Halo Infinite: Separate Veröffentlichung von Multiplayer und Kampagne möglich

Phil Spencer hat angedeutet, dass eine Separate Veröffentlichung das Halo Infinite Multiplayers und der Kampagne möglich sei.

Phil Spencer hat mit 343 Industries über die Möglichkeiten einer aufgeteilten Veröffentlichung von Halo Infinite gesprochen. Dabei könnten der Multiplayer und die Kampagne von Halo Infinite separat erscheinen.

„Bonnie und das Team werden diese Entscheidungen diskutieren“, sagte Spencer. „Aber ich denke, wir wollen sicherstellen, dass die Leute das Gefühl haben, dass sie ein Halo-Erlebnis haben. Ich denke, wir können uns solche Optionen dennoch anschauen.“

„Also, ja, ich denke, das ist etwas, worüber man nachdenken sollte, aber wir wollen sicherstellen, dass wir es richtig machen“, fügte er hinzu.

 

62 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Dreckschippengesicht 131520 XP Elite-at-Arms Bronze | 19.10.2020 - 12:08 Uhr

    Hmm, weiß nicht ob das Halo gut zu Gesicht stehen würde. Früher gab’s immer komplette Spiele, gerade bei Halo hat mir das auch sehr zugesagt. Die Kampagne anfangen und dann MP immer mal einzustreuen hatte was. Auf der anderen Seite ist die MCC auch immer weiter befüttert worden, was sie dann für mich immer mal wieder spielbarer gemacht hat.

    0
  2. Frosty 6945 XP Beginner Level 3 | 20.10.2020 - 16:20 Uhr

    Ich würde erstmal die Kampagne nehmen multi Spiel ich eh nicht mehr oder sehr selten dann kann ich splitscreen mit meinem Bruder zocken. 👌

    0

Hinterlasse eine Antwort