Microsoft Flight Simulator: Übersicht über alle Editionen

Wir stellen euch alle drei Editionen zum Microsoft Flight Simulator im Überblick vor.

Lange mussten wir darauf warten und während des Xbox und Bethesda Games Showcases war es endlich soweit, denn mit der Ankündigung, dass der Microsoft Flight Simulator am 27. Juli 2021 endlich auch auf Xbox Konsolen einfliegen wird, war grandios.

Damit ihr die Übersicht behaltet, welche Inhalte in welcher Version des Flugsimulators stecken, haben wir für euch einen kurzen Überblick zusammengestellt. Wer übrigens über unsere Links vorbestellt, unterstützt das Team von Xboxdynasty und damit unsere gesamte Community.

Microsoft Flight Simulator: Standard Edition

Diese Version wird es direkt am Veröffentlichungstag ins Xbox Game Pass Abonnement schaffen und ist wie alle Editionen optimiert für Xbox Series X/S.

Microsoft Flight Simulator: Deluxe Edition

Die Deluxe Edition enthält den vollständigen Microsoft Flight Simulator sowie fünf zusätzliche, hochrealistisch gestaltete Flugzeuge mit einzigartigen Flugmodellen und weitere fünf von Hand erstellte internationale Flugplätze und -häfen.

Microsoft Flight Simulator: Premium Deluxe Edition

Die Premium Deluxe Edition enthält den vollständigen Microsoft Flight Simulator sowie zehn zusätzliche hochrealistisch gestaltete Flugzeuge mit einzigartigen Flugmodellen und weitere zehn von Hand erstellte internationale Flugplätze und -häfen.

Dann mal los und erkundet ab dem 27. Juli die Welt. Erlebt auf eurer Reise den Detailreichtum von mehr als zwei Millionen Orten, 1,5 Milliarden Gebäuden, echten Bergen, Straßen, Bäumen, Flüssen, Tieren, realistischem Verkehr und noch vielem mehr.

54 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Kaneda 8780 XP Beginner Level 4 | 16.06.2021 - 12:19 Uhr

    Knapp 120 Euro für die Premium Deluxe ist schon verdammt sportlich. Bin gespannt wie teuer die einzelnen Add Ons werden.

    0
    • Mihari 1900 XP Beginner Level 1 | 16.06.2021 - 19:02 Uhr

      Die Addons/World Updates von Asobo/Microsoft waren bisher immer kostenlos. Egal welche Edition man besitzt. Ich gehe davon aus, dass auch zukünftige Addons/World Updates kostenlos bleiben wetden.

      Die Kosten für Adddons/DLCs von Drittanbieters bestimmen diese selbst. So kann ein Flugzeug 10,- Euro oder auch 30,- Euro und mehr kosten. Das gleiche bei Flughäfen, Sehenswürdigkeiten oder anderen DLCs. Ich selbst habe schon einige Hundert Euro im letzten Jahr für Flugzeuge, Flughäfen und Sehenswürdigkeiten an Drittanbieter bezahlt.

      Erfreulich ist, das meine gekaufte Premium Deluxe Edition für PC (welche sich absolut lohnt), auch sofort auf der XBox Series X im Store „in Besitz“ war und ich runterladen konnte. Jetzt drücke ich die Daumen, dass auch die gekauften Drittanbieter-DLCs auf der XBox erkannt werden 😉

      0
      • Kaneda 8780 XP Beginner Level 4 | 17.06.2021 - 12:22 Uhr

        Hatte mich unklar ausgedrückt. Ich meinte das Upgrade von Standard zur Premium Deluxe. Das die bisherigen World Updates kostenlos sind, ist natürlich super.

        0
  2. Lillytime 88300 XP Untouchable Star 4 | 16.06.2021 - 12:27 Uhr

    Kaufen werd ich den nicht, im GP gerne, aber ich glaube nicht, dass ich mich intensiv bzw. länger damit beschäftigen werde. Schließlich bleibt es ein Flugsimulator, wenn auch ein verdammt hübscher. Mit denen konnte ich noch nie so richtig warm werden. Wenn am Fluggerät ein paar Bordkanonen und/oder Bombenschächte angebracht wären, sähe die Sache schon anders aus. 😜😂

    0
  3. sehrnetter 980 XP Neuling | 16.06.2021 - 12:35 Uhr

    Ich bin kompletter Neuling, und habe mal eine Frage an die Cracks.Kann man eigentlich außerhalb der Flughäfen landen oder geht das nicht??

    0
    • AndyanerTV 8185 XP Beginner Level 4 | 16.06.2021 - 12:40 Uhr

      Das geht, kommt auf das Gelände an. 😉 Du kannst aber Kollisionsschaden auch deaktivieren und somit im Endeffekt wild über die Prärie brettern. Ansonsten wird eine Kollision erkannt und der Flug muss neu gestartet werden. (Ein Schadensmodel gibt es nicht)

      5
      • David Wooderson 72280 XP Tastenakrobat Level 1 | 16.06.2021 - 14:07 Uhr

        ja seit dem 11. September haben die das krass verändert und das Game bricht sehr früh ab lange vor einer Kollision. Also in Häuser reinfliegen üben is nicht mehr

        1
    • AndyanerTV 8185 XP Beginner Level 4 | 16.06.2021 - 12:44 Uhr

      Du kannst in Realzeit mit Real Flugverkehr und Real Wetterdaten fliegen, oder alles nach belieben einstellen. Die Flugdauer bleibt aber von Punkt A nach B immer die gleiche, +/- je nach Wetter. Die Landschaft basiert auf Satellitendaten.

      2
      • MetalGSeahawk21 49550 XP Hooligan Bezwinger | 16.06.2021 - 13:24 Uhr

        Danke für deine Infos. Bist Du beruflich Pilot der halt in der Pandemie den Flugi ausprobiert hat, Weiterbildung und so? 😉

        1
        • AndyanerTV 8185 XP Beginner Level 4 | 16.06.2021 - 14:07 Uhr

          @MetalGSeahawk21 eigentlich bin ich Teilzeitastronaut. 😉 Seit Release am PC bin ich mit dem Flight Sim unterwegs und habe einfach MEGA Bock darauf jetzt auch auf der Series X abzuheben! 😎

          0
  4. PlantsAreDead 520 XP Neuling | 16.06.2021 - 13:43 Uhr

    Ich habe mir mit 20% Rabatt die Premium Deluxe Version für die Series X geholt. Bin damals intensiv mit den FS 2004 und den PSS A320 und PSS A340 geflogen. Mein Start Flughafen war meist immer Frankfurt (EDDF) oder München (EDSM). Ich habe immer reale Flüge nachgeflogen nach Amsterdam, Hamburg etc. Ich freue mich schon riesig auf den Flight Simulator. Gerade weil hier Pushback Fahrzeuge, bewegbare Gates vorhanden sind, wofür man damals zusatz Tools brauchte 😁

    0
  5. DrDrDevil 179905 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 4 | 16.06.2021 - 14:26 Uhr

    Ich werde es erst einmal antesten, bevor ich da Geld rein stecken werde 😀
    Bin aber mega gespannt drauf

    0
  6. Holy Moly 96909 XP Posting Machine Level 3 | 16.06.2021 - 15:19 Uhr

    Ich finde ja die „Game Pass Edition“ aktuell am interessantesten. 😄

    0
    • Senseo Mike 48220 XP Hooligan Bezwinger | 16.06.2021 - 19:18 Uhr

      Dein ernst?
      Hier mal ein kleiner Auszug aus einer PC Zeitschrift bzw. Seite:

      Zitat: „Besitzer der aktuell schnellsten Grafikkarte in Form von Nvidias Geforce RTX 2080 Ti sind es gewohnt, in 4K auch bei maximalen Details oft mehr als 60 fps zu erreichen. In Microsofts neuem Flight Simulator sind es bei diesen Settings dagegen gerne mal nur halb so viele Bilder pro Sekunde“
      Wie du siehst, ist der Artikel schon etwas älter, aber eine 2080Ti hat schon Probleme mit 60FPS. Da kann eine 500€ Konsole leider nicht mithalten.

      0
  7. Mihari 1900 XP Beginner Level 1 | 16.06.2021 - 19:06 Uhr

    Ich habe Anfang der Woche übrigens festgestellt, dass gekaufte PC-Versionen auch im XBox-Store automatisch als „in Besitz“ gewertet und angezeigt werden. Ich konnte so schon den Download der Premium Deluxe anstoßen 🙂

    0
  8. DingChavez812 2360 XP Beginner Level 1 | 16.06.2021 - 22:37 Uhr

    Na schauen wir mal. Ich meine wir auf den Konsolen sind die letzten Jahre selbst noch bei RDR2 mit 30 FPS unterwegs gewesen. Ich denke die Landschaft wird uns dafür entschädigen. Hauptsache ist das die 30 konstant bleiben. Werden bei mir bestimmt paar Stunden werden…seit Ghost Recon Wildlands will ich nach Bolivien zB 😅

    0

Hinterlasse eine Antwort