Ghostwire: Tokyo: Shinji Mikami hat noch nie so lange an einem Spiel gearbeitet

Laut Shinji Mikami handelt es sich bei GhostWire: Tokyo um das Spiel an welchem er am längsten gearbeitet hat.

Seit der Ankündigung auf der E3 2019 gab es nicht mehr viel Neuigkeiten rund um den vielversprechenden Titel GhostWire: Tokyo. Nun gibt es ein neues Lebenszeichen und Entwickler Tango Gameworks (The Evil Within 1 + 2) versorgt die Fans zumindest mit ein paar neuen Informationen.

Studio-Chef Shinji Mikami sprach kürzlich mit IGN über GhostWire: Tokyo. Dabei erklärte er, dass sich das Spiel auf einer Idee des Creative Director Ikumi Nakamura basierend, einige Jahre in der Vorproduktion befand. Anschließend habe eine Zeit lang ein kleines Team an der Idee gearbeitet, bis es schließlich zu einer vollumfänglichen Produktion aufstieg. Nakamura hat das Team mittlerweile verlassen. Mikami selbst trat dem Entwicklerteam des Spiels als Executive Producer Anfang 2019 bei.

„Das erste Team begann mit ungefähr fünf Leuten und wir haben sechs Monate daran gearbeitet. Wir sind dann auf 10 Mitarbeiter angewachsen und haben einige Jahre daran gearbeitet, bevor wir die volle Produktion aufgenommen haben.“

Hinsichtlich des langen Entwicklungszyklus des Spiels gab Mikami an, noch nie zuvor so lange an einem einzelnen Projekt gearbeitet habe:

„Das ist wahrscheinlich das Spiel, an dem ich in der Vergangenheit am längsten gearbeitet habe.“

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


10 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Rapza624 98700 XP Posting Machine Level 4 | 05.06.2020 - 06:51 Uhr

    Oh, das hatte ich ja gar nicht mehr auf dem Schirm. Der Trailer damals war ja nicht wirklich aussagekräftig, vielleicht erfahren wir aber bei einem der ganzen Events (die jetzt irgendwann stattfinden) mehr dazu.

    0
  2. 2run 19715 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 05.06.2020 - 08:27 Uhr

    İch habe es ja völlig vergessen. Hoffe auf next gen release ?

    0
  3. Commandant Che 77040 XP Tastenakrobat Level 3 | 05.06.2020 - 16:03 Uhr

    Ziemlicher Unsinn, was der wehrte Herr da von sich gibt.
    Wie kann er erst Anfang 2019 dazu gestoßen sein, wenn er gleichzeitig aussagt, dass sie einige Jahre daran gearbeitet hätten, bis sie die Produktion richtig aufgenommen haben.

    0

Hinterlasse eine Antwort