Kojima Productions: George Miller möchte Kojima für ein Mad Max-Spiel

Übersicht
Image: Kojima Productions

Der Regisseur George Miller wünscht sich Hideo Kojima für die Umsetzung eines Mad Max-Spiels.

Bei der Premiere seines neuen Films Furiosa: A Mad Max Saga wurde George Miller zu einem möglichen neuen Videospiel zur Franchise befragt. Der Regisseur des Films stellt große Ansprüche, denn in seiner Antwort nannte er Hideo Kojima.

Der Regisseur sagte: „Wir haben ein Videospiel gemacht, als wir Fury Road gedreht haben. Wir wurden viele, viele Male gebeten, eines zu machen, und es war nicht so gut, wie wir es haben wollten. Es lag nicht in unserer Hand, wir haben das ganze Material an eine Firma gegeben, die es machen sollte. Ich gehöre zu den Leuten, die lieber nichts tun, wenn sie es nicht auf höchstem Niveau machen können, oder zumindest versuchen, es auf höchstem Niveau zu machen.“

„Ich habe gerade mit Kojima gesprochen, der extra aus Japan angereist ist. Wenn er es übernehmen würde… aber er hat so viel fantastisches Zeug im Kopf, dass ich ihn nie fragen würde. Aber wenn jemand wie er es übernehmen würde… ich könnte es nämlich nicht tun.“

Das letzte Spiel zur Filmreihe erschien 2015 unter dem Namen Mad Max und wurde von Avalanche Studios entwickelt.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


34 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Vergil 98789 XP Posting Machine Level 4 | 27.05.2024 - 20:27 Uhr

    Kojima wäre sicher keine schlechte Wahl, Grad was skurrile und einzigartige Bosse angeht hat er richtig gute ideen

    0
  2. Lord Hektor 200030 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 27.05.2024 - 20:53 Uhr

    Ich wollte das Mad Max Spiel immer beginnen, aber es kamen andere Spiele dazwischen.

    0
  3. MaDDoG1207 7410 XP Beginner Level 3 | 27.05.2024 - 21:17 Uhr

    Natürlich wäre Kojima ein Topman dafür, aber wann soll er es bitte machen? Nach DS2 wird er sich um OD und sein Next-Stealh-Game kümmern, das steht schon fest. Daher sehe ich ihn in einem MM-Game nicht in der führenden Producer Rolle, eher unterstützend oder beratend… Oder sagen wir nicht in der nächsten 5 Jahren

    0
  4. Destruktor86 3840 XP Beginner Level 2 | 27.05.2024 - 21:31 Uhr

    Miller will das sein Film ein Spiel wird, Kojima will das Spiele mehr zu Filme werden💥 Riss im Raum-Zeit-Kontinuum. Für Mad Max kann ich mir Kojima irgendwie nicht vorstellen. In meinen Kopf fährt Norman Reedus mit Threewheeler gerade gegen ein Stein 😅.

    0
  5. JakeTheDog 51235 XP Nachwuchsadmin 5+ | 28.05.2024 - 09:57 Uhr

    Kann mit Mad Max nicht viel anfangen aber muss zugeben, dass das psychotische Universum in seiner gesamten Dystopie schon ein toller Playground für Kojima wäre.

    0

Hinterlasse eine Antwort