Gears of War 4

Quitter sollen sich was schämen und werden markiert

Mit einem neuen Update geht The Coalition gegen Quitter vor.

Gears of War 4 hat ein weiteres Update erhalten. Hierbei werden Quitter in den Ranglisten ab sofort mit dem Wort „Quit“ markiert. Dies soll es erleichtern diese Spieler zu melden.

„Wir haben eine kleine Funktion hinzugefügt, die Ranglisten-Quittierer auf der Anzeigetafel im Spiel mit dem Wort QUIT anzeigt. Dies sollte helfen, Spieler, die Spiele vorzeitig über den Guide beenden, zu verfolgen und darüber zu berichten. In naher Zukunft werden wir weitere Quit-Strafen über Credit Reduzierungen für eine begrenzte Zeit ausprobieren, um gegen das Quitten zu kämpfen. Bleibt dran für weitere Neuigkeiten in den kommenden Wochen.“

Darüber hinaus wurde ein manipulative „Blood Drive Speed Run“-Taktik im Horde-Modus unterbunden.

= Partnerlinks

25 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Archimedes 124465 XP Man-at-Arms Silber | 02.05.2018 - 07:01 Uhr

    Bin da ja hin und her gerissen… Ich verstehe den Wunsch gegen Quitter vorzugehen, andererseits muss ich auch immer wieder unbeabsichtigt Quitten. Spiele meistens abends und passe nebenher aufs Babyphone auf. Wenn ich dann zu meinem Sohn muss wird eben gequittet…

    7
    • cycloop 52915 XP Nachwuchsadmin 6+ | 02.05.2018 - 08:13 Uhr

      Gebe ich dir Recht, das echte Leben geht vor.
      Muss deshalb manchmal auch Quitten.

      Quitter lassen sich bei manchen Spielen nicht vermeiden, vorallem wenn Runden eine Ewigkeit dauern.

      4
      • Archimedes 124465 XP Man-at-Arms Silber | 02.05.2018 - 08:40 Uhr

        Wird man bei social nicht gebrandmarkt?
        Natürlich spiele ich nur Casual mal hier und da ein Match.
        Ist ja z.b. Der Grund warum ich meinen geliebten Horde Mode nicht mehr Spiele. Der dauert einfach zu lang. Und in Welle 43 quitten zu müssen ist total frustrierend…

        1
    • Muehle74 42085 XP Hooligan Krauler | 02.05.2018 - 08:26 Uhr

      Haha, das kenne ich 🙂 Ich bin grundsätzlich auch jemand der bis zum Schluss im Spiel bleibt, selbst wenn ich da meistens absolut chancelnlos bin. Aber manchmal muss es leider sein. Ich gehe dann zwar normalerweise nicht über den Guide-Button raus aber es kann schon mal vorkommen, dass ich wegen Inaktivität fliege. Wie gesagt, finde ich auch nicht gut, kann man aber eben nicht immer verhindern.

      • menTa z 16085 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 02.05.2018 - 08:28 Uhr

        gibt nix schlimmeres als quitter in ranked games, die kriegen von mir insta meldung und paar bananen als message

        5
  2. Dreckschippengesicht 21500 XP Nasenbohrer Level 1 | 02.05.2018 - 07:54 Uhr

    Ja die Quitter sind ein Problem, vorallem für das eigene Team/ Seite. Aber ob das nun der Weisheits letzter Schluss ist weiß ich nicht, zumal die Credits aus meiner Sicht eh schon zu gering sind. Und wer es noch häufig zock, weiß auch das die Verbindung ab und an mehr als nur rätselhaft ist. Der Ping ändert sich zum Teil von Runde zu Runde und da kriegste manchmal echt zu viel, wenn die Gegner nicht sterben wollen.

  3. Premiumpils 46425 XP Hooligan Treter | 02.05.2018 - 08:43 Uhr

    Klar nervt das Quitten. Und ich versuche auch Quitten grundsätzlich zu vermeiden. Aber das real life geht logischer Weise immer vor.

    1
    • Dreckschippengesicht 21500 XP Nasenbohrer Level 1 | 02.05.2018 - 09:09 Uhr

      Klar geht real life vor, aber bei einer Mannschaftssportart, z.B. Fussi gehen die Leute doch auch nicht einfach so vom Platz.
      In sozialen Spielen ist das ja alles kein Ding, aber wenn einer von 10 so Einfluss auf die übrigen 9 nimmt kann das auch nicht richtig sein.

      3
  4. ItMightBeDennis 6050 XP Beginner Level 3 | 02.05.2018 - 10:00 Uhr

    Sollten alle Entwickler bei allen Spielen machen die einen Ranked Mode bieten. Für schnelle Matches die man auch jederzeit verlassen kann wenn man will(oder muss) gibt es Unranked.

    3
  5. XBoXXeR89 14410 XP Leetspeak | 02.05.2018 - 10:30 Uhr

    WOW… nach 12 Jahren wurde das Problem erkannt und es wird etwas dagegen unternommen… wenn auch nur zimperlich!

    Jemanden als Quitter zu markieren oder demjenigen ein paar Credits weniger zu geben ist viel zu wenig!

    Aus einen Ranglistengame einfach so zu verschwinden ist das letzte.
    So ausreden wie „die Familie oder das echte Leben gehen vor“ interessieren da nicht! Dann überleg ich mir vorher ob ich Zeit habe zum Spielen oder nicht!

    Den andere Spieler müssen darunter „leiden“ wenn das Team zerrissen wird, nur weil jemand sich mitten im Match entscheidet doch nicht weiter zu machen.

    7
    • Z0RN 132880 XP Elite-at-Arms Silber | 02.05.2018 - 10:48 Uhr

      Du kriegst doch schon seit einem Jahr oder so eine Zeitstrafe, wenn du quittest. Also die Bestrafung für Quitter in Gears of War 4 ist nicht neu.

      2
      • XBoXXeR89 14410 XP Leetspeak | 02.05.2018 - 11:33 Uhr

        Echt jetzt ? Da ich nie Quitte ging das wohl an mir vorbei!

        Wie sehen die „Zeitstrafen“ aus?
        1x Quitten = X Minuten gesperrt
        3x Quitten = 1 Tag

        Kann mir das irgendwie nicht so ganz vorstellen wie die Strafen aussehen.

        • Z0RN 132880 XP Elite-at-Arms Silber | 03.05.2018 - 09:16 Uhr

          Richtig, wenn du quittest, hast du Zeit zurück in das Match zu gehen. Machst du das nicht, oder die Partie endete vorher, dann bekommst du eine Zeitstrafe. Ich glaube es geht mit 15 Minuten los, dann 30, dann 2 Stunden, dann ein Tag.

          15 Minuten hatte ich auch schon mal, weil der Postbote einfach nicht aus dem Quark kam und ich wegen Inaktivität vom Server geflogen bin. Das geht mittlerweile auch sehr schnell.

          • XBoXXeR89 14410 XP Leetspeak | 03.05.2018 - 09:49 Uhr

            Ahhh das ist doch mal was schönes *-* Also nicht das mit dem Boten sondern die Strafe. Ja ne dann ist es doch was feines wenn man zudem noch weniger Credits bekommt.

            Danke für die Antwort

  6. MeteorFlynn 16630 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 02.05.2018 - 10:59 Uhr

    Find ich sau frech zu sagen „Quitter werden markiert“. Das ist nicht die Schuld der Spieler sondern der Entwickler!!!
    Ich liebe ja Gears of War und auch die Entwickler…aber das ganze System in Teil 4 ist schwachsinnig. Ich werde fürs quitten bestraft. Gleichzeitig gibt es keine möglichkeit –mehr–(!) schnelles Spiel im Team deathmatch zu starten. Stattdessen wird dir bei schnelles Spiel irgend ein Modus aufgeschqatzt den du gar nicht zocken willst….was tut man dann? Richtig man geht zu „Ranked Match“ da dies die einzige Möglichkeit ist seinen Modus zu zocken den man möchte. Klar das stimmt: Auch hier sollte man nicht quitten (Das tu ich auch nicht) aber ich kann verstehen wenn Leute frustriert sind da sie nur auf „Pros“ treffen (Logisch da Ranked). Meine wenigkeit nervt die endlos lange Suche. Manchmal dauert es 5-10 Minuten. An manchen Tagen geht es sau schnell.

    Bei Horde sollten die ebenfalls eine möglichkeit einbauen „reinzujoinen“ (Auch bei fremden). Ich habe da auch oft erlebt mit 2 Freunden zu zocken und die anderen beiden gehn immer raus. Da kann ich aber auch wieder beide Seiten verstehn. 2 von 4 Leuten haben kein Bock 50 Wellen durchzuziehn. Auch wenn ich das eiskalt durchzieh kann ich aber auch die andere Seite verstehn.
    Problem liegt in meinen Augen daher nicht bei den Spielern (teilweise) sondern bei den Entwicklern. Wenn sie die Möglichkeit wieder geben „Schnelles Spiel Teamdeathmatch“ zu machen oder endlich eine möglichkeit geben bei einem Horde Spiel random reinzujoinen, dann gäbe es die Probleme nicht.
    Ist jedenfalls meine Meinung.

    3
    • Thegambler 48375 XP Hooligan Bezwinger | 02.05.2018 - 11:15 Uhr

      Mir war deine Nachricht zu lange zum Lesen, bin mitten drin ausgestiegen. Bin ich jetzt auch ein Quitter? ^^

      1
      • XBoXXeR89 14410 XP Leetspeak | 02.05.2018 - 11:45 Uhr

        @Thegambler ne nur ein Idiot!

        @MeteorFlynn… ich versteh dich da irgendwo schon gerade das Thema mit der Horde hast du mein vollstes Verständnis, nervig wenn nach 10 Wellen eine rausgehen! Da sollt es echt eine Möglichkeit geben nachträglich ohne Einladung beizutreten.

        Ich glaub mal irgendwo gelesen zu haben, dass man das andere entfernt hat, weil es Teilweise zu wenig Spieler waren und sich der Menüpunkt nicht mehr gelohnt hat ( so oder so ähnlich ^^ )

        Im großen und ganzen ist es von beiden Seiten nicht optimal gelöst!

        6
        • MeteorFlynn 16630 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 02.05.2018 - 12:33 Uhr

          @Thegambler
          Verstehe ich. Habe manchmal auch keine Lust endloslange Texte zu lesen. Um Ausgiebig zu bleiben habe ich mich aber dafür entschieden^^

          @XBoXXeR89
          In Gears of War 3 war „schnelles Team deathmatch“ der am meisten gezockte Modus^^
          Wenigstens in Horde muss ein reinjoinen her. Da kann ich nämlich wirklich beide Seiten komplett verstehen.

          1
        • Thegambler 48375 XP Hooligan Bezwinger | 02.05.2018 - 14:11 Uhr

          #XBoXXeR89
          Wow, du hast verbal sooo viel drauf *lol*

          Diese endlos langen Texte sind meiner Meinung eher kontraproduktiv, da viele wohl keinen Bock drauf haben werden alles durchzulesen. Nur so als Tipp!

          Ich habe auch ich schon mal solche abgeliefert, daher ist es mal schön zu sehen, wie das von der anderen Seite so rüberkommt 😉

          • XBoXXeR89 14410 XP Leetspeak | 03.05.2018 - 08:34 Uhr

            Ich bedank mich von Herzen bei dir, dass du mein verbales Potenzial siehst… bin halt ein echter Wortakrobat.

            Ein Kommentar unter einen Beitrag zu schreiben, den man vorher gar nicht gelesen hat ist wie TV schauen bei Stromausfall… sehr Sinnfrei.

            3
    • Z0RN 132880 XP Elite-at-Arms Silber | 03.05.2018 - 11:16 Uhr

      @MeteorFlynn
      Gebe ich dir vollkommen Recht. Wenn man bei Horde kein 5-Mann-Trupp zusammen hat, sollte man erst gar nicht anfangen, wenn man die 50 Wellen durchziehen will. Das ist ein großes Problem. Aber niemand will bei Welle 49 joinen, wenn man sozusagen bei 0 anfangen muss.

      Stell dir vor, du landest in so einem Spiel, dann bist du ja zum Verlieren verdammt. Die meisten versuchen die Bosswelle zwei oder drei mal und dann geben sie auf. Dann joinst du und sollst was reißen? Glaube nicht, dass das was bringen würde.

      Looking for Groups ist da ideal. Am besten mal im Xboxdynasty Club eine LFG eröffnen für 50 Wellen in Horde. Da dürfte man dann schnell welche finden, die auch gewillt sind durchzuhalten. Eventuell hat man so schnell ein paar Gears-Buddys für Horde.

      Genauso „Social“ kein „Schnelles TDM“-Spiel ist richtig blöd gelöst. Hier muss man die Entwickler wirklich zum Umdenken lenken. Ich finde es zwar ganz witzig auch mal ab und an die anderen Sachen zu spielen, bleibe aber KotH treu. Soweit ich weiß wird aber nach jeder Runde bei Social auch für die Map samt Modus abgestimmt. Also „Kanäle TDM“ – „Kanäle KotH“ oder „Stillstand Aufstieg“ usw. somit hat man beim ersten Social das Problem, dass man irgendwas spielt, aber spätestens in der 2. Runde voten die meisten sowieso für TDM oder eben KotH.

      Ich kann dir nur den Tipp geben bei Ranked in KotH nach Versus-Mitspielern zu suchen, da gibt es eigentlich ziemlich schnell ein Match – auch, wenn sich hier die Hardcores rumtreiben, aber bist du ja auch. 😉

      @XBoXXeR89
      Wenn mich die Thematik interessiert, lese ich auch dreimal solange Kommentare. Also weitermachen! 😀

      1
      • MeteorFlynn 16630 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 03.05.2018 - 15:22 Uhr

        @Zorn

        Das mit dem „Ranked Tdm“ ist für mich jetzt auch nicht mehr so ein Problem. Es gab eine Zeit da hat es wirklich 5-10 minuten gedauert. Ka obs an mir lag, ein Bug war oder sonst was.
        Das da nur Pros zocken stört mich nicht wirklich. Ich fand das System in Teil 3 aber unkomplizierter mit „Schnelles Spiel“. Ich habe Gears of War angemacht und konnte direkt loszocken. Mitten in der Runde? Störte mich nicht.
        In Teil 4 muss man in Ranked warten und hats mit quittern zutun (Wo ich Leute aber auch verstehen kann, die sich nicht ständig killen lassen wollen).

        Mit Horde finde ich schlimmer. Aber ja da hast du auch Recht. In Welle 49 einsteigen is natürlich auch quatsch. Wobei ich dieses vorziehen würde als gar kein reinjoinen.
        Vlt eine Art Filter wäre noch ok. Welle 1-10 / 11-20 / 21-30 reinjoinen usw.

        So ist auf jedenfall doof. So sehr ich mich immer wieder erneut ärgere wenn jemand quittet, kann ich es aber auch irgendwo nachvollziehn wenn man sich nicht über Stunden hinweg 50 Wellen geben kann^^
        Aber mal sehn ich bin guter Dinge, dass in Teil 5 da für Besserung gesorgt wird. Das Spiel an sich bleibt immer noch eine Granate.

Hinterlasse eine Antwort