Ghostwire: Tokyo: Update verbessert Leistung auf der Xbox

Übersicht
Image: Bethesda Softworks

Erlebt eine verbesserte Leistung und zahlreiche Fehlerbehebungen im neuesten Update für Ghostwire: Tokyo.

Bethesda arbeitet weiter fleißig daran, Ghostwire: Tokyo zu verbessern. Das neueste Update bringt eine Leistungsverbesserung für Xbox, eine Kunstgalerie und killt einige Bugs im Spiel.

Die Entwickler verkünden: „Wir haben verschiedene Optimierungen vorgenommen, um die allgemeine Spielleistung zu verbessern, insbesondere auf Xbox-Konsolen. Dazu gehört auch ein HFR-Leistungsgrafikmodus für die Xbox Serie S, der bei Aktivierung zu einem flüssigeren Spielerlebnis führen sollte. Sie finden diese neue Einstellung unter Optionen > Grafik.“

„Im Spider’s Thread Update haben wir eine Kunstgalerie in der Nähe der Shibuya Scramble Crossing hinzugefügt, um die Gewinnerbeiträge unseres Ghostwire: Tokyo Photo Mode Contest. In diesem Update haben wir die unterirdische Galerie um Werke der Konzeptkünstler von Tango Gameworks erweitert, wie z. B. die saisonalen Kunstwerke, die ihr vielleicht schon auf unseren Social Media-Kanälen gesehen habt, und die Konzeptkunst für das Spider’s Thread Update! Freut euch auf die weitere Nutzung dieses Bereichs in der Zukunft!“

Bugfixes

  • Verschiedene Stabilitätsprobleme behoben
  • Probleme mit widersprüchlichen Tastenkombinationen behoben (PC)
  • Nebenmission „Angst um die Kinder“: Ein möglicher Blocker beim Laden eines nach dem Medienraum erstellten Spielstands wurde behoben
  • Es wurde ein Problem behoben, das das Spawnen des Middle School Kappa verhindern konnte
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Kollision des Höllen-Tsuchigumo nach dem Sieg bestehen bleiben konnte und den Spieler am Weiterkommen hinderte
  • Verschiedene kleinere Fehlerbehebungen
= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


29 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. MaTrial3003 61880 XP Stomper | 19.05.2023 - 09:49 Uhr

    Ich finde das Spiel solide. Macht irgendwie süchtig obwohl man mehr oder weniger immer die ähnlichen Dinge macht

    3
    • Schwammlgott 53655 XP Nachwuchsadmin 6+ | 19.05.2023 - 10:12 Uhr

      Find‘ ich auch…auch die Geister einsammeln, hab‘ schon max-level, aber mach trotzdem noch weitee damit…
      Aber muss jetzt erstmal pausieren, Zelda fesselt noch mehr

      0
      • zugroaster 147001 XP Master-at-Arms Gold | 19.05.2023 - 12:56 Uhr

        Macht wirklich Spaß. Aber ich habe jetzt mal Callisto Protokoll dazwischengeschoben.

        1
  2. vl DAVE lv 14405 XP Leetspeak | 19.05.2023 - 09:51 Uhr

    Der Patch „verbessert“ zwar die Performance, aber Doll ist das nicht…
    Die fps schwanken noch immer regelmäßig bis in den 40er Bereich…

    Dank VRR ist das zwar für mich kein Problem, aber nicht jeder hat einen TV mit diesem Feature.

    Bin ehrlich gesagt echt enttäuscht von Tango Gameworks…
    Ja Hi-Fi Rush ist sehr gut.!
    Aber was sie mit Ghostwire Tokyo auf der Xbox abgeliefert haben ist keine Glanzleistung.
    Und auch der Patch ändert daran leider nichts…
    Zumal der Patch nach über einem Monat auch recht spät kommt, wenn man bedenkt wie kaputt die Framerate zum Launch war…

    Dennoch bockt das Spiel ja und entwickelt nach einer kleinen Weile seinen eigenen Flow aus kämpfen, erkunden und sammeln ✌️

    0
    • DrFreaK666 50980 XP Nachwuchsadmin 5+ | 19.05.2023 - 15:46 Uhr

      Noch schlimmer ist es, da es ein Jahr nach der PS5-Version kam. Was haben die so lange gemacht?

      0
      • vl DAVE lv 14405 XP Leetspeak | 19.05.2023 - 16:05 Uhr

        Das frag ich mich auch….
        Eigentlich sollen ja die „eigenen“ Studios die Vorzüge der entsprechenden Plattform präsentieren.
        Und kein Produkt abliefern, welches in allen Belangen schlechter Performt, als auf der Konkurrenz-Plattform.
        Und das obwohl sie noch ein Jahr für die Optimierung hatten…

        Selbst wenn es exakt genauso so laufen würde wie auf der ps5, wäre es „eigentlich“ nicht genug, da die Xbox Series X ja „eigentlich“ auch Leistungsstärker ist…
        Aber sie haben ja nicht Mal das abgeliefert… Leider ….

        Also kein plan, was da schief gelaufen ist….

        0
  3. Senseo Mike 76725 XP Tastenakrobat Level 3 | 19.05.2023 - 10:12 Uhr

    Ich hab Ghostwire schon durch, für mich kommen die Bugfixes zu spät.
    Bis auf ganz seltene Ruckler (ja mei, ist ein Videospiel) lief es einwandfrei und hat richtig Spaß gemacht, meine Game Pass Perle des Jahres. Ohne Game Pass wäre Ghostwire unbemerkt an mir vorbei gezogen, wie die unheimlichen Besucher in Tokio.

    Tipp zu Ghostwire Tokyo:
    Die Steuerung ist verhunzt, aber sowas von!
    Bitte im MS Store auf die *** Bewertungen klicken, der erste Beitrag (vom User „Cyb3rpunk“) empfiehlt folgende Einstellung:
    Deadzone LS/RS auf 5. Kamerabeschleunigung/verlangsamung auf 100. Kamera X-Achse 25/ Y-Achse 25. Kamera Zielen 45/ mit Bogen 25.

    Ich habe diese Einstellungen übernommen, und siehe da, es steuert sich viel besser. Nicht perfekt, aber viel besser als die Werkseinstellung.

    1
  4. BLACK 8z 81940 XP Untouchable Star 1 | 19.05.2023 - 10:16 Uhr

    Ich weiß nicht, irgendwie hat es was, habe auch die Steuerung halbwegs passabel hingebracht aber durch das, dass immer das gleiche zu machen ist irgendwie zieh ich aktuell schon wieder andere Spiele vor da es mir zu eintönig ist.

    0
    • vl DAVE lv 14405 XP Leetspeak | 19.05.2023 - 10:40 Uhr

      Ich hab immer gesammelt, wenn ich mit Freunden in einer Chat-Party war.
      Das war dann voll entspannt ✌️
      Man quatscht etwas und macht im Spiel eine Tätigkeit, die, wenn man allein wäre, extrem eintönig wäre…

      So aber kann man das gut nebenbei machen😅
      Also mir hat’s sehr geholfen ✌️🤣

      0
    • Schwammlgott 53655 XP Nachwuchsadmin 6+ | 19.05.2023 - 11:13 Uhr

      Ja, die Steuerung, also Deadzone, Stickbeschleunigung etc, waren sowas von schlecht eingestellt am Anfang…brauchte auch etwa 20 Minuten, bis ich eine gute Einstellung hatte…jetzt läuft’s super
      Finde auch die Kämpfe sehr gut und knackig, hab‘ aber auch auf dem zweithöchsten Schwierigkeitsgrad angefangen

      0
  5. Lord Hektor 200490 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 19.05.2023 - 13:44 Uhr

    Das hatte ich auch einmal auf meiner Wunschliste. Als ich jedoch die ersten Reviews gelesen habe war es auch ganz schnell wieder runter haha.

    0

Hinterlasse eine Antwort