Fortnite

Spiel auf Twitch derzeit beliebter als PUBG und League of Legends

Auf Twitch ist Fortnite derzeit beliebter als PlayerUnknown’s Battlegrounds oder League of Legends.

Die Seite SullyGnome hält Statistiken der Streaming-Plattform Twitch bereit und zeigt auf, welche Spiele am Beliebtesten sind. Aktuell ist nun Fortnite der Lieblingstitel Nummer Eins bei Streamern und Zuschauern und hängt sogar PlayerUnknown’s Battlegrounds und League of Legends ab.

Unter den meistgesehenen Spielen der letzten 14 Tagen ist Fortnite mit 5014 Jahren deutlich vor League of Legends mit 4538 Jahren. PlayerUnknown’s Battlegrounds kommt gar nur auf 2517 Jahre.

Bei den meistgestreamten Titeln ist Fortnite mit 249 Jahren ganz weit vorn, gefolgt von PlayerUnknown’s Battlegrounds mit 106 Jahren. League of Legends kommt hier nur auf 86 Jahre.

= Partnerlinks

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Colton 81105 XP Untouchable Star 1 | 06.03.2018 - 15:46 Uhr

    Ich hab mir jetzt auch mal beide Spiele gespielt und muss sagen Fortnite läuft einfach runder. Davon ab, dass mir der Grafikstil nicht wirklich gefällt, läuft Fortnite schon irgendwie geschmeidiger und bei PUGB tun dir irgendwie nur die Augen weh, selbst auf der X




    1
  2. Linsenheld 4555 XP Beginner Level 2 | 06.03.2018 - 16:49 Uhr

    Jupp… Stimmt deutlich mit dem Konsens vieler Streamer überein…
    PUBG hat seinen Zenith wohl schon erreicht…

    Ich wage zwar zu bezweifeln, dass PUBG jetzt innerhalb weniger Wochen verschwindet, aber nach gut einem Jahr ist es halt vielerorts bereits „abgenudelt“.
    Dass manche „Verschlimmbesserungen“ nachgepatched wurden macht es nicht besser (Sowohl auf dem PC als auf der XBOX)…




    0
  3. Spongebuu 65040 XP Romper Domper Stomper | 06.03.2018 - 17:33 Uhr

    und nen Großteil dazu beigetragen hat Ninja ;o der ist quasi durch die Decke geschossen und hat täglich über 70k Zuschauer :f




    0

Hinterlasse eine Antwort