Grand Theft Auto V: Neue Radiosender in GTA Online gehen bald auf Sendung

Neue Radiosender in GTA Online: Still Slipping Los Santos, Kult FM und The Music Locker bald auf Sendung.

In Kürze wird der neue Nachtclub The Music Locker in GTA Online Eröffnung feiern. Doch dies ist nicht die einzige musikalische Neuigkeit aus Los Santos im Zuge der Veröffentlichung von The Cayo Perico Heist.

Drei neue Radiosender Still Slipping Los Santos, Kult FM und The Music Locker werden auf Sendung gehen. The Music Locker wird von allen drei Resident-DJs Moodymann, Keinemusik und Palms Trax moderiert. Bei Kult FM erwarten euch Host Julian Casablancas (The Strokes) und Gastauftritte von Mac DeMarco, David Cross und Tony Mac. Still Slipping Los Santos ist ein Piratensender von UK-DJ Joy Orbison. Zudem gibt es umfangreiche Playlist-Erweiterungen für Worldwide FM und FlyLo FM, jetzt neu mit Gastmoderator Tierra Whack.

Neben der großen Eröffnung des Music Lockers mit seiner neuen Riege an Resident-DJs wird das musikalische Universum von GTA Online im Rahmen von „The Cayo Perico Heist“ in der nächsten Woche dank drei neuer Radiosender sowie Playlist-Erweiterungen für FlyLo FM und Worldwide FM noch umfassender. Insgesamt gibt es mehr als 250 neue Tracks – das größte Musik-Update seit der Veröffentlichung von GTA Online.

STILL SLIPPING LOS SANTOS
UK-DJ Joy Orbison hat sich indessen in Los Santos niedergelassen und hofft, seinen eigenen Piratensender, Still Slipping Los Santos, in Mirror Park an den Start bringen zu können. Joy ist bereit, den Massen einen nahtlosen Mix aus House, Techno, Drill und Drum-and-Base zu liefern. Das einzige Problem: Er hat Schwierigkeiten, ein Signal zu bekommen, das stark genug ist, um die gesamte Stadt zu erreichen. Wenn er mit seinem Sound die ganze City beschallen will, benötigt er Hilfe. Haltet ab dem 15. Dezember die Augen offen nach Möglichkeiten, euren lokalen Discjockey zu unterstützen.

KULT FM 99.1
„Tune in, turn on and space out“ zu den Klängen von Kult FM, der von Julian Casablancas von The Strokes und The Voidz moderiert wird. Die Gästeliste ist mit klangvollen Namen bestückt, es gibt Auftritte von Mac DeMarco, David Cross und Tony Mac, und die Playlist des Senders reicht von den Madchester-Sounds von Joy Division, New Order und A Certain Ratio bis hin zu anrüchigen Throwbacks von Danzig, The Velvet Underground und Iggy Pop und allem, was dazwischen liegt. Außerdem erwartet euch mit „Alien Crime Lord“ die exklusive Weltpremiere eines neuen Tracks von The Voidz.

THE MUSIC LOCKER
Später im Dezember debütiert der hauseigene Sender des Music Lockers und bringt die Sets und Sounds des heißesten neuen Clubs von Los Santos hinaus in den Äther. Dank Strand- und Club-Mixes von Keinemusik sowie bahnbrechenden Sets von Palms Trax und Moodymann wird der Music Locker zur absoluten Pflichtadresse für House, Disco und Techno.

FLYLO FM
Flying Lotus, der Grammy-nominierte Produzent und Los-Santos-Beatproduzent par excellence, ist zurück mit einem brandneuen Mix für FlyLo FM, mit Gastauftritten von Tierra Whack und neuen Tracks von Madlib, heißem neuen Material von FlyLo persönlich, MF DOOM und einigen seltenen, exklusiven Überraschungen, die euch umhauen werden.

WORLDWIDE FM
Der weltberühmte DJ Gilles Peterson kehrt mit einem neuen Mix aus New London Jazz, Disco und Weltmusik zu Worldwide FM zurück. Der Mix umfasst Nummern von Virtuosen wie Kamasi Washington, BADBADNOTGOOD, Khruangbin, MF DOOM und vielen weiteren mehr.

Damit die alten Sender frisch bleiben und ihr neue Lieblingssongs entdecken könnt, werden FlyLo und Worldwide FM ihre neuen Playlists und Tracks nur eine begrenzte Zeit pushen. Die klassischen Songs werden im Laufe der Zeit wieder hinzugefügt.

38 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Trickblade 560 XP Neuling | 14.12.2020 - 16:58 Uhr

    Habe es ein mal online gegen meinen Neffen gespielt.
    Tja was soll ich sagen, ich werde es nie wieder spielen…

    0
  2. CaNNoNRuLeS 46180 XP Hooligan Treter | 14.12.2020 - 23:20 Uhr

    ich faende es ja mal cool, wenn sie retro-radios einfuehren wuerden, also die sender/playlists aus den alten spielen

    0

Hinterlasse eine Antwort