Halo Infinite: Screenshots verdeutlichen bessere Grafik und mehr Details

Halo Infinite wurde grafisch deutlich verbessert und die 343 Industries hat bereits die erste Feinpolitur aufgetragen.

Im vergangenen Jahr hat Microsoft erste Spielszenen zu Halo Infinite veröffentlicht und damit einen wahren „Shitstorm“ der Spieler, Fans und Next-Gen-Gamern ausgelöst. Die Grafik sei für ein Halo-Titel einfach zu schwach und sehe zum Teil wie in der Last-Gen aus, hieß es an vielen Stellen.

Die Grafik hat also die meiste Kritik bekommen, wobei das Gameplay schon gar keine Rolle mehr gespielt hat und das hat sich 343 Industries zu Herzen genommen. Prompt wurde das Spiel auf das Jahr 2021 verschoben und sogar Teams von The Coalition (Gears of War) helfen jetzt beim Feinschliff.

Die Politur hat gewirkt und wie ihr auf den folgenden Screenshots sehen könnt, hat sich die Grafik von Halo Infinite in dieser Zeit deutlich verbessert.

Auf den folgenden Screenshots sehr ihr zuerst die Grafik aus der Demo von 2020 und darauf die neuen Screenshots aus Februar 2021:

Halo Infinite – Demo 2020

Halo Infinite – Februar 2021

Halo Infinite – Demo 2020

Halo Infinite – Februar 2021

Halo Infinite – Demo 2020

Halo Infinite – Februar 2021

Halo Infinite – Demo 2020

Halo Infinite – Februar 2021

Mehr Informationen gibt es hier: Halo Infinite: So wird die Welt von Zeta zum Leben erweckt

89 Kommentare Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort