Minecraft: Deep Sea Mash-Up Pack mit neuer Karte für kurze Zeit kostenlos

Das Minecraft Deep Sea Mash-Up Pack gibt es für kurze Zeit kostenlos für euch.

Wer sich mit seinem Microsoft Account bei Minecraft anmeldet und das Spiel spielt, der bekommt das Deep Sea Mash-Up Pack kostenlos. Das Paket enthält eine neue Karte und zehn Deep Sea Skins.

Startet einfach Minecraft mit eurem Microsoft Account und spielt es auf der Xbox One, iOS, Android, Nintendo Switch, Windows 10 oder Gear VR und schon gehört das Paket euch.

Pro Person und Account gibt es diese Map einmal. Die Bereitstellung des Deep Sea Mash-Up Packs soll bis zum 12. Juni 2019 erfolgen. Also schnell noch heute bei Minecraft einloggen, spielen und in 10 Tagen die neue Karte kostenlos mit den 10 zusätzlichen Skins im „Minecraft Marketplace“ herunterladen.

Die Aktion endet am 03. Juni 2019.

12 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Gonzo 7180 XP Beginner Level 3 | 02.06.2019 - 11:17 Uhr

    Frage: Reicht es jetzt das Spiel einfach auf der XBOX zu starten oder muss ich mich auf der Minecraft Homepage auch noch einmal dafür registrieren? Hab Minecraft gestern gespielt.

    Hab zu meiner Frage keine eindeutige Antwort gefunden
    Danke für eine Info.

    4
  2. KEYD11I 1450 XP Beginner Level 1 | 02.06.2019 - 23:24 Uhr

    eine frage an die experten,da ich mich mit minecraft nicht auskene.für mein sohn habe ich für die one minecraft Standard Edition über die xbox store gekauft,er meint das beim hauptmenü die zeile minigames fehlt,bei seinem kumpels die auf ps4 zocken wäre es vorhanden,kann mir jemand sagen warum es fehlt,habe ich einen andere verion gekauft wie auf der ps4,

    2
    • I G0TTGAM3R I 5793 XP Beginner Level 3 | 03.06.2019 - 00:18 Uhr

      In der Tat, hast du/ihr eine „falsche“ Version gekauft. Die über die One nur noch zu erhaltene „Minecraft“ Version.
      „Minecraft“, bzw Minecraft Bedrock ( die engine heißt Bedrock Engine ), läuft auf 13 verschiedene Plattformen, auf dem PC unter Windows 10 Edition unter anderem bekannt.
      Die ursprüngliche Version auf dem pc basierte auf der Java Programmiersprache. Auf der xbox360 wurde C+ verwendet und auf der One und den anderen, aktuellen Geräten, ist es C++.
      Sony‘s PS4 Minecraft Edition ( auch in C++ geschrieben ) ist nicht die exakt gleiche wie die, die du/ihr auf der Xbox One erworben habt, deswegen gibt es Abweichungen.

      Die ursprünglichen Käufer der Xbox One Edition ( vor dem Wechsel auf die neue Engine ) haben auch noch Zugang zur sogenannten „Legacy“ Version, sofern sie dies noch installiert auf der Konsole haben ( ob man diese nach einer Löschung erneut runterlasen kann, weiß ich nicht ).

      Kurz: Nicht die gleiche, aktuelle Version.

      Möglicherweise wird sich dies bald ändern, je nachdem, wie das ganze mit crossplay usw aussehen wird.

      Ich hoffe, dass meine ausholen bei der Erklärung etwas geholfen hat.

      1
      • Commandant Che 62320 XP Stomper | 03.06.2019 - 17:19 Uhr

        Boa was?
        Man kann auch noch unterschiedliche Versionen kaufen, die sich dann auch noch unterschiedlich spielen lassen?
        Das wusste ich auch noch nicht.
        Zum Glück hat mich dieses Spiel noch nie interessiert.
        😉

        0
        • Homunculus 82325 XP Untouchable Star 1 | 03.06.2019 - 20:13 Uhr

          In der Beschreibung steht folgendes.

          Nur für Minecraft: Xbox One Edition (2014) verfügbar. Nicht mit Minecraft (2017) kompatibel.

          Funktioniert also nur mit der alten, mittlerweile nicht mehr verfügbaren XBO Version von MC.

          Kannst dir also die „Minecraft XBO One Edition“ Version per Disk besorgen oder du schreibst dem Support und fragst nach einer Erstattung.

          1
  3. Homunculus 82325 XP Untouchable Star 1 | 03.06.2019 - 12:14 Uhr

    Sollte ich ohne Probleme bekommen.
    Habe aktuell eh wieder MC Lust und spiele es täglich.

    So praktisch mit der Switch, hätte ich vorher nie gedacht.
    Auf der 360 fand ich die Steuerung so mistig, weswegen ich immer die PC Version bevorzugt habe. Aber auf XBO und Switch spielt es sich so gut mit Controller/Joycons.

    Einzige was mich an der Bedrock Edition etwas nervt, viele bekannte Mechaniken aus der Java Edition funktionieren nicht 1:1.
    Und natürlich fehlen mir die Mods der Java Edition..

    1
    • I G0TTGAM3R I 5793 XP Beginner Level 3 | 03.06.2019 - 14:10 Uhr

      Ja, gerade, dass die ganzen Mechaniken teils völlig anders sind, belasten das gameplay schon. Vor allem, wenn man gewisse Sachen noch immer gewohnt ist ( bezüglich Redstone zb sehr deutlich ).

      1

Hinterlasse eine Antwort