PlayStation 5: Weitere Klage beschuldigt Sony zu viel Geld für Spiele zu verlangen

Eine neue Klage beschuldigt Sony, von PlayStation-Kunden zu viel Geld für Spiele zu verlangen.

Eine zweite Klage wurde gegen Sony in Bezug auf digitale Spieleverkäufe auf PlayStation 4 und PlayStation 5 eingereicht. Es wird behauptet, dass PlayStation-Kunden durch „Milliarden“ von Dollar aufgrund von Richtlinien, die Einzelhändler daran hindern, digitale Spiele-Codes auf eigene Faust zu verkaufen, überlastet wurden. Es ist eine Politik, die erst seit etwa zwei Jahren in Kraft ist und sich von der von Microsoft mit der Xbox unterscheidet, wo Einzelhändler frei sind, digitale Codekarten zu verkaufen.

Die Klage Cendejas gegen Sony Interactive Entertainment wurde beim United States District Court for the Northern District of California eingereicht und folgt einer separaten Klage, Cacccuri gegen Sony Interactive Entertainment, die im Wesentlichen das Gleiche behauptet.

Vor dem 1. April 2019 konnten digitale PlayStation Store-Spiele bei Einzelhändlern über Code-Karten erworben werden, so dass die Einzelhändler die Preise festlegen und sie in den Verkauf bringen konnten. Das ist nicht mehr möglich, was dazu führt, dass Microsofts digitaler Spiele-Store manchmal bessere Preise bekommt als der von Sony. Microsoft erlaubt Einzelhändlern immer noch, Codekarten für Xbox-Systeme zu verkaufen.

Der Fall Cendejas bezieht sich auch speziell auf die PlayStation 5 Digital Edition. Während die Standard-PS5 Discs unterstützt und damit Spielern die Möglichkeit gibt, die physischen Versionen vieler Spiele zu kaufen, unterstützt die Digital Edition nur den PlayStation Store.

„Verbraucher, die auf eine einzige Quelle für den Kauf von digitalen PlayStation-Inhalten beschränkt sind, sind gezwungen, einen höheren Preis für digitale PlayStation-Spiele zu zahlen, als sie es in einem freien und uneingeschränkt wettbewerbsfähigen Einzelhandelsmarkt tun würden“, heißt es in der Klage.

Laut dem Anwalt Richard Hoeg werden ähnliche Fälle wie dieser wahrscheinlich in einem zusammengefasst und vor Gericht verhandelt. Es wird wahrscheinlich nicht eine ganze Reihe von verschiedenen Klagen geben, die denselben Fall gegen Sony vorbringen, zumal es keine großen Unterschiede zwischen ihnen zu geben scheint.

„Man wird nur dann mehrere Klagen bekommen, wenn es irgendein Element einer Klage/einer vorgeschlagenen Klasse gibt, das sich wesentlich von anderen Ansprüchen unterscheidet“, so Hoeg gegenüber GameSpot. „Im Allgemeinen wird man aber nur einen Fall betrachten.“

Es ist wahrscheinlich, dass es ähnliche Klagen in nächster Zeit geben wird, weil Anwälte Geld verdienen, wenn sie ausgewählt werden, um der Anwalt für eine Klasse in einer Sammelklage zu sein.

„Aus diesem Grund gibt es oft einen ‚Wettlauf zum Gericht‘ von sich überschneidenden vorgeschlagenen Hauptklägern, in dem Bestreben, dass eine Sammelkläger-Kanzlei diese Position bekommt“, fügte Hoeg hinzu.

Die Entscheidung von Sony hat es bestimmten Einzelhändlern unmöglich gemacht, Konsolenparität beim Verkauf digitaler Spiele anzubieten. Newegg, zum Beispiel, hat in letzter Zeit 10 Dollar Rabatt auf digitale Xbox-Versionen von einigen verschiedenen Spielen angeboten, darunter Resident Evil Village und Biomutant. Ohne eine Möglichkeit, Spielcodes zu verkaufen, können Einzelhändler PlayStation-Benutzern nicht die gleichen Einsparungen bieten.

93 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Phonic 129015 XP Man-at-Arms Onyx | 15.05.2021 - 11:55 Uhr

    Fragt und hört man die Playstation Fans Zahlen die doch gerne 80€

    6
    • Gamer One X 0 XP Neuling | 15.05.2021 - 12:33 Uhr

      Der Xbox Store ist billiger?
      Wäre mir neu.

      0
      • Karamuto 111990 XP Scorpio King Rang 1 | 15.05.2021 - 12:38 Uhr

        Nein ist er nicht, aber man kann die Spiele bei 3. Anbietern für weniger digital kaufen, darum geht es hier.

        2
      • Phonic 129015 XP Man-at-Arms Onyx | 15.05.2021 - 14:41 Uhr

        Tja zumindest kann man auf andere Seller zurückgreifen die meist billiger sind! Darum gehts doch

        0
        • Final18 31220 XP Bobby Car Bewunderer | 15.05.2021 - 19:39 Uhr

          Für Sony games bezahle ich gerne 80 Euro. Die sind fast die einzigen die nur sehr sehr selten einen in game shop haben. Die anderen Publisher bitten halt eine Version 70 und dann einmal 80 oder gleich 100 Euro. Und was bekommt man ein blödes Schwert, Outfit eine Nebenquest. Mann bekommt dafür nicht extra was, mann schneidet nur Inhalte raus und kassiert noch mal ab. Ich musste noch nie bei eine Sony Titel extra für was bezahlen. Sie dir doch die games von ubisoft oder EA an. Day one wird man schon mit einem extra Shop bombardiert. Vielleicht kostet ein demon souls 80 Euro dafür gibt es auch nur die eine Version mit allem Inhalten. Ich kann mich jetzt kann Sony game erinnern wo man spielern extra noch Geld aus Tasche knüpfen will.

          1
          • juicebrother 106020 XP Hardcore User | 15.05.2021 - 23:22 Uhr

            Keine Ahnung, warum du hier (wieder mal) glaubst Sony verteidigen und deren kundenunfreundlisches Verhalten relativieren zu müssen, aber gut 🤷

            Zu deinem Argument: Um Sony’s Vorgehensweise zu legitimieren ziehst du also Games von Third’s wie EA und Ubi heran und redest von optionalen MTX.

            Der Witz hier ist allerdings, sämtliche von dir genannten Aspekte gibt’s bei genau den gleichen Games in genau der gleichen Form auch auch auf Sony’s Plattform. Allerdings mit dem kleinen Unterschied, dass hier noch zusätzlich 80€ für die Standardversion eines Games veranschlagt werden und man bemüht ist, sich einen Monopol zu schaffen, was den digitalen Vertrieb anbelangt 🤑

            Man liest zwar des Öfteren heraus, wie sehr es dich wurmt, wenn Team Blau wieder mal negativ auffällt, aber dein Beispiel mit den Thirds hier hat rein gar nix mit Sony’s Verhalten als Plattformbetreiber zu tun ✌

            2
            • Final18 31220 XP Bobby Car Bewunderer | 15.05.2021 - 23:49 Uhr

              Ich verteidige auf gar keinen Fall immer Sony. 😂Hab erst heute eine Diskussionen mit jemandem geführt der behauptet hat MS bezahlt EA für schnellere ladezeiten. Habe ihn gleich zurecht gewissen und erklärt wie gut AK MS ist im Vergleich mit sony. Ich finde es auch überhaupt nicht in Ordnung das man game cards nicht bei 3 anbieter kaufen kann wie bei MS zb. Ich finde es gut das Sony dafür verklagt wird. Also verteidige Sony sicher nicht für sowas.!!! Mir ging darum das ich es nicht schlimm finde das Sony 80 Euro für deren exclusive verlangt. Ja ein demon souls kostet 80 Euro aber dafür verarscht man aber nicht Kunden mit irgendwelchen deluxe oder sonst Version. Fast alle publisher versuchen uns irgendwelche 80euro Versionen schmackhaft zu machen im Irrglauben wir bekommen was extra. Es ist halt einfacher 70 Euro zu verlangen und dabei ueinen in game Shop einzubauen. Wenn du marvel spiderman von Sony und marvel avengers von square vergleichst versteht du vielleicht was ich meine. Spiderman musst du für nichts extra zahlen und man kann alles freischalten. Bei Marvel avengers versucht man es anderes den Spieler Geld aus den Taschen zu ziehen.

              1
              • Dr.Strange 28240 XP Nasenbohrer Level 4 | 15.05.2021 - 23:59 Uhr

                Und wie erklärst du dann das Verhalten von Sony bei Spiderman MM? Mussten da nicht Besitzer des Vorgängers beim Remaster doppelt bezahlen?

                Oder dass Sony das AK- Programm erst als nicht wichtig erachtet hat, weil man lieber mit kaum verbesserten Remaster zu Spielen abkassiert hat?

                Sorry, aber ein Unternehmen mit so einer Kundenfeindlichen Einstellung bekommt sicher keine 80 Euro von mir. Never

                1
                • Final18 31220 XP Bobby Car Bewunderer | 16.05.2021 - 00:05 Uhr

                  Hier gibt es auch nichts zu verteidigen! Meiner Meinung nach hätte die remastered Version von spiderman gratis sein sollen für ps4 Besitzer.

                  2
                  • Dr.Strange 28240 XP Nasenbohrer Level 4 | 16.05.2021 - 00:14 Uhr

                    finde ich auch. Ganz schlimm war auch die Collectors Edition von Spiderman. Was man hier für sein Geld bekommen hat war einfach nur frech. Hier wurden die Fans bewusst abgezockt!

                    Das Demos Souls Remake ist zumindest qualitativ gut gemacht worden, aber Teilweise…

                    2
                    • Final18 31220 XP Bobby Car Bewunderer | 16.05.2021 - 00:24 Uhr

                      Die kenn ich jetzt gar nicht 😂. Ich finde nur das es bei sony nicht so schlimm ist irgendwas extra schmackhaft zu machen. Würde Sony zb das jetzige demon souls als deluxue um 90 verkaufen und eine abgespeckte Version um 70 würde sich niemand beschweren.

                      1
              • juicebrother 106020 XP Hardcore User | 16.05.2021 - 07:10 Uhr

                @Final18

                Du hast natürlich, wie jeder andere auch, ein Recht auf deine eigene Meinung, allerdings ist mir halt schon öfters aufgefallen, dass du meist pro Sony argumentierst und das unabhängig des jeweiligen Zusammenhangs. Wir beide hatten bspw. in den letzten drei oder vier Tagen gleich zwei solcher Standpunktvergleiche.

                In beiden Fällen hatten deine Argumente nicht direkt was mit dem Thema zu tun, liefen aber im Grunde stets darauf hinaus, dass es völlig ok ist, wie Sony sich den Fans/Kunden gegenüber verhält. Daher mein Eindruck 🤷

                Aber gut. Wie bereits gesagt, hat jeder ein Recht auf seinen Standpunkt und wären wir immer einer Meinung, dann wäre der Kommentarbereich und die Diskussion um unser aller Lieblingshobby, doch recht banal und langweilig ✌

                1
    • isamu.ai 1620 XP Beginner Level 1 | 15.05.2021 - 13:43 Uhr

      Zu PS2 Zeiten bezahlte man 100CHF ca. 120 Euro für ein Game & jetzt nur noch 60-80CHF. Ich bezahle für ein gutes Game, welches über Jahre hinweg Supportet wird (RDR, GTA, R6, etc.) gerne mehr Geld. Gaming ist nunmal ein teures Hobby, damit sollte man sich abfinden.

      Viele Games hol ich mir auch im Sale, mit PS+ hab ich mir Cold War für 20CHF statt 90CHF geholt. Genauso auch Spiderman Miles Morales hab nur 35 CHF bezahlt. Manchmal muss man eben nur Geduld haben. Im PS Store fallen die Preise recht schnell & mit Rabbaten wird man überflutet & wenn man noch PS+ hat & games wie Battlefield 1 / Horizon Zero Dawn bekommt lohnt sich das schon. Ichbweiß nicht wasbdiese Leute haben.. Die Preise bei MS & PlayStation sind identisch, hab ja beide Konsolen, der Unterschied ist nur, dass es bei Sony mehr Sales gibt im Store & die PS+ Games im vergleich zu Goöd wesentlich besser sind.

      2
      • Phonic 129015 XP Man-at-Arms Onyx | 15.05.2021 - 14:45 Uhr

        Darum gehts nicht! Sony bietet einem nicht die Möglichkeit bei einem anderen Verkäufer zu kaufen und genau darum geht es! Alles andere ist schln Reederei, mehr nicht. Ich kaufe Games zu Release für 40 bis Max 60 Euro digital nur nicht direkt bei MS im Store das geht bei der Playstation nicht und darum geht es, nicht um einen Sale bei dem man tatsächlich dann günstiger zuschlagen kann

        1
  2. Bloodgod2001 6570 XP Beginner Level 3 | 15.05.2021 - 11:58 Uhr

    Ich habe doch als Verbraucher immer 2 Optionen.
    Option 1
    Ich muss es unbedingt zu Release haben (jetzt mal für die rein digitale Versionen), dann Zahl ich halt den ausgezeichneten Preis 70-80€

    Option 2
    Ich kann damit leben nicht alles als erstes zu kaufen und warte einfach ein wenig Zeit ab, um es mir eventuell im Sale zu besorgen. Dann bezahle ich halt nur 30-35€

    Also diese Möglichkeiten habe ich Immer!

    Natürlich kann man sich über den jeweiligen Store Preis ärgern. Aber ich weiß ja nicht erst seit gestern, das neu Release Games so teuer sind im Store.

    0
    • Cratter13 41720 XP Hooligan Krauler | 15.05.2021 - 12:02 Uhr

      Wobei das im Store schon eine Weile dauert, bis ein AAA Titel bei 30-40€ landet. Man schaue sich mal Valhalla an, über 6 Monate alt und kostet im sale ca 45€. Auf Disk schon günstiger und man kann es weiterverkaufen. Und manche wollen eben JETZT ein bestimmtes Spiel kaufen. Das kostet im Store dann 70/80€ und im Handel die Hälfte. Da ist die Ersparnis beim Kauf der Konsole schnell wieder weg.

      1
  3. Cratter13 41720 XP Hooligan Krauler | 15.05.2021 - 12:00 Uhr

    Naja ist beim AppStore und Google Play an sich dasselbe. Diese Anbieter haben wie Sony ein Monopol im eigenen Store. Dass Microsoft überhaupt noch den Verkauf von Spielekeys erlaubt, ist da schon ein Wunder. Wer sich die PS5 Digital kauft ist aber auch selbst schuld, Sony hat nicht 100€ zu verschenken sondern will die wieder reinholen

    0
  4. Birdie Gamer 121300 XP Man-at-Arms Bronze | 15.05.2021 - 12:01 Uhr

    Selten ist ein neue Gen für einen Hersteller so gestartet – Gute Zahlen, aber auch massig unzufriedene Kunden und Klagen. Mal schauen wo das endet.

    1
  5. Starwars One X 2720 XP Beginner Level 2 | 15.05.2021 - 12:08 Uhr

    Was rauchen die leute den heut zu tage..Gleich ne Klage einreichen nur weil Mann oder Frau (vermutlich beim UVP gamestop sale zuschlägt….😎 habe gestern 3.99€für Sniper Elite 3 Ultimate Edition gekauft..in der Ruhe liegt die Kraft

    0
  6. Shirosaki 13640 XP Leetspeak | 15.05.2021 - 12:12 Uhr

    Mal schauen ob die Klage überhaubt bei Sony ankommt oder Sony sagt: Wir bleiben bei dem Preis und sind stolz darauf.

    So stolz darauf kann man auch wieder nicht sein, manche Spieler sind nämlich wegen Returnal ausgerastet und verlangen dafür einen Patch das das Spiel besser läuft. Die Spieler sind halt schuld, wer auf Sony’s Seite ist der ist auch mit dem Pakt der Teufel an der Seite. 😂

    1
    • Robilein 447145 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 15.05.2021 - 12:16 Uhr

      Die relativieren auch die ganzen Speicherprobleme, die es wegen der Hardware gibt. Nur weil es von Sony ist, schon ein lustiges Völkchen😂😂😂

      0
  7. Final18 31220 XP Bobby Car Bewunderer | 15.05.2021 - 12:16 Uhr

    Was verstehe nicht was Sony mit dieser Aktion erreichen will.🤔 Psn guthaben darf aber schon über 3 Anbieter erwerben und das oft mit rabbat. Mach das schon immer so das ich xbox und playstation Guthaben günstiger erwerbe und im store ausgebe.

    1
    • Ich-bin-ich 19515 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 15.05.2021 - 13:33 Uhr

      Wer aber Guthaben von Sony kauft bei Drittanbietern hat in letzter Zeit aber auch immer öfters Post von der Polizei bekommen weil viele davon mit geklauten Kreditkarten gekauft wurden… gib es mal bei Google ein mydealz Psn und Polizei dann schlackerst du mit den Ohren…

      0
  8. buimui 17860 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 15.05.2021 - 12:35 Uhr

    Ich finde den Weg den MS geht wunderbar. Ich habe schon oft Games per Key gekauft und teilweise über 50% gesparrt. Ich kaufe aber auch genauso oft im MS Store gerade Deals with Gold oder bei Sales sind verdammt gute Angebote drin.

    0
  9. Gamer One X 0 XP Neuling | 15.05.2021 - 12:40 Uhr

    Hmm. Sony wird verklagt weil sie keine Keys anbieten?
    Kann nicht mehr aufhören zu lachen.

    Geht man auf Ebay finden sich dort etliche Keys für XBOX und PC wo die Spiele 40-60 Prozent günstiger sind und aus China stammen oder per VPN in Brasilien aktiviert werden müssen.

    Klar ist es geil so wenig wie möglich zu zahlen, aber sich gleichzeitig über unfertige Spiele, Crunchtimes bei Entwicklern und zu wenig Disc Ihnhalt aufzuregen passt nichgt zusammen Leute.
    Ein Assassins Creed oder Last of us wird sicher nicht günstig sein.

    0
    • Phonic 129015 XP Man-at-Arms Onyx | 15.05.2021 - 14:47 Uhr

      Sony Defense Force for the Win! Man kann gsnz legal offizielle Keys günstiger erwerben ohne VPN, bitte auch schön alle Optionen aufzählen und nicht nur das was man möchte
      Und alles andere was du schreibst ist purer Fanboy Quatsch sorry

      2
      • Gamer One X 0 XP Neuling | 15.05.2021 - 15:50 Uhr

        @Phonic
        Mir ist realtiv egal ob du es glaubst oder nicht, aber ich hab die Series X der ps5 vorgezogen und mir zuerst diese Konsole geholt.
        Ich bin weder Fanboy noch sonst was einer Plastik Elektro Konsole.

        Man will immer bessere Spiele, immer früher, immer mehr Content, aber immer weniger zahlen.
        Guck dir die katastrohale Entwicklung von CD Projekt Red an.
        Meiner Meinung nach haben sie es nicht verdient ihre Spiele verramschen zu müssen.
        Und das passiert zwangsläufig mit Keysellern ob du es willst oder nicht.
        Schau dir einfach mal an was Entwickler über Pc releases sagen.

        Und ja VIELE SEHR VIELE nutzen diesen VPN Scheißdreck um es in Br zu kaufen.
        Bei der Ps3 konnte man auch im Auslands Store Problem kaufen, mit der Ps4 haben sie es dann unterbunden.

        1
        • Phonic 129015 XP Man-at-Arms Onyx | 15.05.2021 - 16:53 Uhr

          Ich will nicht immer bessere Spiele, immer früher und weniger bezahlen. Gute Spiele sind sowieso sehr selten geworden und genau das ist es was ich will, für andere kann ich nicht sprechen. Aber PS5 Fanboys sagen mehrfach sie zahlen gerne 80€ also was stimmt jetzt?
          CDPR hat es einfach auf der last Gen verkackt mit CP2077, ich finde es ein grandioses Game und habe direkt zu Release gekauft und finde das Game mega.
          Finde du pauschalisiert da bissel viel.
          Ebenso nutzen nicht wirklich viele VPN da es vielen zu umständlich ist, das ist der kleinste Bruchteil. MS weiß auch das es genutzt wird und wären es so viele würden sie es unterbinden.

          Und ganz ehrlich, es ist in keinster Weise verwerflich zu schauen wo man etwas günstiger bekommt egal ob Spiele oder sonst was. Nicht jeder hat Geld zum….. deswegen kann ich sowas gut verstehen.

          3
          • Gamer One X 0 XP Neuling | 15.05.2021 - 17:23 Uhr

            @Phonic

            „Und ganz ehrlich, es ist in keinster Weise verwerflich zu schauen wo man etwas günstiger bekommt egal ob Spiele oder sonst was. Nicht jeder hat Geld zum….. deswegen kann ich sowas gut verstehen.“

            Auf keinen Fall. Es ist aber auch nicht verwerflich, dass ein unternehmen am meisten raus holen will. Solange es nicht unverschämt wird.

            Ich persönlich finde 80 Euro etwas viel, aber so wie die Preise in der last Gen waren waren sie vollkommen ok.

            Und im übrigen was Fanboys halten ist mir egal.

            Hier will man meiner Meinung nach Sinnlos klagen. immerhin ist es Sonys Recht keine keys anzubieten, wenn sie es nicht wollen.
            Ich kann es verstehen.
            Mal abgesehen davon hat sich schonmal jemand einen Key z.B ei Gamestop gekauft? =)
            Ich kaufe meist Digital weil ich keine Lust habe Tage auch eine ü18 Bestellung zu warten und dann kaufe ich direkt im Store.

            0
            • Phonic 129015 XP Man-at-Arms Onyx | 15.05.2021 - 18:06 Uhr

              Bin mir nicht so sicher ob das wirklich Sinnlos da zu klagen unabhängig davon ob ich oder du das gut oder schlecht finden.
              Es besteht nunmal keine Chance auf Wettbewerb und ob das so vor Gericht akzeptiert wird weiß ich nicht, kann mir aber gut vorstellen das Sony dort einlenken muss.

              Achja bei Gamestop kauft man doch überhaupt nix, viel zu teuer

              3
            • Hey Iceman 213950 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 15.05.2021 - 23:57 Uhr

              Ich kaufe digital weil ich sie zum LAunch billiger bekomm und nicht warten muss bis ich sie gebraucht bei ebay ersteigere.
              Hab hier noch massig 360 spiele mit Hülle und als die One rauskam bin ich schnell zu Digital gewechselt.

              Und ich denke das Sony da einlenken muss da es eine Monopolstellung ist,ausser Sony argumentiert das man ja PSN Guthaben billiger kaufen kann und somit die spiele dadurch billiger bekommt.Bin da auf ein Urteil gespannt.

              1
        • Dr.Strange 28240 XP Nasenbohrer Level 4 | 15.05.2021 - 23:33 Uhr

          Und ich hoffe, dass Leute, die einen auf Assi machen und in Brasilien kaufen alle irgendwann einfach gesperrt werden und dann wars das mit dem Account 😆

          Ihr ruiniert mit eurem Verhalten die Spiele Branche und irgendwann schlägt die zurück und dann ist alles futsch 😂😂 Baba Account

          3
          • Hey Iceman 213950 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 15.05.2021 - 23:54 Uhr

            Dann ist MS auch assi weil sie die Konsole in china herstellen und nicht bei uns 🤔
            Oder Sony,Nike….. oder alle großen Firme wo sich das billigste stabile Land aussuchen ?

            Wieso ich damit die Branche ruiniere wenn dadurch mehr spiele verkauft werden weil der preis niedriger ist und dadurch die MAsse dadurch größer ist verstehe ich nicht ganz.
            Dadurch wird sogar der Gebrauchthandel gestoppt da man mehr digitales kauft und die kann man ja nicht weiter verkaufen.

            Kann natürlich auch Neid sein, weil du es noch nicht hinbekommen hast 🤔

            1
            • Dr.Strange 28240 XP Nasenbohrer Level 4 | 16.05.2021 - 00:02 Uhr

              Äpfel und Birnen, nur weil einige Konsumzombis ihren Kaufrausch nicht unter Kontrolle haben!

              Ihr checkt es echt nicht, oder? Mit eurem Verhalten bringt ihr die Entwickler und den Staat um ihre Einnahmen und dann jammert ihr wieder warum es gewisse Fortsetzungen nicht gibt?

              Ich könnte kotzen wegen Gamer wie euch! Mich widert so etwas einfach nur an.

              Wenn ich mir ein Nike T-Shirt hier nicht leisten kann, dann fahre ich auch nicht in die Tschechei und kaufe es dort, sondern gehe arbeite und spare um mir so etwas leisten zu können. Und ja, hin und wieder geht halt nicht alles auf einmal. Thats life

              1
              • Hey Iceman 213950 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 16.05.2021 - 01:29 Uhr

                Mich widern so Leute an, die denken sie sind besser als andere weil sie nicht raffen wie es in dieser Welt läuft 🙄

                1
                • Dr.Strange 28240 XP Nasenbohrer Level 4 | 16.05.2021 - 01:35 Uhr

                  Mich Leute, die einen im Internet auf wichtig machen und nicht mal wissen, was sie mit ihrem Kaufverhalten alles kaputt machen. Logische Zusammenhänge erkennen erfordert ein gewisses Grundverständnis.

                  und warum? Weil sie vor lauter Gier auf nichts verzichten können! Das ist ein Zwang, der erst dann endet, wer er euch überhaupt erst mal bewusst wird 😉

                  2
                  • Hey Iceman 213950 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 16.05.2021 - 02:12 Uhr

                    🤣🤣
                    Ja das sind die sprüche der Traumtänzer die meinen alles ist gut auf der welt,jeder zahlt die steuern die man zahlen sollte und es wird mir später gedankt.

                    Dem ist leider nicht so.Hab auch mal so gedacht aber die Welt lehrt uns was anderes.

                    1
                    • Dr.Strange 28240 XP Nasenbohrer Level 4 | 16.05.2021 - 02:34 Uhr

                      Nun, es ist ganz einfach. Irgendwann muss man einfach zu seinen Werten stehen weil wenn du die wegwirfst was bleibt dir dann noch?

                      Was ist ein Mensch ohne seine Werte?
                      Nichts! 😎

                      1
                    • Hey Iceman 213950 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 16.05.2021 - 08:38 Uhr

                      Ich halte nichts von der Aussage von Sloterdijk.

                      Ausserdem ist es nur ein Wert denn ich hier mit dir nicht teile ,das heisst noch lange nicht das ich keine andere habe.
                      Wetre kommen und gehen und verändern sich.Es sind keine festen konstanzen.

                      1
  10. zmonx 17720 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 15.05.2021 - 12:48 Uhr

    Es geht hier nur indirekt um Kunden oder Preise, vielmehr sind es Einzelhändler die Klage einreichen, weil ihnen der Zugang mit Code-Verkäufen untersagt wird ☝

    Die Einzelhändler können sozusagen keine Geschäfte mehr mit Publishern/Entwicklern zu ihren Preisen machen, weil diese Codes dann im Store nicht akzeptiert werden würden. Wie es zB auch Instant Gaming mit MS handhabt.

    0

Hinterlasse eine Antwort