Halo: The Master Chief Collection: Über eine Million Exemplare auf Steam verkauft

Die Halo: The Master Chief Collection ist auch auf Steam ein voller Erfolg und feiert über eine Million Käufer.

Halo: The Master Chief Collection ist seit dem 03. Dezember 2019 für PC via Steam erhältlich. Direkt zum Launch konnte das Spiel über 160.000 Spieler gleichzeitig erreichen. Mittlerweile hat sich die Spieleranzahl bei um die 70.000 eingependelt.

Darüber hinaus wurde via Steam Charts bekannt, dass Halo: The Master Chief Collection nach nicht einmal einer Woche über eine Million Käufer erreicht hat. Somit ist Halo auch auf Steam ein voller Erfolg. Halo: The Master Chief Collection gehört als Gesamtpaket zu den Top-Sellern auf Steam, erreicht kurze Zeit den ersten Platz und Halo: Reach, das auch einzeln erworben werden kann, setzte sich auf Platz 2 fest.

74 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Robilein 185345 XP Battle Rifle Master | 09.12.2019 - 08:40 Uhr

    Ich heule gleich vor Freude😍😍😍
    Absolut verdient und eine gute Nachricht für die ganze Xbox Community. Innerhalb von nicht mal einer Woche 1 Millionen Verkäufe. Top👍

    3
    • Massmerize 2295 XP Beginner Level 1 | 09.12.2019 - 09:05 Uhr

      Absolut, aber auch eine tolle Nachricht für die Steam Community. Jetzt noch Crossplay für alle und gut is es.

      0
  2. Archimedes 196840 XP Grub Killer Master | 09.12.2019 - 08:40 Uhr

    Ist doch super wenn das Spiel ein Erfolg ist. Halo geht immer und ein kommerzieller Erfolg kann nur der Entwicklung von Infinite entgegen kommen

    0
  3. Amortis 50285 XP Nachwuchsadmin 5+ | 09.12.2019 - 08:46 Uhr

    Das ging aber flott, ok ist auch Weihnachten aber die Zahlen sind sehr erfreulich. Auf Digital Foundry ist man technisch auch begeistert außer dem Sound.

    Ich hab auch auf der One schon das eine oder andere Stündchen gespielt und bin sehr angetan. Eine Deutliche Verbesserung.

    0
    • Me81 27945 XP Nasenbohrer Level 4 | 09.12.2019 - 10:35 Uhr

      eigentlich ist man technisch nicht wirklich so begeistert – weder auf der one x noch auf der one läuft das spiel aktuell in stabilen 60 fps – auf dem pc läuft nur der 60 fps mode richtig, alles was darüber hinaus geht macht probleme

      der sound macht auch tatsächlich noch einige problemchen – nichts desto trotz hab ich reach via pc gamepass gestern durchgezockt und es spielt sich einfach unglaublich gut im vergleich zur 360 version. grafisch wurde zwar nicht sonderlich viel verbessert – für mich bleigt reach aber der absolut beste halo teil aller zeiten

      1
      • Pantherbuch1980 25155 XP Nasenbohrer Level 3 | 09.12.2019 - 10:43 Uhr

        Naja unglaublich gut? Die Gegner verhalten sich merkwürdig. Bei einem 1 zu 1 mit einem Eliten fühlt es sich an als würde ich auf eine Säule schießen. Die Grafik sieht einfach nur strange aus. Okay es ist ein älteres Spiel aber dennoch bin ich enttäuscht. Ich hätte es lieber so in Erinnerung behalten sollen wie es war.☹

        0
      • Amortis 50285 XP Nachwuchsadmin 5+ | 09.12.2019 - 12:40 Uhr

        Ich habs so verstanden das man schon zufrieden sein kann abr halt nicht komplett. Aber ich sehe diese Veröffentlichung nur den ersten Schritt, mwn hört ja auf die Community und weiß ganz genau welche Probleme es gibt. Die patchen diese letzten Defizite, und dann läuft es auch auf One anständig.

        0
  4. Pantherbuch1980 25155 XP Nasenbohrer Level 3 | 09.12.2019 - 08:48 Uhr

    Habe schon gehört das es abgehen soll. Die Technik soll noch nicht ganz rund laufen aber das wird schon. Herzlichen Glückwunsch.👌

    0
  5. Ash2X 141220 XP Master-at-Arms Bronze | 09.12.2019 - 08:50 Uhr

    Da hat es sich dochmal gelohnt die PC-Community einige Jahre schmoren zu lassen 😀
    Heute ist aber auch ein etwas anderer Markt – es gibt jetzt Leute die Spiele auch mal legal kaufen.

    1
  6. Kenty 5785 XP Beginner Level 3 | 09.12.2019 - 08:53 Uhr

    Ich fand da fast den ersten Teil noch am besten. Nicht so wegen der Spielmechanik oder der Story an sich, sondern wegen dem Handlungsort – der Ringwelt. Larry Niven lässt grüssen! Ob die Ringwelten in den vielen anderen Teilen auch noch Handlungsort sind weiss ich gar nicht genau. Die wurde ja im ersten Teil zerstört 😒

    0
    • Pantherbuch1980 25155 XP Nasenbohrer Level 3 | 09.12.2019 - 09:15 Uhr

      Naja! Finde es am besten selbst heraus. Aber du hast natürlich recht und falls ich mich richtig erinnere ist “ Ringwelt Ingenieure “ eine Inspirationsquelle von Bungie gewesen.✌

      0
  7. McLustig 98310 XP Posting Machine Level 4 | 09.12.2019 - 08:58 Uhr

    Wie ist es eigentlich mit dem Crossplay bei dem Titel? Konsole mit PC geht soweit ich weiß nicht, aber können die Windows Store und die Steam Version miteinander/gegeneinander spielen?

    0
  8. n1co 23845 XP Nasenbohrer Level 2 | 09.12.2019 - 09:15 Uhr

    Das beweist wieder, dass Exklusivität NUR der Plattform was nutzt. Titel und Finanzieller Erfolg bleiben meist auf der „Strecke“ (Mir ist bewusst, dass ein Titel sich auf Konsole öfters verkauft als auf dem PC). Viele vergessen welchen Einfluss PC Gaming auf Spiele Titel und deren Entwicklung in der Serie haben, Stichwort Mods.

    0

Hinterlasse eine Antwort