Fortnite: Taktische Schrotflinte im Battle Royale zurückgekehrt

Das neuste Update für Fortnite bringt die taktische Schrotflinte zurück ins Battle Royale.

Das wöchentliche Update für Fortnite ist erschienen und diesmal erhalten Spieler im Battle Royal die taktische Schrotflinte in epischer und legendärer Variante zurück.

Im Kreativmodus können Spieler hingegen auf einer neuen Insel eine fliegende Festung bauen. Physik basierte Bälle sollen euch zudem zu neuen Möglichkeiten für Spielmodi und Spielerinteraktionen anregen.

Im Rette die Welt Modus gibt es weiterhin anlässlich des zweiten Geburtstages neue Aufträge, sowie einen Helden und ein Geburtstags-Lama.

Update 9.40 Patch Notes

Battle Royale

Was gibt’s Neues?

Taktische Schrotflinte – Episch und legendär
Die Taktische ist wieder da – diesmal in komplett neuem Glanz. Stürzt euch jetzt ins Spiel und probiert die epischen und legendären Varianten aus!

Waffen und Gegenstände

  • Neue epische und legendäre taktische Schrotflinte.
    • 83 / 87 maximaler Schaden.
    • 1,5 Schuss pro Sekunde.
    • Fasst 8 Schrotpatronen.
    • Kopfschuss-Multiplikator x 2,25.
    • Kann auf dem Boden, in Truhen, Vorratslieferungen und Beutedrohnen gefunden sowie bei Verkaufsautomaten erworben werden.
  • Der Zoom des halbautomatischen Scharfschützengewehrs wurde reduziert.
    • Diese Änderung sollte die Waffe benutzerfreundlicher machen, indem Bedienung und Schussgefühl verbessert werden.
  • Änderungen an der Kampfschrotflinte
    • Kopfschuss-Multiplikator verringert von 1,7 auf 1,5.
    • Effektivität der Kampfschrotflinte über große Distanz wurde reduziert.
      • Die Entfernungen, bei denen der Schaden sinkt, wurden wie folgt verändert:
        • 2,44 Kacheln (unverändert).
        • Von 4,88 Kacheln auf 4,39 Kacheln.
        • Von 9,77 Kacheln auf 6,84 Kacheln.
        • Von 19,53 Kacheln auf 11,72 Kacheln.
    • Nachdem wir ein Auge auf vor Kurzem durchgeführte Änderungen bezüglich der Schadenssenkung über steigende Entfernung behalten haben, entschlossen wir uns, die Effektivität über große Distanz weiter zu reduzieren, damit diese Waffe eher mit anderen Schrotflinten vergleichbar ist, ohne dabei ihr einzigartiges Schussgefühl zu verlieren. 
  • In den Tresor
    • Schallgedämpftes Repetier-Scharfschützengewehr
      • Epische und legendäre Varianten.
  • Aus dem Tresor
    • Repetier-Scharfschützengewehr
      • Seltene, epische und legendäre Varianten.

Fehlerbehebungen

  • Der Schaden der Trommelschrotflinte sinkt nun wie vorgesehen bei zunehmender Entfernung.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem eine Sprungfläche mit einer Spitzhacke zerstört werden konnte.

Gameplay

  • Wenn beim Aufheben eines Gegenstands, der einen Stapel auffüllt, ein Überschuss entsteht, wird der derzeit ausgerüstete Gegenstand nicht mehr fallengelassen.
    • Statt der derzeit ausgerüsteten Waffe wird der Überschuss fallengelassen.
  • Spieler heben einen Verbrauchsgegenstand nun automatisch auf, wenn sich bereits ein noch nicht voller Stapel dieses Verbrauchsgegenstandes im Inventar befindet.
    • Wenn das automatische Aufheben die maximale Stapelgrenze überschreitet, wird der Überschuss fallengelassen.
  • Für Besitzer des „Rette die Welt“-Gründerpakets wurde ein neuer Hängegleiter und ein neues Erntewerkzeug hinzugefügt.

Fehlerbehebungen

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Kisten der Vorratslieferung nicht sichtbar waren, nachdem Spieler diese herabschossen.
  • Vorratslieferungen bleiben nun nicht mehr an der gleichen Stelle, wenn sie zu lange irgendwo feststecken.
  • In den Einstellungen wurde „Luftfahrzeug-Tastatursteuerung umkehren“ zu „Tastatursteuerung in der Luft umkehren“ umbenannt, um zu verdeutlichen, dass auch die Steuerung von Landfahrzeugen, die sich in der Luft befinden, umgekehrt wird.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die angezeigten Schadenszahlen von Treffern mit der Schrotflinte in seltenen Fällen abgerundet wurden.
  • Die Vorschauansicht von Türen wird nun konsistent dargestellt, während Spieler bauen.
  • Spieler können Gegenstände, auf denen sie stehen, nun leichter aufheben.
  • Spieler können Fuß-Controller nun wie vorgesehen dafür verwenden, zur vorherigen und nächsten Waffe zu wechseln.
  • Büsche, die im Weg sind, verhindern nun nicht mehr, dass Spieler vom Saufpack geheilt werden.
  • Wenn ein Spieler, der eine Schattenbombe benutzt hat, in ein Fahrzeug steigt, bleibt der Effekt der Schattenbombe nicht mehr länger als vorgesehen wirksam.
  • Das Saufpack wird nun genau wie andere Verbrauchsgegenstände automatisch dem Inventar-Slot ganz rechts zugeteilt.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Spieler nach Einsatz eines Taschenrisses ungewöhnlich langsam mit dem Hängegleiter glitten.
  • Verbrauchsgegenstände, die einen Balken auffüllen (Schildtrank, Medkit usw.), können nun konsistent von Spielern, die eine Seilrutsche benutzen, verwendet werden.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Schattenbomben in seltenen Fällen Wandsprünge von bestimmten Winkeln aus verhinderten.
  • Spieler können keine Wandsprünge mehr an Maisfeldern ausüben, während sie eine Schattenbombe verwenden.
  • Spieler können keine Wandsprünge mehr an Windkanälen ausüben, während sie eine Schattenbombe verwenden.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Ringe für die Fortbytes 4, 67, 70 und 89 selbst dann nicht erschienen, wenn der Spieler die richtigen kosmetischen Gegenstände trug.
  • Damit Spieler das „Tiefer Dab“-Emote nicht mehr ausnutzen können, gibt es jetzt eine Verzögerung, bevor Spieler nach dem Benutzen dieses Emotes schießen können.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Schaden an Schilden dazu führte, dass die visuellen Effekte größer als vorgesehen angezeigt wurden und so die Sicht des Spielers behinderten.
  • Verbesserungen der Unterstützung für Fuß-Controller
    • Verwendet nun Totzone und maximale Eingabestärke als Endpunkte.
    • Bessere Fahrzeugsteuerung für die Quad-Ramme.

Wettkampf

  • Neues Turnier: Xbox-Cup (20. und 21. Juli) [Geldpreise von insgesamt 1.000.000 $!]
    • Solo-Spielmodus
    • Die Teilnahme an diesem Turnier ist allen Spielern auf der Xbox One gestattet und erfordert nicht das Erreichen einer bestimmten Division im Arena-Modus.
    • Die Gesamtgeldpreise werden über alle Serverregionen verteilt. Offizielle Regeln und weitere Details folgen im Laufe dieser Woche.  Für die genauen Zeiten kann das Turnier im Spiel-Client eingesehen werden.
    • Format:
      • 20. Juli – Runde 1: Alle berechtigten Spieler
      • 21. Juli – Runde 2: Die besten 3.000 Spieler aus Runde 1
  • Neues Turnier: Trios-Cup mit Geldpreisen (21. Juli) [Insgesamt 1.000.000 $ an Preisen!]
    • Trios-Spielmodus
    • Für die Teilnahme an diesem Event müssen die Spieler vor dessen Start in der Arena die Champion-Liga erreicht haben.
    • Die Gesamtgeldpreise werden über alle Serverregionen verteilt. Offizielle Regeln und weitere Details folgen im Laufe dieser Woche.  Für die genauen Zeiten kann das Turnier im Spiel-Client eingesehen werden.
    • Format:
      • Ein-Tag-Turnier – 21. Juli
        • Runde 1: Alle berechtigten Spieler
        • Zweite Runde: Die besten 150 Trios der ersten Runde
  • Spieler können jetzt eine Flagge auswählen, die auf ihrem Karriereprofil angezeigt wird.
    • Diese Flagge kann auf dem Profil eines Spieler ausgewählt und geändert werden.
    • Nach dem Ändern oder Auswählen einer Flagge können Spieler ihre Flagge 30 Tage lang nicht mehr ändern.
    • Andere Spieler können die Flagge eines Spielers auf dessen Profil sowie auf den Turnierbestenlisten sehen.
    • Für Teams aus zwei oder mehr Spielern wird die Flagge angezeigt, die von der Mehrheit des Teams ausgewählt wurde. Sollte es keine Mehrheit geben, wird eine Globus-Flagge angezeigt.
    • Zu Beginn stellen wir insgesamt 37 Flaggen zur Verfügung. Flaggen, die wir zukünftig hinzufügen, werden in kommenden Updates angekündigt.

Performance

  • Verbesserte Serverleistung der Seilrutsche.
  • Verbesserte Client-Leistung des Saufkrugs.
  • Die Weise, auf die Spitzhacken spawnen, wurde optimiert. Dadurch sollten Ladeprobleme während des ersten freien Falls seltener auftreten.

Audio

  • Die Konsistenz der Lautstärke feindlicher Schrittgeräusche wurde verbessert. Die Lautstärke verringert sich zudem nun logarithmisch, damit die Lautstärkereduzierung der Schrittgeräusche natürlicher klingt.
  • Die Lautstärke einiger Geräusche wurde reduziert:
    • Explosion des Saufpacks.
    • Explosion des Annäherungsgranatwerfers.
    • Umgebungs-Summgeräusch der Windkanal-Plattformen.
  • Den Wandeinschlagsgeräuschen in Kämpfen auf engem Raum wurde eine weitere Tonspur hinzugefügt. Dies dient als zusätzliche Warnung, dass ein Spieler auf ein Gebäude schießt, hinter dem man sich befindet.

Fehlerbehebungen

  • Einschlaggeräusche von Kugeln auf Holz/Stein/Metall sind nun auf mobilen Geräten und der Nintendo Switch hörbar.
  • Das Ausrüstungsgeräusch des Revolvers ist nun auf mobilen Geräten und der Nintendo Switch hörbar.

Benutzeroberfläche

  • Aktualisierungen für das Escape-Menü und die Freundesliste:
    • Die Eingabe, über die bislang entweder das Escape-Menü oder die Freundesliste aufgerufen wurde, öffnet nun beides, sowohl in der Lobby als auch während eines Matches.
    • Der Freundesliste wurde ein dritter Tab hinzugefügt. Dieser beinhaltet alle mit dem Sprach-Chat verbundenen Funktionen.
    • Das Escape-Menü und die obere Leiste wurden visuell überarbeitet.

Mobile Geräte

  • Eine neue „Bearbeitung mit Touch“-Einstellung wurde hinzugefügt, mit der die Bearbeitung per Touch aktiviert oder deaktiviert werden kann (Standardeinstellung: Aktiviert).
  • Bluetooth-Mikrofone funktionieren nun mit dem Sprach-Chat.
  • Die Schaltflächen der Emote-Auswahl sind jetzt größer.

Fehlerbehebungen

  • Eintreffende Luftschläge verursachen keine großen, polygonförmigen Ränder mehr.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Pumpgun und die Kampfschrotflinte nicht wie vorgesehen abgefeuert wurden, während das automatische Feuern ausgewählt war.
  • Einige Fehler mit dem Sprach-Chat wurden behoben, die beim Betreten der Gruppe eines anderen Spielers auftraten.
  • Die Truhe im Hotel von Neo Tilted lässt sich nun öffnen.
  • Bei der Live-Beobachtung auf mobilen Geräten wird nun die Benutzeroberfläche des Beobachters angezeigt.
  • Spieler bleiben nicht mehr in ihrem Konto eingeloggt, wenn sie das Spiel schließen.
  • Das Guthaben auf dem „Gesamte Rückerstattungsanfragen“-Bildschirm wird nun korrekt angezeigt.
  • „Hilfe anzeigen“ während der Aufwärmphase geöffnet zu lassen sorgt nun nicht mehr dafür, dass die Schaltfläche für die Dauer des Matches angezeigt wird.
  • Der Text „Turnierregion“ im „Wettkampf“-Tab ist jetzt größer.
  • Das HUD-Layout für Kartenmarkierungen wird im Schlachtenbus nicht mehr angezeigt.
  • Das HUD-Layout für Emotes wird nur noch in Fahrzeugen angezeigt, in denen man Emotes verwenden kann.
  • Spieler können kosmetische Gegenstände mit einem Touchpad drehen.
  • Beim Ausrüsten des Revolvers wird nun der richtige Soundeffekt abgespielt.
  • Das Aussehen des Outfits „Wunder“ beim Abspielen des Emotes „Lamaglocke“ wurde verbessert.
  • Der Hängegleiter „Sturmauge“ und das Erntewerkzeug „Sturmblitz“ verfügen nun über die richtigen visuellen Effekte.
  • Verbesserungen am Aussehen des Outfits „Schmetterline“.
  • Verbesserungen am Aussehen des Kondensstreifens „Lichterkette“.
  • Der Kondensstreifen „Laterne“ wird im Spiel nun korrekt dargestellt.

Kreativmodus

Was gibt’s Neues?

Kevins schwebende Insel

  • Baut euch eine fliegende Festung auf einer neuen Insel! Kevin kehrt zurück.

Ball-Spawnpunkt

  • Spiel mit! Fügt eurer Welt physikbasierte Bälle hinzu und eröffnet euch komplett neue Möglichkeiten für Spielmodi und Spielerinteraktionen.

Weitere Kanäle für Auslöser und Empfänger

  • Die Anzahl der Kanäle für Auslöser und Empfänger wurde erhöht, damit ihr für noch mehr automatisches Chaos auf euren Karten sorgen könnt.

Inseln

Fehlerbehebungen

  • Veröffentlichte Inseln rotieren nicht mehr um 180 Grad auf der Karte, wodurch die Lichtverhältnisse ungleichmäßig wurden.

Gameplay

  • Aktualisierte „Meine Insel“-Einstellungen.
    • Neue Option für „Schaden an Umgebung“ wurde hinzugefügt.
      • Nur von Spielern gebaut – Während eines Spiels können Spieler Schaden an von anderen Spielern gebauten Gebäuden (aus Holz/Stein/Metall) anrichten, die während der Kartenerstellung gebaut wurden.
    • Option für „Schaden an Gebäuden“ wurde hinzugefügt.
      • Bestimmt, wer in der Lage ist, Schaden an von Spielern während des Spiels gebauten Gebäuden anzurichten.
      • Alle, Selbst gebaut, Vom Team gebaut, Vom Gegner gebaut, Selbst und vom Gegner gebaut, Niemand (Standardeinstellung: Alle)
    • Neue Optionen für „Bauressourcenlimit“ wurden hinzugefügt.
      • 10.000, 50.000, 99.999

Fehlerbehebungen

  • Von Spielern gebaute Gebäude können vor der Platzierung bearbeitet werden, wenn die „Schaden an Umgebung“-Einstellungen aktiviert sind.
  • Spieler erleiden keine Sprungerschöpfung mehr, wenn die Einstellung „Sprungerschöpfung“ auf „Aus“ gestellt ist.
  • Führerlose Fahrzeuge gleiten nicht mehr durch Objekte hindurch.

Bekanntes Problem

  • Münzen die im Laufe eines Spiels aufgesammelt werden, sind anschließend im Kreativmodus nicht vorhanden.
    • Die Münzen bleiben weiterhin interagierbar und sind in den darauf folgenden Spielen zu sehen.

Waffen und Gegenstände

  • Neue epische und legendäre taktische Schrotflinte.
    • 83 / 87 maximaler Schaden.
    • 1,5 Schuss pro Sekunde.
    • Fasst 8 Schrotpatronen.
    • Kopfschuss-Multiplikator x 2,25.

Kreativwerkzeuge und Telefon

Fehlerbehebungen

  • Mit dem Geysir der „Ventilatoren“-Galerie kann nun wie vorgesehen auch dann interagiert werden, wenn das Telefon verwendet wird.

Fertigobjekte und Galerien

  • Der Krater (Kevin) wurde der „Ventilatoren“-Galerie hinzugefügt.
  • Speiseeis wurde der „Verbrauchsgegenstände“-Galerie hinzugefügt.
  • Das Fußballtor wurde der „Sport“-Galerie hinzugefügt.
  • Der Pizza-Pete-Bilderrahmen und Holzspäne wurden der „Ohne Kollision“-Galerie hinzugefügt.
  • Ein weiterer Baum wurde der „Haunted Hills-Natur“-Galerie hinzugefügt.
  • Blaue Theken wurden der „Diner-Objekt“-Galerie hinzugefügt.
  • Weitere Böden wurden den „Gras- und Erdboden“-Galerien A und B hinzugefügt.
  • Weitere Gehwege wurden der „Straße“-Galerie B hinzugefügt.

Fehlerbehebungen

  • Schlossbanner können wieder zerstört werden, während „Schaden an Umgebung“ AUS ist.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den der Müllsack durch die Stufen von Paradise Palms ragte.
  • Büsche der „Unzerstörbares“-Galerie werden nicht mehr durch von Spielern gebaute Gebäude zerstört.
  • Der Konditionsbalken wird nicht mehr angezeigt, wenn der Busch aus der „Wüste“-Galerie kopiert wird.
  • Das Fertigobjekt „Pueblo-Trio“ wird nun in der vorgesehenen Position auf dem Raster platziert.
  • Die „Kevin-Würfel“-Galerie verfügt nun über zwei verschiedene Würfelversionen.
  • Einige Deckenkacheln des Mega Mall-Fertigobjekts wurden ersetzt.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den sich Teile der „Klippe“-Galerie automatisch zerstörten, wenn das Telefon geschlossen wurde.
  • Fertigobjekt-Granaten explodieren nun beim Einschlag, statt abzuprallen.

Geräte

  • Die Anzahl der verfügbaren Auslösekanäle wurde auf 24 erhöht. Die Anzahl der verfügbaren Empfänger wurde auf 30 erhöht.
  • Ball-Spawnpunkt wurde hinzugefügt.
    • Spawnt einen Ball mit Physikeigenschaften.
    • Größe: Bestimmt die Größe des gespawnten Balls.
      • Klein, Mittel, Groß, Super (Standardeinstellung: Mittel)
    • Typ: Bestimmt die Physikeigenschaften des Balls.
      • Standard, Leicht, Schwer, Glatt, Sportlich.
    • Kraftmultiplikator durch Spieler: Bestimmt, wie viel Kraft der Spieler auf den Ball anwendet, wenn er ihn trifft.
      • -, Niedrig, Mittel, Hoch (Standardeinstellung: Mittel)
    • Wegstoßstärke gegen Spieler: Bestimmt, wie viel Kraft der Ball auf den Spieler anwendet, wenn dieser vom Ball getroffen wird.
      • -, Niedrig, Mittel, Hoch (Standardeinstellung: -)
    • Respawnverzögerung: Bestimmt, wie lange das Gerät nach der Zerstörung eines Balls wartet, bis es einen neuen spawnt.
      • -, 0,5 Sekunden, 1 Sekunde, 2 Sekunden, 3 Sekunden, 5 Sekunden (Standardeinstellung: 3 Sekunden)
    • Schwerkraft: Bestimmt, ob der Ball der Schwerkraft unterliegt.
      • Aus, An (Standardeinstellung: An)
    • Spieler werden bei Berührung eliminiert: Bestimmt, ob Spieler bei Berührung mit dem Ball eliminiert werden.
      • Aus, An (Standardeinstellung: Aus)
  • Das Anpassungsgerät Objekt-o-Matik wurde hinzugefügt.
    • Legt fest, wie der Objekt-o-Matik funktioniert, und ändert die Einstellungen des Spiels und der Benutzeroberfläche für die Objektjagd.
    • Verbleibende Objekte anzeigen: Ja, Nein
    • Objekt-Ping-Häufigkeit: Bestimmt, wie viel Zeit zwischen erzwungenen Geräusch-Pings bei Spielern verstreicht, die als Objekte getarnt sind.
      • Aus, 10 Sekunden, 15 Sekunden, 30 Sekunden (Standardeinstellung: 15 Sekunden)
  • Neue Optionen wurden dem Spielerspawnpunkt hinzugefügt.
    • Aktiviert während Phase: Bestimmt, wann das Gerät aktiv ist.
      • Deaktiviert, Aktiviert, Nur Warmup, Nur Gameplay (Standardeinstellung: Aktiviert)
    • Empfänger zur Deaktivierung und Aktivierung des Geräts wurden hinzugefügt.
  • Dem explosiven Gerät wurden neue Optionen hinzugefügt. Die folgenden Optionen gelten nur für Konditionsanzeigen im Abzeichenstil.
    • Teamsichtbarkeit: Bestimmt, welche Teams den Konditionsbalken des Geräts sehen können.
      • Jeder, 1–16, Alle gegnerischen Teams/Spieler, Alle neutralen Teams/Spieler, Alle Verbündeten Teams/Spieler (Standardeinstellung: Jeder)
    • Symboltext für Verbündete: Legt den Text fest, der auf dem Konditionsbalken angezeigt wird, wenn das Gerät als verbündet gilt.
    • Symboltext für Neutrale: Legt den Text fest, der auf dem Konditionsbalken angezeigt wird, wenn das Gerät als neutral gilt.
    • Symboltext für Gegner: Legt den Text fest, der auf dem Konditionsbalken angezeigt wird, wenn das Gerät als feindlich gilt.
    • HUD-Textgröße: Bestimmt die Größe des angezeigten Symboltextes/Konditionswertes.
      • 1-fach, 1,5-fach, 2-fach (Standardeinstellung: 1-fach)
  • Dem Eroberungsgebiet wurde eine neue Option hinzugefügt.
    • Gegenstandsfilter für Eroberung: Bestimmt, ob der erforderliche Gegenstand dem Spieler Punkte gibt, wenn er den Gegenstand im Inventar hat und im Eroberungsgebiet steht.
    • An, Aus (Standardeinstellung: Aus)
    • Ist nur relevant, wenn „Eroberung durch Spieler“ eingeschaltet ist.
  • Es wurde die Option hinzugefügt, den Bodennebel-Partikeleffekt zu aktivieren/deaktivieren.
  • Die Standardeinstellung für „Bei Respawn gewähren“ des Geräts für Teameinstellungen wurde auf AUS gesetzt, damit nicht alle Inventargegenstände eines Spielers bei seinem Respawn entfernt werden.

Fehlerbehebungen

  • Wenn man bei einem Spielerspawnpunkt jetzt Einstellungen anwendet, sorgt dies nicht mehr dafür, dass Spieler fehlerhaft darauf spawnen.
  • Der Geschützturm zerstört nach einem Spiel nicht mehr den Boden, an dem er befestigt ist. Dies konnte für große Zerstörung sorgen, wenn der Geschützturm auf einem Bodenteil saß, das für die Statik eines Baus wichtig war.
  • Objekte verschwinden nicht mehr, wenn man zum Kreativzentrum geht und dann zur Insel zurückkehrt.
  • Folgende Probleme mit dem Leuchtfeuer wurden behoben:
    • Das Leuchtfeuer wird in der Phase vor dem Spiel jetzt korrekt ausgeblendet, wenn die „Nur Gameplay“-Einstellung aktiviert wurde.
    • Das Leuchtfeuer wird jetzt korrekt nach Spielende ausgeblendet.
    • Zerstörungsziele mit der Einstellung „Team 16“ zerstören jetzt auch andere Zerstörungsziele innerhalb ihres Explosionsradius.
    • Mehrere Probleme im Zusammenhang mit dem Objekt-o-Matik wurden behoben.
    • Die Objektausrichtung eines getarnten Spielers sollte jetzt mit dem übereinstimmen, was die anderen Spieler sehen.
    • Spieler können sich mit dem Objekt-o-Matik nicht mehr in schwebende Inseln verwandeln.
    • Wenn man jetzt die Waffe wechselt, während ein Objekt mit dem Objekt-o-Matik hervorgehoben ist, bleibt dieses Objekt nach dem Wechsel nicht mehr hervorgehoben.
    • Der Eingabeaufruf „Verlassen“ erscheint jetzt auch auf der Benutzeroberfläche, wenn man in ein Objekt verwandelt ist.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das auf mobilen Geräten falsche Eingabeaufrufe angezeigt wurden, wenn man im Flugmodus und verwandelt war.
    • Bei der Verwandlung in bestimmte Objekte werden jetzt die korrekten Konditionswerte angezeigt.
    • Verwandelte Spieler bleiben sichtbar, wenn ihr Objekt von einem explosiven Gerät zerstört wurde.
    • Der Busch-Verbrauchsgegenstand bleibt nicht mehr sichtbar, wenn sich ein Spieler in ein Objekt verwandelt.
    • Der Eingabeaufruf „Am Ort verankern“ wird auf Konsolen und mobilen Geräten nicht mehr als „Nicht belegt“ angezeigt.
    • Spieler können sich mit dem Objekt-o-Matik nicht mehr in Trainingsattrappenschienen oder Fahrzeug-Spawnpunkte verwandeln.
    • Der Objekt-o-Matik verfügt jetzt über die korrekte Anzahl Seltenheitssterne.
    • Ein Problem auf mobilen Geräten wurde behoben, bei dem die Benutzeroberfläche des Telefons erscheinen konnte, wenn ein verwandelter Spieler von einer Boogiebombe getroffen wurde.
    • Spieler können sich von jedem Blickwinkel aus in große Objekte verwandeln.
    • Unebenes Gelände hindert Spieler nicht mehr daran, sich in bestimmte Objekte zu verwandeln.
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler zitterten, wenn sie neben dem Riss zum Kreativzentrum standen, während sie in ein Objekt verwandelt waren.

Benutzeroberfläche und Freunde

  • Beschreibungen für die Optionen „Kein Schaden an Team“ und „Team bei Annäherung ignorieren“ des explosiven Geräts wurden hinzugefügt. Diese sollen klarstellen, welchen Einfluss die Optionen auf die Teamzugehörigkeit in Hinblick auf das HUD haben.

Fehlerbehebungen

  • „Respawns übrig“ wird korrekt auf der Bestenliste angezeigt.
  • Die Objektjagd-Benutzeroberfläche, auf der die Anzahl der sich versteckenden Spieler angezeigt wird, wird nicht mehr außerhalb von Spielen angezeigt.
  • Ein Schreibfehler in der Einstellung „Lasse zu, dass Gegenstände fallengelassen werden können“ wurde im Tab Spieleinstellungen korrigiert.
  • Ein Fehler in den „Erfordert Sichtlinie“-Beschreibungen des Leuchtfeuers und des explosiven Geräts wurde korrigiert.

Rette die Welt

Was gibt’s Neues?

Fortnites zweiter Geburtstag
Feiert zwei volle Jahre Fortnite mit Aufträgen und einem Helden, die Geburtstagsstimmung aufkommen lassen!

Geburtstagslama
Öffnet ein Geburtstagslama, dass vollgepackt mit Helden und Waffen aus Fortnite-Events des vergangenen Jahres ist!

Missionen und Systeme

  • Aufträge, Missionsalarme und Belohnungen von täglichen Logins geben Spielern, die keine Gründer sind, ab sofort Röntgentickets und nicht mehr V-Bucks. Spieler mit kostenpflichtigem Gründerstatus sind von dieser Änderung nicht betroffen.
  • Feiert Fortnites zweiten Geburtstag mit diesen coolen Geburtstagsaufträgen:
    • Verdient den neuen Helden Geburtstagsbrigade-Jonesy, indem ihr im Rahmen eines Auftrags in erfolgreichen Missionen Kuchensprenger eliminiert. Achtet darauf, ihren explodierenden Leckereien nicht zu nahe zu kommen!
    • Verdient Sommertickets, indem ihr in erfolgreichen Missionen köstlich aussehende Geburtstagskuchen einsammelt. Dieser Auftrag ist wiederholbar, also schlagt euch die Bäuche voll!
  • Für den Abschluss der Sturmschild-Verteidigung 10 in Steinwald, Plankerton, Bru-Tal und Twine Peaks wurden Heldenauswahlen als Belohnung hinzugefügt.

Fehlerbehebungen

  • Zeit-Cheats spawnen in Kriegsspielen jetzt verlässlicher.
  • Fallen sind jetzt nach Ablauf ihrer Haltbarkeit in den Kriegsspielen nicht mehr weiterhin sichtbar.
    • Schlechte Fallen werden entfernt, wenn der Sturmschild betreten wird.
  • Audio wird jetzt korrekt abgespielt, wenn man am Rand des Sturmschilds steht.
  • Säurepfützen werden jetzt korrekt angezeigt, wenn der Säurepfützenmutator aktiv ist.
  • Die verhexten Statuen in der Kriegsspielsimulation Verhext verschwinden nicht mehr aus dem sichtbaren Bereich.

Benutzeroberfläche

  • Das Event-Pop-up-Menü im Aufträge-Tab skaliert jetzt ordnungsgemäß mit allen Auflösungen.

Fehlerbehebungen und Anpassungen 

  • Im Waffenlager werden jetzt wieder fünf Gegenstände pro Zeile und nicht mehr nur drei Gegenstände angezeigt.
  • Die Schaltfläche „Ausrüsten“ wird jetzt korrekt im Rucksackbildschirm angezeigt, wenn man zum Wechseln von Waffen Schnelltasten nutzt.
  • Im Inventarbildschirm wurden in manchen Situationen falsche Gegenstandsinformationen angezeigt.
  • Der Text im Sturmschildmenü flackerte in manchen Sprachen.
  • Bei Umwandlungsschlüsseln wird jetzt korrekt angezeigt, wenn Spieler über 1.000 Schlüssel haben.
  • Ein Problem beim Betrachten von Röntgenlamas wurde behoben, wodurch jetzt die korrekten Optionen angezeigt werden.
  • Kästen von Kriegsspielsimulationen und -herausforderungen verfügen jetzt über Scrollgeräusche, wenn man sie mit einem Controller nutzt.
  • Falsche Belohnungstexte konnten angezeigt werden, wenn man die Taste zum Überspringen nach einem Levelaufstieg im Siegesbildschirm drückte.
  • Auf Konsole werden im Bildschirm für Kommandanten-EP bei der Vergabe von Missionsbelohnungen jetzt die Banner korrekt dargestellt.
  • Beim Betrachten von Spielwährung, die man aus Lamas erhalten hat, wird jetzt die erhaltene Menge angezeigt und nicht mehr die Gesamtmenge, die man besitzt.
  • Die Pfeile in der Liste für Missionsbelohnungen wurden nicht sofort aktualisiert, wodurch sie in manchen Fällen zum falschen Zeitpunkt angezeigt wurden.
  • Ein zusätzlicher Eingabeaufruf mancher Benachrichtigungen – z. B. bei Freundschaftsanfragen, die man in der Zone erhält – wurde entfernt.
  • Der obere Bereich des Scrollbalkens im Bildschirm für Lamabelohnungen kann jetzt gezogen werden.

Performance

  • Die Performance der Benutzeroberfläche für Missionsziele während des Spielens wurde verbessert.
  • Die Performance beim Wechseln der Tabs im Skizzenmenü wurde verbessert.

Fehlerbehebungen

  • Einige Ruckler, die während Tutorialdialogen auftraten, wurden entfernt.
  • Ein Ruckler wurde entfernt, der auftrat, wenn man zum ersten Mal die Karte von Rette die Welt öffnete.

Helden

  • Wir haben einen neuen Helden mit Geburtstagsthema hinzugefügt!
    • Bei Geburtstagsbrigade-Jonesy dreht sich alles ums Überleben … und Kuchenstreusel. Ja, auf Streusel scheint er total zu stehen.
    • Standardvorteil: Wildnis-Spezialist
      • Eliminierungen heilen 39 Grundkondition über 3 Sekunden hinweg. Die Dauer wird bei jeder weiteren Eliminierung zurückgesetzt.
    • Kommandantenvorteil: Wildnis-Spezialist +
      • Eliminierungen heilen 117 Grundkondition über 3 Sekunden hinweg. Die Dauer wird bei jeder weiteren Eliminierung zurückgesetzt.
    • Verdient euch Geburtstagsbrigade-Jonesy, indem ihr den neuen „Sprenghüllen“-Auftrag abschließt.
  • 8-Bit-Demo kehrt zum Event-Shop zurück!
    • Standardvorteil: Beständige Maschine 
      • Nach dem Einsatz einer Fähigkeit verlieren Waffen für die nächsten 2 Anwendungen 40 % weniger Haltbarkeit.
    • Kommandantenvorteil: Beständige Maschine + 
      • Nach dem Einsatz einer Fähigkeit verlieren Waffen für die nächsten 6 Anwendungen 40 % weniger Haltbarkeit.
    • Ab dem 18. Juni, 2:00 Uhr MESZ im Event-Shop verfügbar.
  • Für Fossilien-Southie kann jetzt eine Gegenstandszurücksetzung durchgeführt werden.
    • Der Grund dafür ist ein Fehler in V.9.30. Dabei gewährte der Vorteil Saurierfokus den gleichen Bonus wie der Kommandantenvorteil, selbst, wenn dieser sich in einem Helden-Slot befand.

Fehlerbehebungen

  • Die Heldenvorteile Wahnsinnsbotschaft und Schießwut wurden nach einer Waffenüberhitzung nicht wie vorgesehen zurückgesetzt.
  • Der Heldenvorteil Beständige Maschine funktionierte nicht richtig mit Nahkampfwaffen.
  • Die Kommandantenvorteile Kaskade und Sternenfächer funktionieren jetzt wie vorgesehen.
  • Schussgeräusche blieben nach dem Einsatz von Drachenschlag bestehen, wenn man dabei den Heldenvorteil „Feuer des Drachen“ nutzte.
  • Die Helden zum vierten Juli können ab sofort zurückgeschickt werden und verbrauchen Platz im Inventar.

Waffen und Gegenstände

  • Zerlegt Jahr-2-Geburtstagslamas und feiert so ein weiteres Jahr und dessen fantastische Beute!
    • Das neue Jahr-2-Geburtstagslama ist im Beute-Tab des Item-Shops von Rette die Welt erhältlich und kostet 1.000 Sommertickets.
    • Das Geburtstagslama ist vollgepackt mit den „größten Helden- und Waffen-Hits“ aus den Events des zweiten Fortnite-Jahres!
    • Jedes Lama enthält mindestens eine Waffe und einen Helden, wobei mindestens eins von beidem legendär oder mythisch ist.
    • Zwei Wochen lang verfügbar – vom 16. Juli bis 1. August.
      • Sommertickets werden am Ende der Saison nicht in Geburtstagslamas umgewandelt. Alle verbleibenden Tickets werden stattdessen in Science-Fiction-Lamas umgewandelt.

Fehlerbehebungen

  • Das Aufrüsten des Gammatron 9000 vom epischen zum legendären Häufigkeitsgrad funktioniert jetzt ordnungsgemäß.
  • Verteidiger feuern den Boom-Bogen jetzt mit der korrekten Schussrate ab.
  • Die angegebene Schussrate des Boom-Bogens wurde verringert, um den auf der Benutzeroberfläche angezeigten SPS-Wert zu korrigieren.
    • Dies hat keinen Einfluss auf die tatsächliche Schussrate des Boom-Bogens.
  • Das platzierbare Lagerfeuer heilt jetzt ordnungsgemäß alle nahen, beschädigten Verteidiger.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Konditions- und Heilvorteile von Fallen in Sturmschilden nicht angewandt wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Elementarvarianten der folgenden Waffensets nicht korrekt angezeigt wurden:
    • Steinschloss
    • Mittelalter
    • Militär
    • Rat Rod
    • Räuber
    • Steampunk
  • Das Banner-Gadget färbt Gebäude nicht mehr dauerhaft blau.

Gameplay

  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem sich Propantanks von Kabummern beim Aufprallen vor- und zurückdrehten.

Fehlerbehebungen

  • Verteidiger geben nach Abschluss einer Mission jetzt wie vorgesehen ihre Waffen zurück.
  • Durchschalten von Fallen ist jetzt bei ausgerüsteter B.A.S.I.S. möglich.
  • Hüllen blieben beleuchtet, nachdem sie gefroren waren.
  • Spieler sollten im Siegesbildschirm nicht mehr als zu Boden gegangen angezeigt werden.

Allgemein

Benutzeroberfläche

Fehlerbehebungen

  • Die Wortwahl im Tooltip von „Soundeffekte visualisieren“ im Einstellungsbildschirm wurde korrigiert.

Freunde

Fehlerbehebungen

  • Textumbrüche in Chat-Nachrichten mit mehreren Zeilen werden jetzt korrekt angezeigt.

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort