Halo Infinite: Entwickler hören Feedback klar und deutlich

Die Entwickler von Halo Infinite haben das Feedback der Spieler zum Fortschritt im Multiplayer klar und deutlich vernommen.

Mit dem Fortschrittssystem im Multiplayer und dem Battle Pass von Halo Infinite sind trotz erster Anpassungen kurz nach dem Release viele noch nicht zufrieden.

343 Industries hat das konstruktive Feedback dazu klar und deutlich vernommen, wie Community Director Brian Jarrard wissen lässt.

Änderungen umzusetzen brauchen aber ein wenig Zeit und aktuell legt das Team eine kleine Pause ein. Immerhin wird in den USA in dieser Woche Thanksgiving gefeiert.

„Ich war so lange unterwegs, um zu antworten – aber bitte wisst, dass das konstruktive Feedback laut und deutlich gehört wird. Änderungen brauchen Zeit, und unsere Priorität in dieser Woche ist es, dem Team nach einer langen letzten Etappe eine wohlverdiente Urlaubspause zu gönnen. Vielen Dank für euer Verständnis.“

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

21 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. MAPtheMOP 4520 XP Beginner Level 2 | 26.11.2021 - 20:04 Uhr

    Tatsächlich war der lächerliche Fortschritt bisher der einzige Grund, wieso ich das Game wieder direkt beiseite legte. Ich brauche eindeutig irgend einen Anreiz. Der fehlt mir momentan komplett. Nix zu leveln oder freizuschalten is mir zu dünn. Der bittere Beigeschmack nun doch die Kampagne nicht Koop zu spielen, lässt mich das game doch eher unfertig wahrnehmen.

    1
    • Puhbaron 1180 XP Beginner Level 1 | 28.11.2021 - 21:04 Uhr

      Zu dünn ? 😀 einfach Spaß zu haben und besser zu werden zählt heute wohl nur noch nebensächlich.

      0
  2. EvilGremlin 19730 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 26.11.2021 - 20:48 Uhr

    Was ich mir als erstes wünsche, wäre eine Modi Auswahl damit ich endlich nicht mehr CTF spielen muss. Der Modus ist einfach zum Kotzen. Dann das man endlich Crossplay ausschalten kann.
    Über denn Season Pass wurde schon genug gemeckert aber das selbst einfachste Farben für die Rüstung hinter einer Paywall steckt ist schon lächerlich. Die Preise im Shop , z.b. Das Paket mit denn Samurai Schwerter als Accessories mit 2 sticker für 25 Euro, das schlägt selbst Call of Duty mit ihren Skin Preisen.

    1
  3. hudsonhawke 10280 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 27.11.2021 - 09:30 Uhr

    Ich bin alles in allem sehr zufrieden, das Spiel fühlt sich sehr gut an. Ich finde Crossplay schwieriger, weil selbst durchschnittliche PC Spieler die consoleros immer platt machen bzw. einfach einen Vorteil haben und ich finde da Halo extrem von Skill abhängig ist, sehr schwierig. In anderen Games fällt das nicht so krass auf. Und ich empfinde das ranked nicht ausreichend balanced in beide Richtungen. Teilweise absolute mega monster killer in den Teams und dann wieder welche die über ihre Füße stolpern.

    0
  4. ThePhil 59135 XP Nachwuchsadmin 8+ | 28.11.2021 - 18:37 Uhr

    Habe bisher jede Woche alle Challenges erledigt und dann immer wieder aufgehört zu spielen, weil es ohne einfach keinen Fortschritt gibt.
    Außerdem führt der Fokus auf die Challenges dazu, dass ich im Spiel z.B. nur versuche einen Warthog zu zerstören und mir egal ist, ob wir gewinnen, was eigentlich den ganzen Sinn des Spiels kaputt macht, wenn es egal ist, ob man gut spielt, gewinnt, oder verliert und trotzdem den Battlepass ausfüllt.

    0
  5. shadowghul 785 XP Neuling | 29.11.2021 - 01:18 Uhr

    Mein größtes Problem mit Halo infinite bisher ist das weglassen der Möglichkeit zufällige Waffen bei Respawn einzustellen…..das war das Highlight bei jedem Game mit Kumpels 😅

    0

Hinterlasse eine Antwort