Ghostwire: Tokyo: Grafikvergleich zwischen Xbox Series X|S und PlayStation 5

Übersicht
Image: Bethesda Softworks

Direkt zum Start von Ghostwire: Tokyo gibt es einen ersten Grafikvergleich zwischen den Plattformen Xbox Series X|S und PlayStation 5.

Ghostwire: Tokyo feiert heute Premiere auf Xbox Series X|S. Dazu wurde das Action-Adventure vorab von ElAnalistaDeBits genau unter die Lupe genommen.

Das Action-Adventure bietet für Xbox Series X und PlayStation 5 zusätzlich zum Qualitäts- und Leistungsmodus die Option HFR (High-Frame-Rate) bei der die FPS-Begrenzung deaktiviert ist und so bis zu 120fps ermöglicht.

Bei den Ladezeiten hat die PlayStation 5 die Nase vorn, 1,43 Sekunden schneller als die Xbox Series X, während die Xbox Series S mit 8,56 Sekunden Platz 3 belegt.

Anbei ein Überblick zum Grafik- und Performance-Vergleich:

Xbox Serie S

  • Ladezeit 00:08,56 s
  • Qualitätsmodus: 1440p/~30fps
  • Leistungsmodus: 900p/60fps

Xbox Serie X

  • Ladezeit 00:07,66 s
  • Qualitätsmodus: 1800p/~30fps
  • Leistungsmodus: 1440p/60fps
  • Qualitätsmodus HFR: 1080p/~120fps
  • Performancemodus HFR: 1080p/~120fps

PlayStation 5

  • Ladezeit 00:06,23 s
  • Qualitätsmodus: 1800p/~30fps
  • Leistungsmodus: 1440p/60fps
  • Qualitätsmodus HFR: 1080p/~120fps
  • Performancemodus HFR: 1080p/~120fps

Am 12. April erscheint Ghostwire: Tokyo für Xbox Series X|S sowie im Xbox Game Pass und PC Game Pass.

Hier könnt ihr euch den Vergleich zwischen Xbox Series X|S und PlayStation 5 ansehen:

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


41 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Terio 39155 XP Bobby Car Rennfahrer | 12.04.2023 - 16:45 Uhr

    Hm, da geht mehr an Optimierung auf der Xbox. Gerade als First Party Studio.

    1
  2. Heimi 1670 XP Beginner Level 1 | 12.04.2023 - 16:52 Uhr

    Ich hatte es auf der PS5 kurz getestet bevor es im Game Pass landet.(+Premium ist auch im Abo)
    Sieht in 30 FPS toll aus aber ruckelt…. Mal sehen wie es auf der XsX funktioniert.

    0
  3. Sascha83 4490 XP Beginner Level 2 | 12.04.2023 - 19:28 Uhr

    Machst total Spaß… Bioshock in Tokyo. Läuft im Performance Modus Super

    0

Hinterlasse eine Antwort