Games with Gold: Kostenlose September 2022 Spiele stehen fest

Microsoft hat die kostenlosen Games with Gold-Spiele für den Monat September 2022 offiziell enthüllt.

Die kostenlosen Games with Gold-Spiele für September 2022 wurden offiziell von Microsoft heute enthüllt. Wie immer sind die Xbox 360- bzw. die Xbox Original-Spiele mit der Xbox One und auch mit der Xbox Series X|S kompatibel.

Freut euch auf folgende gratis Spiele:

Games with Gold September 2022 – Xbox One

Games with Gold September 2022 – Xbox 360

Hier noch wie gewohnt eine Umfrage zu eurem Favoriten bei Games with Gold:

Welches Games with Gold Spiel im September 2022 ist euer Favorit?
101 votes
= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

44 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • Bopp 1200 XP Beginner Level 1 | 27.09.2022 - 07:27 Uhr

      Jaaa.. ich habs auch nur einmal halb durch, am PC, und trotzdem in bester Erinnerung…. aber habe ich die Zeit dafür ? ¯\_(ツ)_/¯

      0
  1. StyxKaji 1320 XP Beginner Level 1 | 20.09.2022 - 12:11 Uhr

    Double Kick Heroes direkt installiert und angezockt. Macht auf jeden Fall Laune und hat geile Mukke. Ist aber nicht ganz einfach.

    0
  2. -tails- 1040 XP Beginner Level 1 | 25.09.2022 - 22:13 Uhr

    Ich finde es sehr schade, dass dies der letzte Monat mit Spielen für die Xbox 360 ist 🙁
    Meine Konsole ist nach wie vor an den Fernseher gestöpselt und dass man diese Spiele über Games With Gold dann WIRKLICH dauerhaft besitzen konnte, war schon sehr begrüßenswert.

    0
    • north-dynasty 8780 XP Beginner Level 4 | 25.09.2022 - 22:20 Uhr

      Naja wenn die jetzt mehr in den gamepass strecken finde ich es okay.
      Xbox Gold sollte angeschafft werden und Multiplayer umsonst werden allgemein

      0
      • -tails- 1040 XP Beginner Level 1 | 25.09.2022 - 23:10 Uhr

        Ich schätze, dazu gibt es recht unterschiedliche Standpunkte.

        Meinem Gefühl nach war Sony immer recht fix dabei, Server abzuschalten – letztes Jahr sollte sogar der Store für PlayStation 3 und PS Vita bereits geschlossen werden.
        Das ganze Ökosystem habe ich rein subjektiv bei Microsoft immer als ein wenig stabiler und „langlebiger“ empfunden, daher habe ich auch kein Problem damit, für die zugrundeliegende Architektur einen gewissen Betrag zu bezahlen, zum Beispiel über Games With Gold.

        Andererseits bin ich kein GamePass-Abonnent und habe auch kein Interesse daran.
        Ich freu mich für jeden, der Spaß mit dem GamePass hat, und würde den Leuten auch gönnen, dass es ab jetzt mehr monatlichen Inhalt dafür gibt.
        Ich bin schlicht nicht die Zielgruppe dafür, weil ich grundsätzlich kein Geld für’s Leihen von Inhalten ausgebe. Egal ob Spiele, Filme oder sonstiges.
        Ich bin Sammler und wenn möglich, dann greife ich zur Version auf Datenträger.

        0

Hinterlasse eine Antwort