Gears 5: Aufzeichnung des Comic Con 2019 Panels

Hier ist die Aufzeichnung des Gears 5 Panels von der Comic Con 2019 in San Diego.

The Coalition war an diesem Wochenende auf der San Diego Comic Con mit einem Panel zu Gears 5 anwesend.

Auf dem Panel zugegen waren unter anderem Studioleiter Rod Fergusson und Franchise Narrative Lead Bonnie Jean Mah, die einige Geschichten und Details zur Entwicklung des Spiels auf Lager hatten.

20 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • Patrick2Go 15495 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 22.07.2019 - 09:55 Uhr

      Na hoffentlich recht offensichtlich – das muss stabiler und schneller laufen. (ja ich weiss, es war nur ein tech test 🙂 )

      0
      • Bonny666 40710 XP Hooligan Krauler | 22.07.2019 - 10:18 Uhr

        Bin erst Samstag Vormmitag angefangen. Hatte Samstag und Sonntag überhaupt keine Probleme. War schon ein richtig geiles Brett.

        1
        • Patrick2Go 15495 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 22.07.2019 - 11:05 Uhr

          Ich hab nur Sonntag für ca 3-4 Stunden gespielt, bin einige Male aus der Lobby geflogen. Wartezeit bis eine Lobby voll war, war recht lang und die Bänder / Medallien haben ziemlich rumgesponnen. Aber Spaß gemacht hat es, der Arcade Modus is ganz lustig 🙂

          0
  1. snickstick 166175 XP First Star Gold | 22.07.2019 - 08:16 Uhr

    Mich hat der Texh-Test leider nicht ins Sofa gedrückt. Hab nen paar runden gedreht aber dann doch aus gemacht. Ich habe aber noch Hoffnungen auf die Horde und natürlich die Story.

    Aber alles in allem ist es mir bislang zu Bunt und zu“cool“.
    Das ganze zerstören und das Töten soll wohl „cool“ und „Funny“ wirken wie es die Einführung im BootCamp wohl vermuten lässt.
    Aber mal schaun was am Ende darum kommt.

    0
    • Phonic 40230 XP Hooligan Krauler | 22.07.2019 - 08:59 Uhr

      Hab es nicht gezockt kann mir aber sehr gut vorstellen was zu meinst. Heutzutage muss ja alles cool und bunt sein über bescheuerte skins usw. kann damit auch nix anfangen. Aber wenn das Gameplay stimmt und es einfach laune macht, ist mir das total egal und ich seh drüber weg

      0
    • XBoXXeR89 35760 XP Bobby Car Raser | 22.07.2019 - 09:33 Uhr

      Das BootCamp war wie von mir zuvor angenommen einfach nur extrem nervig und total unnötig. Hab mich auf den MP gefreut und musste mich mit „Dave“ rumärgern! Mal ganz davon abgesehen das ich alle anderen fliegenden Roboter außer Jack sowieso nicht akzeptiere xD.

      Von was für „das ganze zerstören“ es gibt immer weniger Zeug was man zerstören kann…leider! Ich hab fand es immer cool wenn irgendwo eine Deckung war die man zerlegen konnte, Villa war da immer cool.

      Mir wäre es auch lieber wenn es nicht ganz so cool rüber kommen würde. Dennoch hat es Spaß gemacht.

      2
      • Patrick2Go 15495 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 22.07.2019 - 09:53 Uhr

        Das Bootcamp war wirklich absolut unnötig für jeden, der schonmal Gears gezockt hat. Stattdessen hätte ich mir eine Art Schiessstand gewünscht, auf der ich mal alle Waffen direkt vergleichen und die Neuen testen kann.

        1
      • Bonny666 40710 XP Hooligan Krauler | 22.07.2019 - 10:22 Uhr

        Das Boot Camp finde ich für Neueinsteiger völlig ok und kann ich total nachvollziehen. Sind nicht alles nur Veteranen. Durch den Game Pass werden einige neue kommen die erstmal Opfer sein werden.

        1
        • XBoXXeR89 35760 XP Bobby Car Raser | 22.07.2019 - 11:07 Uhr

          Dann sollte es aber zumindest die Möglichkeiten geben, dass ich als Veteran auch dieses „Tutorial“ überspringen kann! War ehrlich gesagt schon ziemlich abgenervt.

          Wie Patrick2Go schon sagte wäre ein Schießstand wieder etwas anderes. Da könnte man dann verschiedene Waffen testen. So das reine Grundwissen wie ich über Deckungen springe etc. Absolut überflüssig!

          0
          • Bonny666 40710 XP Hooligan Krauler | 22.07.2019 - 11:26 Uhr

            Jepp, Optionen zu haben sind immer gut. Ich habe es aus Neugier auf Grafik, Sound und Veränderungen einfach gezockt und gar nicht geschaut, ob man es überspringen kann. Ging ja eigentlich nicht lange.

            0
      • ThePhil 47715 XP Hooligan Bezwinger | 22.07.2019 - 19:51 Uhr

        Der Techtest ist eben auch für absolute Neulinge, also kann man das Tutorial schon verstehen. Sie hätten es trotzdem überspringbar machen können finde ich.

        0
        • XBoXXeR89 35760 XP Bobby Car Raser | 23.07.2019 - 11:21 Uhr

          Ja eben für „absolute Neulinge“ ist es okay.
          Ich hoffe in der Vollversion machen die das weg bzw, fügen noch ein Schießstand hinzu

          0
  2. FaMe 16400 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 22.07.2019 - 08:24 Uhr

    Bin mal gespannt, ob man beim zweiten Tech Test schon gewisse Unterschiede feststellen kann.

    0
  3. XBoXXeR89 35760 XP Bobby Car Raser | 22.07.2019 - 09:26 Uhr

    Also der Tech Test ist echt verdammt schlecht gelaufen!
    Die ewigen Wartezeiten und Abbrüche waren schon enorm. Auch wenn es ein Tech Test war hätte man mehr Server zur Verfügung stellen können.

    Der Freitag und gesamte Samstagvormittag ging gar nix bei mir. Entweder enorme Wartezeiten, Spielabbrüche, Spiel schließt sich oder Inaktivität (während ich auf Spieler gewartet habe) war so ziemlich alles dabei um mich vom zocken abzuhalten. Auch war es mir nicht möglich mit freunden gemeinsam zu zocken! Mehrfach versucht in einer größeren Gruppe ein Spiel zu betreten, jedoch ist immer jemand raus geflogen.

    Dennoch ist jetzt auch der Hypetrain endgültig bei mir eingefahren und hat mich abgeholt!
    „Schnelles Spiel“ hat mehr oder weniger ganz gut bei mir funktioniert (wenn man das inkompetente Randy-Team außer Acht lässt).

    Die Grafik, der Sound und vor allem die flüssigen Bewegungen (was ja eigentlich bei jedem Spiel der Standard sein sollten) haben mir doch ein breites Grinsen ins Gesicht gezogen.

    Auf Wolke 7 war ich ja, als ich den Schwarm gesehen habe! Die sahen sowas von verdammt gut aus das ich an meine geliebten Locust denken musste. Besonders der Schwarm-Jäger sah fantastisch aus und erinnerte stark an die Savage Locust. Es freut mich, dass man zumindest bei dem Tech Test auf die hässlichen Deebees verzichten konnte.
    Die KOR waren dagegen so 0815 (besonders der Typ mit seiner Sonnenbrille) zum glück war aber unser Bad Ass Marcus dabei, der hat den Charm gleich wieder nach oben gedrückt.

    Die Waffen haben sich auch alle recht solide angefühlt, bis auf die Hammerburst die muss ich bemängeln! Normal sollte die Waffe die „Burst“ Schießt doch stärker und präziser als ein Sturmgewehr sein! Doch im direkten vergleich ist diese leider viel schwächer als die Lancer. Hoffentlich passt man diese noch an, muss nicht mal mehr Schaden austeilen aber man könnte die Präzision oder den Schussinterval erhöhen damit sie mit der Lancer gleichwertig wird.

    Die Doppelbelegung vom Nachladen und Kettensäge/Sturmangriff mit der Retrolancer brauch ich persönlich jetzt nicht. Es war bisher okay gewesen mit der Lancer nicht zuschlagen zu können, bzw. mit dem Messer in dem Fall. Dafür hatte man ja einen Skill der die Gegner direkt killt (Kettensäge). Aber das ist nur eine Kleinigkeit.

    Die beiden Maps waren vom Aufbau her sehr gut, da war für jeden Spieltyp etwas dabei gewesen. Viel Deckung für Gnasher Boys (ich), oder aber auch Erhöhungen für Sniper. Rein vom Aufbau war es super. Jedoch die Optik muss ich wieder kritisieren! Zu industriell, viel zu sauber und viel zu ganz! Da erhoff ich mir ähnliche Maps im düsteren Gears Style.

    Der Arcade Modus macht sehr viel Spaß und könnte sich zu einen meiner lieblings Modis mausern. Das einzige was mich stört ist die Tatsache, dass man seinen Charakter(Skin) nicht frei wählen kann. Was auf der anderen Seite aber auch wieder gut ist, so muss ich keine Deebees sehen.

    Was auch nicht ganz so schön ist, ist die gesamt Erscheinung die auf „hipp“ getrimmt ist. In der Kampagne könnte es mich etwas stören da ich immer sehr auf Details achte. Im rasanten MP ist es wahrscheinlich ehr zweitrangig da meine Konzentration wo anders liegt.

    Aber halten wir fest… auch wenn der Start des Tech Test mehr als bescheiden abgelaufen ist und ich nicht alles testen konnte (Rangliste), hat es schon bock gemacht in ein neues Gears rein zu schnuppern. September darf gerne kommen. Ich möchte in die Kampagne und Hordinieren!

    1
  4. Pantherbuch1980 0 XP Neuling | 22.07.2019 - 10:30 Uhr

    Ich fande entgegen dem vom Trailer erzeugten Bild, nichts auf „hipp“ getrimmt. Das Training hatte ein paar lustige Dialoge, und das Level zeigte gleichzeitig zerstörung( Haus der Souveräne ) als auch Wiederaufbau ( Trainings Parkour ). Genau so hatte ich das im 4ten Teil schon wahrgenommen. Mir gefällt es. Für alle anderen die alles so haben wollen wie in der ersten Trilogie, gibt es ja die erste Trilogie noch zum Spielen.🙂

    1
    • XBoXXeR89 35760 XP Bobby Car Raser | 22.07.2019 - 11:27 Uhr

      (…)“ Für alle anderen die alles so haben wollen wie in der ersten Trilogie, gibt es ja die erste Trilogie noch zum Spielen.“(…)
      wenn man kaum noch Spieler oder immer die selben findet, man alles schon 4672354324 gespielt hat will man irgendwann auch was neues. Und neues bedeutet nicht das es immer anders sein muss!

      Es ist ja okay wenn es Maps gibt die den Wiederaufbau zeigen, nur hat man schon im 4ten Teil gesehen das diese im vergleich zu den anderen einfach viel zu viele sind. Und ich garantiere euch das es in diesen Teil nicht anders sein wird. Das nimmt auch wenn ihr es nicht so empfindet einfach sehr viel Atmosphäre aus dem Spiel. Außerdem interessiert mich wie die Story weiter geht, da bringt es mir nix die Trilogie nach 20mal durch zu spielen!

      1

Hinterlasse eine Antwort