut des Feedbacks sollte die Werkbank-Option „Gesamten Schrott verwerten“ nicht automatisch große Mengen an Komponenten verwerten, die sich im Inventar eures Charakters befinden.

Mit Update 11 liefert der Entwickler mehr Sicherheit bei der Wahl der Option „Gesamten Schrott verwerten“ an der Werkbank. Künftig sind große Mengen Schrott und Komponenten in eurem Inventar sicher und werden nicht einfach verwertet. Große Mengen Schrott werden aber weiterhin automatisch verwertet, wenn ihr sie für Herstellung oder Reparaturen benötigt.

9 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • Darth Monday 102040 XP Profi User | 05.07.2019 - 17:56 Uhr

      Ich rechne auch stark damit.
      Wenn ich aber so etwas wie Krankheiten und Gebühren für die Schnellreisefunktion lese, bin ich gleich wieder desinteressiert. 😅

      0
      • Phonic 72995 XP Tastenakrobat Level 2 | 05.07.2019 - 18:03 Uhr

        Krankheiten gehören schon immer zu Fallout das mit dem schnellreisen ist bissel nervig,hält sich aber in Grenzen und mit ein paar Tricks kann man schon genug Kohle machen

        2
        • Darth Monday 102040 XP Profi User | 05.07.2019 - 18:05 Uhr

          Stimmt wohl, war jedoch für mich nie ein Wunsch-Feature. So etwas habe ich lieber in Survival-Spielen.

          0
          • Phonic 72995 XP Tastenakrobat Level 2 | 05.07.2019 - 18:12 Uhr

            Ist aber auch nicht wirklich schlimm, gibt ja heilmittel

            1
      • Jetshun 3795 XP Beginner Level 2 | 06.07.2019 - 02:36 Uhr

        also ich habe dann immer gruppen anfragen gemacht um mich dahin zu teleportieren xd

        0
  1. Phonic 72995 XP Tastenakrobat Level 2 | 05.07.2019 - 17:57 Uhr

    Da bin ich gespannt bin jetzt Level 56 und das Endgame hat es echt in sich

    1
  2. Trumble 1350 XP Beginner Level 1 | 06.07.2019 - 07:53 Uhr

    Also für mich klingt das alles gut. Das Spiel hat qualitativ einen Sprung nach vorne gemacht.

    Zum Thema Krankheiten und Schnellreisegebühren: Krankheiten waren auch in vorherigen Teilen Bestandteil des Spiels und letztendlich nicht so schlimm. Heilmittel findet man oft im Spiel. Darüber hinaus kann man mit Skills die Resistenz ggü Krankheiten erhöhen.

    Die Reisekosten können nervig sein, aber soweit ich es selbst erlebt habe, ist es in anderen Spielen nicht anders, siehe TESO, Wow, etc.

    0
    • DarrekN7 61740 XP Stomper | 06.07.2019 - 17:18 Uhr

      Bei TESO kann man zwischen den Wegschreinen ohne Unkosten Schnellreisen, ansonsten kommt man mit dem Pferd zügiger ans Ziel.

      Bei Fallout 76 könnte man sich ruhig Alternativen einfallen lassen. Bspw. das Schienennetz mit den Bahnhöfen als Wegschreine verwenden.

      1

Hinterlasse eine Antwort