Mass Effect: Andromeda: Kein Singleplayer DLC oder weitere Unterstützung

BioWare gibt offiziell das Ende der Unterstützung für Mass Effect: Andromeda bekannt.

BioWare hat offiziell verkündet, dass das Team nicht länger Mass Effect: Andromeda unterstützen wird. Es wird weder einen Singleplayer DLC, Content für die Kampagne noch weitere Updates oder Patches geben. Update 1.10 war die finale Aktualisierung für das Rollenspiel. Weitere wird es nicht geben.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


37 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. ossi82 8165 XP Beginner Level 4 | 20.08.2017 - 14:33 Uhr

    Sehr schade wenn man bedenkt das andere Entwickler selbst nach zwei Jahren nach Veröffentlichung noch Support für ihr Spiel bieten…

    0
  2. DarrekN7 97140 XP Posting Machine Level 4 | 20.08.2017 - 14:54 Uhr

    Den Leak dazu gab es schon vor Wochen, das hätte die schon viel früher offiziell bestätigen können. Kaum zu überbieten ist noch die Dreistigkeit den Support lediglich im Multiplayer fortzuführen, als wenn das je der Schwerpunkt von Mass Effect gewesen wäre. Drecksladen!

    2
  3. FireMay 14490 XP Leetspeak | 20.08.2017 - 21:15 Uhr

    Muss sagen mir hat Mass effect schon sehr gefallen finde es wirklich eine schwache Nummer von BW das nicht Mal ein DLC kommt für die Story muss wirklich sagen damit hat BW eine Menge an ansehen jetzt verloren in meinen Augen schade eigentlich

    2
  4. BLACK 8z 58010 XP Nachwuchsadmin 8+ | 20.08.2017 - 23:20 Uhr

    Und somit ist Bioware für mich unten durch!
    Keine Erweiterung oder gar Fortsetzung ist ja wohl der Oberhammer! Gab es bei Mass Effect noch nie! Sollten sich schämen! ?

    2
  5. Dr Addy 5545 XP Beginner Level 3 | 21.08.2017 - 08:56 Uhr

    Dann wird es Zeit für eine Petition.
    Man muss aber dazu sagen, dass nie ein DLC angekündigt wurde und somit EA/Bioware ja nix Falsch macht. Der Multiplayer bekommt ja weiter Support, das ist wie mit GTA 5.

    0

Hinterlasse eine Antwort