Max Payne 3

Zielmechanik und Waffen im Trailer vorgestellt

Der zweite Teil von Rockstar Games' „Design und Technologie"-Reihe beschäftigt sich eingehend mit Max' Waffen, der Zielmechanik und taktischen Manövern und erklärt, wie diese Systeme funktionieren, um zusammen…

Der zweite Teil von Rockstar Games' „Design und Technologie"-Reihe beschäftigt sich eingehend mit Max' Waffen, der Zielmechanik und taktischen Manövern und erklärt, wie diese Systeme funktionieren, um zusammen ein absolut nahtloses und glaubhaftes Erlebnis zu schaffen. Durch Weiterentwicklungen von Technologien in den Bereichen Physik und Animation gelingt es Entwickler Rockstar Studios die präzise Zielmechanik eines First-Person-Shooters umzusetzen, gleichzeitig aber auch die intensive Identifikation mit der Hauptfigur und Erzählelemente beizubehalten, die charakteristisch für ein Third-Person-Spiel sind.

Zudem soll eben diese Technologie Max' Aktionen und Reaktionen ein höheres Realismusgefühl, indem es dem Charakter erlaubt, sich auf natürliche Weise der Position des Fadenkreuzes auf dem Bildschirm anzupassen, sogar wenn er auf dem Boden liegt. Dank dieser Gameplay-Innovationen erhalten die Spieler zu jedem Zeitpunkt volle Kontrolle über Max' Bewegungen und Handlungen, gepaart mit einer flüssigen und präzisen Zielmechanik.

Max Payne 3 erscheint am 18. Mai 2012 für Xbox 360 und PlayStation 3 sowie am 1. Juni 2012 für PC.

= Partnerlinks

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort