PlayStation 4: Sony: Alte Spiele will keiner mehr spielen, Microsoft widerspricht

Laut Sony Chef, Jim Ryan, will niemand mehr alte Games spielen. Mike Ybarra von Xbox sieht das ganz anders.

In einem Interview mit der Time äußerte sich Sony Chef, Jim Ryan, kürzlich negativ gegenüber abwärtskompatible Spiele. Im Interview wurde unter anderem das Thema PlayStation 2 angeschnitten und die Bemühungen der vergangenen Jahre, einige der populärsten Titel der Konsole auf der PlayStation 4 erneut zu veröffentlichen. Ryan zufolge fordern Spieler zwar ein Feature zur Abwärtskompatibilität, benutzen würden es jedoch nicht viele.

„Wir haben uns die Abwärtskompatibilität angeschaut und ich kann sagen, dass es ein viel gewünschtes Feature ist, aber eigentlich kaum genutzt wird. Ich war vor Kurzem auf einem Gran Turismo Event wo sie PS1, PS2, PS3 und PS4 Spiele hatten und die PS1 und PS2 Spiele, die sahen uralt aus, wie: Warum würde irgendwer das Spielen wollen?“

Mike Ybarra, Corporate Vice President für die Spieleplattform Xbox und Windows, widerspricht dieser Einstellung via Twitter. Ihm zufolge strebe man an, dass Gamer die besten Spiele von früher, heute und die der Zukunft spielen können. Danach haben die Spieler gefragt.

109 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Paul1198 73555 XP Tastenakrobat Level 2 | 08.06.2017 - 18:47 Uhr

    Also ich nutze die Abwärtskompatibilität gerne. Die Aussage finde ich daher total dumm und kann das nicht nachvollziehen, da ich sicher nicht der Einzige bin der dieses Feature nutzt.

    1
  2. ThePhil 58095 XP Nachwuchsadmin 8+ | 08.06.2017 - 20:31 Uhr

    Klingt mehr wie eine Ausrede es nicht zu implementieren ^^ Bin mit der AK eigentlich schon sehr zufrieden soweit.

    1
  3. McLoko82 8475 XP Beginner Level 4 | 08.06.2017 - 22:56 Uhr

    Seit es gerade eben die Abwärtskompatibilität gibt,spiele ich wieder die Alten Games! Sony ist halt Dumm!

    1
    • Lucifer 7165 XP Beginner Level 3 | 10.06.2017 - 10:08 Uhr

      Man sollte nicht allgemein so über Sony denken. Ich bin mit meinem Tablet, Fernseher, meiner PlayStation und meinem Smartphone von Sony mehr als zufrieden. Selten so eine Preis/Leistung, vorallem bei Smartphones, gesehen. Aber das mit der Abwärtskompatibilität ist wirklich mehr als dämlich.

      0
  4. SumoAndy 1110 XP Beginner Level 1 | 08.06.2017 - 23:33 Uhr

    Ich bin sehr froh über die Möglichkeit viele 360 Spiele auf der One spielen zu können. Ein Highlight für mich persönlich ist die Dead Space Reihe.

    1
  5. Liutasil81 16655 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 09.06.2017 - 08:08 Uhr

    Es sind auch keine Uralt Xbox Spiele verfügbar, sondern Xbox360 Spiele. Also die letzte Generation eben. Das mit seinen Uralt Ps1 und Ps2 Spielen zu vergleichen ist schon echt dämlich. Aber Sony halt, nur weil sie das Feature nicht haben, oder ermöglichen wollen jetzt Ms zu dissen ist echt mehr als schlecht. Ich nutze es regelmäßig muss ich dazu sagen.

    0
    • Oskari 28860 XP Nasenbohrer Level 4 | 10.06.2017 - 13:33 Uhr

      Ich hab auch noch etliche „Uralt-Xbox“-Spiele, die ich durchaus gelegentlich zocken würde, wenn die auf der One liefen. 360er-Titel zocke ich hauptsächlich die von Gold.

      0
  6. deadDraegon 0 XP Neuling | 10.06.2017 - 05:49 Uhr

    Hatte früher ps-ps3 und als PS3 Laufwerk defekt war holte ich one. 3 Monate danach gebr. 360 weil ich alle PS3 Titel auf 360 nochmals holte. Das ist z.b. Grund warum ich dem Hypetrain mit Fanboypassagiere Sony nach 20 Jahre verließ.

    0

Hinterlasse eine Antwort