Ghost Recon: Breakpoint: Neuer Termin und Trailer zum Immersive-Modus

Der Immersive-Modus für Ghost Recon: Breakpoint hat einen neuen Termin und einen Trailer erhalten.

Nachdem Ubisoft den Immersive-Modus für Ghost Recon: Breakpoint Ende Februar erst verschoben hatte, gab der Entwickler nun einen neuen Termin bekannt.

Der Immersive-Modus, der unter dem Deckmantel einer neuen Ghost Experience läuft, wird demnach ab dem 24. März spielbar sein. Der Modus soll euch eine neue Spielerfahrung bieten, in der es etwa kein Gear-Score gibt, dafür aber realistischen Loot, neue HUD Einstellungen und mehr.

10 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Cerdiwan 21125 XP Nasenbohrer Level 1 | 06.03.2020 - 16:11 Uhr

    Ich wollte das Spiel schon immer mal testen, bin aber noch nicht dazu gekommen, man hat einfach zu viel Auswahl 😗.

    0
  2. zxz eXoDuS zxz 8765 XP Beginner Level 4 | 06.03.2020 - 17:09 Uhr

    Frag ich mich auch? Aber es wäre vl. Doch noch ein Top Titel geworden wenn es vor release nicht so gehypt worden wäre… Obwohl welcher Publisher macht dass eigentlich nicht.

    0
  3. Pantherbuch1980 0 XP Neuling | 06.03.2020 - 17:22 Uhr

    Der neue Modus klingt doch mal richtig gut.✌

    2
  4. DarrekN7 61740 XP Stomper | 06.03.2020 - 18:08 Uhr

    Warum nicht gleich so, stattdessen erstmal Shitstorm erzeugen. Werde mir nach den Update noch genauer, wie gut es tatsächlich ankommt und dann wohl zuschlagen.

    0
  5. SPQRaiden 44455 XP Hooligan Schubser | 06.03.2020 - 18:26 Uhr

    Ich hab das Game und bin begeistert. Wer Division 2 liebt wird das hier auch lieben!
    Das Spiel hat einfach einen schlechten Ruf weil es so kritisiert worden ist, die haben aber viel gemacht und hier und da einiges verbessert! Jeder der wirklich mit dem Gedanken spielt das mal zu zocken sollte das mal machen. Bei Amazon gibt es aktuell 3 für 2 und da ist auch Breakpoint dabei für 29,99.

    1
    • Homunculus 89910 XP Untouchable Star 4 | 09.03.2020 - 22:01 Uhr

      Das ist halt das Problem..
      Es wurde kritisiert, weil es genau wie The Division 2 ist.
      Fans wollten nicht noch ein Division, sie wollten ein neues GR.
      Ubisoft hat die eigenen Spiele immer mehr zu einem Einheitsbrei verkommen lassen. Jedes ihrer AAA Spiele ist gleich aufgebaut und sie spielen sich auch fast identisch.

      Ich bin froh darüber, dass sie sich der Kritik angenommen haben. Ihre zukünftigen Projekte verschoben und die Roadmap von GR Breakpoint komplett gekippt haben.

      0
  6. Lurchi 71 12580 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 07.03.2020 - 06:51 Uhr

    Ich schau ab & zu immer mal wieder rein und mach es nach 30 Minuten wieder aus.
    Das ist einfach eine riesige öde Welt komplett ohne NCPs und keinerlei Hinweise auf eine Handlung.
    Die 80€ die ich bei release weggeworfen habe, sorgen dafür das ich künftige Ubisoft Titel nur noch zu Krabbeltisch Preisen im Sale kaufen werde.

    3
  7. freecbe 8565 XP Beginner Level 4 | 07.03.2020 - 10:08 Uhr

    Als ich habs auch und finds langweilig!vielleicht wirds ja noch was!?
    Ubisoft gibts bei mir grundsätzlich nur noch im Sale!
    Bin geduldig!
    The Division 2 UE 120€! kopfschüttel.

    1
  8. Homunculus 89910 XP Untouchable Star 4 | 09.03.2020 - 22:06 Uhr

    Na wird ja langsam was. Dann werde ich mir demnächst mal Reviews dazu anschauen und das Spiel endlich mal installieren. Die Beta damals hatte mich mehr als enttäuscht und ich habe das Spiel auch nur durch die Schnappchenaktion im Ubistore.

    0

Hinterlasse eine Antwort