Kingdom Hearts III

Englische Starbesetzung

Square Enix und Disney geben die englische Starbesetzung von Kingdom Hearts III bekannt.

Square Enix und Disney freuen sich bekanntzugeben, dass die Schauspieler, die den beliebten Filmen von Walt Disney Animation Studios und Disney•Pixar zum Leben erweckten, für Kingdom Hearts III, das viele Helden für ein großartiges Abenteuer versammelt, wieder in ihre Rollen schlüpfen werden.

Auszug aus der Besetzungsliste der Synchronisation:

  • Josh Gad (Die Eiskönigin – Völlig unverfroren, Die Schöne und das Biest) als Olaf aus Die Eiskönigin – Völlig unverfroren
  • Kristen Bell (Die Eiskönigin – Völlig unverfroren, Veronica Mars, Nie wieder Sex mit der Ex) als Anna aus Die Eiskönigin – Völlig unverfroren
  • Idina Menzel (Die Eiskönigin – Völlig unverfroren, Verwünscht, Rent) als Elsa aus Die Eiskönigin – Völlig unverfroren
  • Jonathan Groff (Die Eiskönigin – Völlig unverfroren, Mindhunter, American Sniper) als Kristoff aus Die Eiskönigin – Völlig unverfroren
  • Zachary Levi (Rapunzel – Neu verföhnt, Chuck, Thor: The Dark Kingdom) als Flynn Rider aus Rapunzel – Neu verföhnt
  • Donna Murphy (Rapunzel – Neu verföhnt, Center Stage) als Gothel aus Rapunzel – Neu verföhnt
  • John Ratzenberger (Toy Story, Cheers, Die Unglaublichen, Coco) als Specky aus Toy Story
  • Wallace Shawn (Toy Story, Die Braut des Prinzen, Good Wife) als Rex aus Toy Story
  • Tate Donovan (Hercules, O.C., California, Argo) als Hercules aus Hercules
  • Kevin R. McNally (Fluch der Karibik-Reihe) als Gibbs aus der Fluch der Karibik-Reihe
  • Tony Anselmo als Donald Duck
  • Bill Farmer als Goofy

Haley Joel Osment (Der sechste Sinn, A.I.) wird erneut seine Rolle als Sora aus Kingdom Hearts übernehmen. Viele weitere talentierte Schauspieler werden Kingdom Hearts III ihre Stimmen verleihen und es so zu dem Spiel der Reihe mit der größten Starbesetzung machen.

Kingdom Hearts III wird am 29. Januar 2019 für Xbox One und PlayStation 4 erscheinen. Das Spiel wird englische Stimmen sowie deutsche, englische, französische, italienische und spanische Text bieten.

= Partnerlinks

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Homunculus 59245 XP Nachwuchsadmin 8+ | 27.09.2018 - 08:24 Uhr

    Schön und gut für den amerikanischen Markt, im deutschen Raum weiß doch eh kaum einer wie sich die Hollywoodstars anhören.

    Ich hätte mir lieber eine deutsche Synchro gewünscht, so wie es sie damals auf der PS2 gab.. Das war noch richtig gut und für mich immer noch ein Grund, wieso die PS2 Versionen von KH1 & KH2 besser als die PS3 & PS4 Versionen sind.

    5
    • Sir Danistar 68045 XP Romper Domper Stomper | 27.09.2018 - 08:45 Uhr

      Ich verstehe die Ausreden für das Fehlen der deutschen Synchro nicht. Wenn es bei Filmen und anderen Spielen klappt, wieso kann man dann hier nicht einfach die englischen Lippenbewegungen nutzen? Und erst bei den Remix Versionen den Dub entfernen, obwohl die zusätzlichen Szenen ohnehin keinen Dub haben, und dann Konsistenz als Grund anzugeben ist noch lächerlicher.

      • Homunculus 59245 XP Nachwuchsadmin 8+ | 27.09.2018 - 09:00 Uhr

        Bei Kingdom Hearts 3 wird es das Geld sein.
        Der englische Cast wird schon das ganze Budget verschlungen haben. Nun noch für alle europäischen Länder den originalen Cast buchen wäre wohl zuviel und ist die Arbeit nicht wert.

        Bei Kingdom Hearts 1 & 2 kann ich mir zwei mögliche Szenarien vorstellen. Erste wären abgelaufene Lizenzgebühren für den Disney Cast. Das andere wäre schlichtweg Faulheit und schnell Ports auf dem Markt werfen.

        Sieht man leider so oft gerade bei europäischen Ports.
        Man spart sich die Arbeit, da sich der Mehraufwand eh nicht lohnt. Aktuell wieder am Phoenix Wright Port zu sehen. Damals gab es sowas auch schon, ich habe z.B. nie verstanden, wieso Breath of Fire III für PSP nur auf englisch verfügbar war, während die PSX Version deutsche Texte enthielt.

        1
    • Birdie Gamer 96040 XP Posting Machine Level 3 | 27.09.2018 - 09:19 Uhr

      Wie ein gute deutsche Vertonung aussehen kann zeigt gerade erst Shadow of the Tomb Raider!

      Der nächste große Titel, der dies ebenso beweisen wird ist sicher Assassins Creed: Odyssey – Hier wird der Protagonist ja sogar doppelt eingesprochen, da man ja die Wahl zwischen Mann und Frau haben wird.

      Hier gehts wiedermal nicht – Da gibt es keine Ausreden, die noch zählen könnten.

      1
      • Homunculus 59245 XP Nachwuchsadmin 8+ | 27.09.2018 - 09:38 Uhr

        JRPG wurden schon immer stiefmütterlich behandelt – leider.
        Die meisten meiner liebsten JRPG gibt es nur auf Englisch, wenn sie überhaupt im Westen/Europa erschienen sind.
        Parasite Eve 1 habe ich z.B. noch auf Japanisch zuhause, damals konnte ich es nur mit Lösungsbuch spielen^^

        Und joar, eigentlich sollte es keine Ausreden geben, aber siehst ja, sie finden immer wieder welche.

  2. Brokenhead 11235 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 27.09.2018 - 09:45 Uhr

    Allein die Begründung von wegen weltweit zeitgleich releasen… japanisch und english hat doch auch zeitgleich geklappt zu releasen wieso sollten es anderen länder nicht auch in der zeit möglich gewesen sein ihre sprache zu duben…

Hinterlasse eine Antwort