Hitman 3: Über 50 Millionen Spieler, Roadmap für 2022 angekündigt

Über 50 Millionen Spieler haben im ersten Jahr in Hitman 3 Attentate verübt und IO Interactive kündigt die Roadmap für das kommende Jahr an.

Der Start von Hitman 3 Anfang 2021 war ein großer Erfolg und die World of Assassination-Trilogie hat den phänomenalen Meilenstein von 50 Millionen Spielern erreicht und ist damit das erfolgreichste Spiel aus der Franchise.

Außerdem bestätigt IO Interactive, dass die umfangreichen Inhalte von Hitman 3 im Jahr 2022 mit neuen Karten, neuen Handlungssträngen, neuen Modi und neuen Spielweisen fortgesetzt werden.

Anfang nächsten Jahres wird es einen ausführlichen Einblick in Hitman 3 – Year 2 geben und die neuen Inhalte, an denen gerade gearbeitet wird, vollständig enthüllt. Ein großes Update soll im Frühjahr 2022 erscheinen.

Roadmap Hitman 3 – Year 2

Year 2

  • Hitman 3 – Year 2 beginnt am 20. Januar 2022 und wird nach dem Launch weitere 12 Monate lang unterstützt. Neue Karten, Handlungsstränge, Modi und Spielmöglichkeiten sind für 2022 geplant.

Ray Tracing

  • Hitman 3 wurde auf dem PC bereits durch die Unterstützung von 8+ Core CPUs und Variable Rate Shading verbessert. Im Jahr 2022 wird das Spiel auch Ray Tracing auf dem PC unterstützen.

PC VR

  • Hitman 3 wurde mit Unterstützung für PlayStation VR eingeführt und Hitman VR wird im Januar 2022 auf dem PC erscheinen. Alle technischen Details, einschließlich der unterstützten Plattformen, werden vor dem Start von Year 2 am 20. Januar 2022 bekannt gegeben.

Elusive Target Arcade

  • In Hitman 3 gibt es eine neue Art, Elusive Targets zu spielen – in einem neuen Spielmodus, der Elusive Target Arcade heißt. Bereitet euch auf die ultimative Elusive Target-Herausforderung vor, indem ihr die bewährte Formel in diesem bei den Fans beliebten Spielmodus ändert. Alle Elusive Target Arcade-Inhalte werden dauerhaft in das Spiel integriert. Alle Details zur Funktionsweise dieses Spielmodus werden Anfang Januar 2022 bekannt gegeben.

Alle neuen Informationen bietet euch auch der Hitman 3 – Year 2 Announcement Trailer:

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

17 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Tomplifier 18390 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 23.11.2021 - 12:32 Uhr

    Eigentlich kaum zu glauben. Aber schon krass! Vor allem, wenn man betrachtet, wie viele Spieler ja gewaltätig werden, wenn sie Computerspiele spielen. Und hier sogar einen Profikiller verkörpern.

    0
    • juicebrother 141580 XP Master-at-Arms Bronze | 23.11.2021 - 18:45 Uhr

      Ich persönlich glaube nicht, dass Spiele, bzw. bestimmte Inhalte in Spielen, als Erklärung herhalten können, wenn psychisch labile Menschen gewaltätig werden. Hier zeigt sich einfach nur wie verlockend es für uns als Gesellschaft ist eindimensionale, schnelle Antworten auf komplexe, tiefgreifende Fragestellungen parat zu haben.

      Wie unbequem wäre es nach der Rolle der Eltern, der Notwendigkeit von zwei Gehältern, der zur Verfügung stehenden Zeit für Kind und Erziehung, dem Einfluss von Schule, Lehrern, Mobbing, Gruppenzwang, Social Media, der Möglichkeit zur Früherkennung, Vorbeugung und Versorgung psychisch auffälliger Menschen zu fragen oder nach X anderen verpassten Chancen in der Biographie eines Individuums und das völlig unabhängig wie psychotisch, persönlichkeits- und verhaltensgestört eine Einzelner auch sein mag.

      Nach dem zweiten Weltkrieg war’s der Rock ’n Roll, der die Jugend verdarb und in die Arme des Teufels trieb, in den 60’s und 70’s waren’s das Gras und der Rock, in den 80’s waren’s die brutalen Actionfilme, in den 90’s dann der Kriminalität verherrlichende Gangster Rap 🤷‍♂️

      Wenn wir als Gesellschaft anfangen Verantwortung zu übernehmen, uns aus unserer Komfortzone herausbegeben, dann können wir auch endlich auffhören uns selbst zu belügen.

      In unserer Gesellschaft fallen einige durch’s Netz und daran sind weder Musik, Film, Literatur oder Videospiele schuld…

      0
      • Tomplifier 18390 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 24.11.2021 - 09:27 Uhr

        Klar, das kann ich alles so unterschreiben. Es gibt in der Forschung auch interessante Erkenntnisse, warum Menschen gewalttätig werden und Grenzen eindeutig überschreiten. Vieles hat mit der Struktur und Ausbildung des Gehirns zu tun, welches wohl der entscheidende Faktor ist, warum wir am Ende diesen Bedürfnissen oder Verlangen nachgeben. Weiche Faktoren sind natürlich Einflüsse von draußen, allen voran das Elternhaus und später auch der Freundeskreis, welche als Katalysator dienen können. Medien spielen nur eine untergeordnete Rolle. Der Zusammenhang, der dann oft herangeführt wird kommt eher umgekehrt zustande, nämlich, dass psychisch kranke Menschen die Medien nutzen, ihrem Gefühlsstau ein Ventil zu geben. Es ist der Versuch, das Symptom zu bekämpfen bis zu dem Punkt, an dem es nicht mehr reicht.

        Mein Satz da oben war jedenfalls reine Ironie, denn trotz der hohen Spielerzahl eines solchen Spiels sind mir jetzt keine ansteigenden Tendenzen von Auftragsmorden oder Amokläufen aufgefallen. Auch ist die Glatze noch nicht zur absoluten Modefrisur aufgestiegen. 😉

        0
        • juicebrother 141580 XP Master-at-Arms Bronze | 24.11.2021 - 18:30 Uhr

          Also, erstens, woops. Die Ironie hab ich da echt total überlesen gehabt 😅

          Zweitens, war mein Post, so oder so, nicht persönlich oder böse gemeint, sondern am Umstand, dass irgendwelche Kunst- und Kulturprodukte bereits seit Generationen als Prellböcke für alle möglichen, x beliebigen Unzulänglichkeiten unserer Gesellschaft herhalten müssen, stör ich mich und da konnte ich mir doch nicht die Chance entgehen, hier meine perönlichen Ansichte zum Besten zu geben 😋

          Wenn ich also deinen zweiten Post lese, kann ich nur festellen, wie rational dein Standpunkt ist und wie krass ich bei der Interpretation deines ersten Posts daneben lag. Sorry 🥺🥺🥺

          0
          • Tomplifier 18390 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 25.11.2021 - 10:26 Uhr

            Alles gut. Das Thema ist ja nicht unwichtig und gut, wenn es mal wieder erörtert wird. Ich konnte deinen Post ja gut als missverstanden und trotzdem wertvoll einordnen 😉

            0
  2. Ash2X 210920 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 23.11.2021 - 12:37 Uhr

    Nennt mich engstirnig aber 50 Millionen nur bei Teil 3 halte ich für arg unrealistisch. Da hat man sich wohl mit dem gemeinsamen Hub der Teile die Zahl etwas schöngerechnet 😄
    Trotzdem: Hitman rockt 👍

    1
    • Crusader onE 82605 XP Untouchable Star 2 | 23.11.2021 - 12:42 Uhr

      Ja und es ist ja von Spielern und nicht verkauften Spielen die Rede.
      Free to Play Tage. Die CD einem Freund leihen. Ist ja jedes mal ein neuer Spieler. 😀

      0
    • Hey Iceman 329410 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 23.11.2021 - 16:34 Uhr

      Ja kommt mir auch komisch vor,oder ist da vielleicht ein Nuller zuviel 🤔

      0
  3. EdgarAllanFloh 46895 XP Hooligan Treter | 23.11.2021 - 13:11 Uhr

    Das ist eines der Spiele, die ich gerne im Black Friday Sale gehabt hätte. Aber eines Tages werde ich es auch spielen.

    0
    • BusfahrerTom76 12620 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 23.11.2021 - 13:23 Uhr

      Es war kurz vor dem Sale drin. Einige Wochen waren es. Habe da zugeschlagen. Und da ich die beiden Vorgänger auch schon hatte, kann ich alle 3 in Hitman 3 spielen.

      0
      • EdgarAllanFloh 46895 XP Hooligan Treter | 23.11.2021 - 13:29 Uhr

        Der ist leider an mir vorüber gegangen. Dann sollte ich mir schon mal Hitman 2 Gold auf Vorrat kaufen und auf den nächsten Sale warten für Teil 1 und 3.

        0
  4. TMG44 12420 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 23.11.2021 - 13:57 Uhr

    Einfach Hammer die Trilogie. Meine Frau und ich haben soviel Spaß damit😀

    0
  5. juicebrother 141580 XP Master-at-Arms Bronze | 23.11.2021 - 17:52 Uhr

    50 Millionen, wow, wusste nicht, dass die Serie derlei Zugkraft besitzt. Mein Vetter hat alle Hitman gezockt und meinte bis auf einen Ableger, der wenig, bis gar nix mehr mit Hitman gemein hatte, wären die alle echt nice gewesen 😋

    0
  6. Izranor 19860 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 24.11.2021 - 11:12 Uhr

    Hitman 3 ist meiner Meinung nach der beste Teil der gesamten Serie. Die Level sind so detailreich und gut aufgebaut, dass man quasi unendlich Möglichkeiten hat wie man vorgehen möchte.

    Grafisch wurde es sogar ein wenig aufgepeppelt, aber kein riesiger Sprung zu den beiden Vorgängern.

    Im Sale definitiv ein guter Kauf!

    0

Hinterlasse eine Antwort