Microsoft: Teilnahme an GDC 2020 wegen Coronavirus abgesagt

Wegen des sich verbreitenden Coronavirus sagt Microsoft die Teilnahme an der GDC 2020 ab.

Der sich verbreitende Coronavirus hat Microsoft dazu veranlasst, die physische Teilnahme an der Game Developer Conference (GDC) in diesem Jahr in San Francisco abzusagen.

In einer Mitteilung heißt es seitens Microsoft:

„Nach einer genauen Überprüfung der Richtlinien durch die globalen Gesundheitsbehörden und aus Vorsicht heraus haben wir die schwierige Entscheidung getroffen, uns von der Teilnahme an der Game Developers Conference 2020 in San Francisco zurückzuziehen. Die Gesundheit und Sicherheit von Spielern, Entwicklern, Mitarbeitern und unseren Partnern auf der ganzen Welt hat für uns höchste Priorität. Insbesondere, da die Welt mit wachsenden Risiken für die öffentliche Gesundheit im Zusammenhang mit dem Coronavirus (COVID-19) konfrontiert ist.“

Stattdessen plant man nun ein rein digitales Event zwischen dem 16. und 18. März auf www.microsoft.com/gamestack zu veranstalten. Dort soll der Großteil der für die GDC geplanten Vorträge und Events in einem Live-Stream gezeigt werden.

69 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. churocket 83355 XP Untouchable Star 2 | 28.02.2020 - 17:35 Uhr

    Sehr gute Aktion, da es da draußen Leute gibt die in einer Traumwelt leben, die Gefahr ist da und unterschätzen sollte man dies nicht. Ich gehe auch kein Risiko ein egal was machne darüber sagen, aber so sind die Menschen wissen alles besser aber warum haben wir kein paradise ( weil wir nicht teilen können) ich sehe das als reale Gefahr besser aufpassen oder Kiste 🤔

    5
    • BANKSY EMPIRE 29045 XP Nasenbohrer Level 4 | 28.02.2020 - 20:58 Uhr

      Dazu wird man von solchen Leuten noch als Aluhutträger diffamiert, nur weil man eben nicht genauso naiv wie sie ist und jeden Mist glaubt, der von den Massenmedien/Politikern verbreitet wird.

      Das Corona Virus wurde wochenlang verharmlost und nun bestätigt selbst das Robert Koch Institut, dass der Krankheitsverlauf bei 15% der Erkrankten sehr schwer ist, bis zu 6 Wochen andauern kann und 2% daran sterben.

      Des Weiteren versagen unsere Politiker wie Spahn und Co. auf ganzer Linie, da die nötigen Maßnahmen nicht ergriffen werden.

      Während in anderen Ländern Checkpoints/Straßensperren eingerichtet werden und man die Menschen auf Fieber usw. prüft, schaukelt man sich hier nur die Eier.

      Da ich schon immer ein Freigeist bin, habe ich schon vor Wochen vorgesorgt, mich gut vorbereitet und den Schönfärbereien nicht im geringsten geglaubt.

      Noch kann man vorsorgen – wird halt nicht ganz billig.
      Ein Beispiel: Vor 4 Wochen habe ich für 12 FFP3V Masken 30€ inkl. Versand bezahlt.

      Jetzt werden 40€ und mehr für eine Einzige verlangt!

      6
  2. JahJah192 44535 XP Hooligan Schubser | 28.02.2020 - 17:50 Uhr

    ich arbeite in einem Flüchtlingscamp, Corona ist längst bei uns und die Deppen machen rein gar nichts. Da werden kranke Flüchtlinge von XY zu unserem Standort kutschiert und bei uns wird festgestellt, Corona-Verdacht. Statt das die dann in Quarantäne kommen, werden die einfach in die interne Krankenstation gebracht, wo se schön die anderen anstecken können, könnte ja doch nur ne harmlose Grippe sein… ups ne doch nicht. Heute der Fall gewesen 😉
    Unser Land ist spitze 😉

    2
      • JahJah192 44535 XP Hooligan Schubser | 28.02.2020 - 19:44 Uhr

        das ist die Pflicht der Ärzte dort, die gibt´s ja nicht umsonst. Die Behördlichen stehen auch drum herum. Das wird sicher Deutschlandweit so in den Camps verharmlost und verschwiegen.
        Aus Italien werden die Kranken zb. teilweise unbehandelt wieder heim geschickt, somit schafft es das Corona auch nach Somalia, die haben ja nicht schon genug Probleme da unten 😉

        1
    • Robilein 207365 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 28.02.2020 - 19:33 Uhr

      Stimme dir zu 100% zu. Was ist wichtig? Die Wahl in Thüringen🙄🙄🙄
      Deutschland hat solche Pfeifen in der Politik.

      0
      • BANKSY EMPIRE 29045 XP Nasenbohrer Level 4 | 28.02.2020 - 21:05 Uhr

        @JahJah192,
        mein Beileid.

        Schützt du dich denn irgendwie?
        Ich würde mich an deiner Stelle erstmal 4 Wochen krankschreiben lassen und die Entwicklungen abwarten.

        1
  3. Senseo Mike 26000 XP Nasenbohrer Level 3 | 28.02.2020 - 18:19 Uhr

    Als letzte Woche in Norditalien, quasi vor der Haustüre, alle Dämme brachen und der weltberühmte Karneval in Venedig abgesagt wurde, hat unsere Regierung wie so oft nichts gemacht, und damit kläglich versagt. Beschwichtigungen und Ausreden, warum hat man hier den Karneval nicht abgesagt? „Dat hätt noch immer jut gegangen“ sagt der Kölner, und schunkelt mit dem Virus…

    Es gibt nur wenige die sich Gedanken machen, und freiwillig Menschenansammlungen meiden. Die allermeisten müssen zu ihrem Glück gezwungen werden, dafür ist eine Regierung da.
    Die Auswirkungen sehen wir dann in 2 Wochen.

    5
  4. TheMarslMcFly 25620 XP Nasenbohrer Level 3 | 28.02.2020 - 18:30 Uhr

    Ich bin bei weitem kein Experte aber für „normale“, gesunde Menschen ist Corona doch eigentlich auch nicht wirklich mehr als ne Grippe oder lieg ich da falsch?!

    2
    • -SIC- 61960 XP Stomper | 28.02.2020 - 19:26 Uhr

      Das kann man immer schlecht verallgemeinern, aber ja, das größte Risiko besteht für Alte und Vorerkrankte. Trotzdem ist das Virus nicht zu unterschätzen. Allein die lange Inkubationszeit macht es sehr gefährlich. Bevor man überhaupt etwas merkt hat man eventuell bereits sehr viele Menschen Angesteckt und im schlimmsten Fall waren viele aus den Risikogruppen bei.

      1
      • BANKSY EMPIRE 29045 XP Nasenbohrer Level 4 | 28.02.2020 - 21:15 Uhr

        Es sind schon ein paar 30-40 Jährige gestorben, welche keinerlei Vorerkrankungen hatten.
        Lieber einmal zu vorsichtig, als am Ende im Holz-Pyjama zu landen😉

        1
  5. Aeternitatis 21415 XP Nasenbohrer Level 1 | 29.02.2020 - 00:51 Uhr

    Find ich vernünftig, auch wenn der neue Coronavirus auch teils mit der Grippe verglichen wird. Erstens meide ich auch Grippe Infizierte Personen und zweitens liegt laut Statistik die prozentuale Sterblichkeitsrate doch ein Stück höher als bei der klassischen Grippe. Daher find ich die Absage nicht schlimm. Man muss auch an die Menschen denken, die irgendwelche Vorerkrankungen bzw. ein schwaches Immunsystem haben.

    0
  6. JahJah192 44535 XP Hooligan Schubser | 29.02.2020 - 09:41 Uhr

    @BANKSY EMPIRE Antwort Button funktioniert irgendwie nicht.
    merci, bis auf Desinfektionsspender überall und ein nutzlosen Mundschutz gibts da nur die eigene Intelligenz direkt den Raum zu verlassen 😉
    Sobald bei mir was im Hals kratzt ruf ich meinen H-Arzt an und schilder´s ihm, lass den Corona Test machen und ab in Quarantäne bezahlt.

    0
  7. Franz Firle 1125 XP Beginner Level 1 | 29.02.2020 - 09:59 Uhr

    @banksy-empire Und das machst du jedes Jahr so?

    Nur mal zum Vergleich. Momentan gibt es ~85000 bestätigte Fälle von Corona weltweit. Die aktuelle Grippewelle hat allerdings schon über 98000 Menschen erwischt. ca. 160 sind daran gestorben. Und zwar nur in Deutschland(!) nicht weltweit.

    Wenn jedes Jahr so ein Wirbel wegen der Grippe gemacht würde, hätten wir ein halbes Jahr kein anderes Thema mehr. Kauf deine Masken ruhig weiter, kurbelt die Wirtschaft an. Aber denk bitte auch dran dass die Dinger nur andere Menschen schützen wenn ein infizierter sie trägt. Wasch dir lieber anständig die Hände. Das schützt dich und andere besser vor Corona (und der Grippe).

    1
  8. XeNoLuZiFeR 16255 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 29.02.2020 - 10:10 Uhr

    Freitag bei uns auf der Arbeit gab es wie eine Art Besprechung mit ein paar Leute die nur Nachmittags Arbeiten. Der Chef meinte und ich schwöre dass ich es nicht überhört habe oder nicht zugehört habe aber er meinte eben es sei doch ein harmloser Virus man müsse sich nur die Hände waschen und wenn man Krank ist wie zbsp Husten hat dann ist es notwendig über die Handgelenk zu husten und NICHT auf die Hände! Sonst kann es böse enden und wenn man Fieber plus oder Husten hat sollte man sich sogar an Hausarzt melden und dann wenn es einen Corona gibt ab nach Spital haben sie es gesagt. Ob ich dem Chef jetzt zutrauen sollte dass der Virus harmlos ist, sollte jeder selber wissen aber denke der Chef musste das sagen damit nicht noch mehr Panik Ausbrüche gibt.

    0
  9. JahJah192 44535 XP Hooligan Schubser | 29.02.2020 - 10:31 Uhr

    @Franz Firle ist immer so eine Sache. Ich hatte es bisher Gott sei Dank nicht und kann nicht sagen ob´s nur ein bisserl Husten ist der nicht nach Grippe sondern Corona klingt.

    Aber mal so allgemein eine Live Karte zu Corona

    https://gisanddata.maps.arcgis.com/apps/opsdashboard/index.html#/bda7594740fd40299423467b48e9ecf6

    Da sieht man mal was das in relativ kurzer Zeit für Ausmaße doch annimmt, wann gings los Mitte Januar?

    Gefährlich hin oder her, hätten die ganzen Länder und Behörden das (bis jetzt) nicht auf die leichte Schulter, oder eben so massiv fahrlässig, hätte sich das gar nicht so verbreiten dürfen.

    0
  10. BANKSY EMPIRE 29045 XP Nasenbohrer Level 4 | 29.02.2020 - 10:40 Uhr

    @Franz Firle,
    ich brauche nicht weiter Masken kaufen, da ich ja schon welche besitze🙂 Mit 30€ habe ich die Wirtschaft ja mächtig angekurbelt.

    Und die FFP3 Masken bringen sehr wohl was.

    Aber sei du ruhig weiter so naiv und glaube den Zahlen der Chinesischen Regierung.

    Virologe Berliner Charitè: „Es werden sich vermutlich 60-70% in Deutschland mit Corona infizieren“

    Mal sehen ob du in ein paar Wochen anders denkst. Na wahrscheinlich eher nicht…

    2

Hinterlasse eine Antwort