Rainbow Six Extraction: Shooter hat Goldstatus erreicht

Rainbow Six Extraction hat offiziell den Goldstatus erreicht und der Veröffentlichung steht nichts mehr im Weg.

Ubisoft gibt via Twitter bekannt, dass der kommende Shooter Rainbow Six Extraction offiziell den Goldstatus erreicht hat und so einer Veröffentlichung im Januar 2022 nicht mehr im Weg steht.

„Wir sind sehr stolz darauf, euch mitteilen zu können, dass Rainbow Six Extraction Gold geworden ist! Wir sehen uns in der Sicherheitszone am 20. Januar 2022.“

Rainbow Six Extraction wird am 20. Januar 2022 für Xbox One, Xbox Series X/S, PlayStation 4, PlayStation 5 und PC veröffentlicht.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

7 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. hudsonhawke 10340 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 27.11.2021 - 15:11 Uhr

    Wie schon seit längerem werde ich erst erste echte Reviews und Meinungen lesen und schauen bevor ich hier Geld investiere.

    1
  2. Kabelfritz 15095 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 27.11.2021 - 15:28 Uhr

    spielprinzip sieht eigentlich ganz interessant aus. nur mit tom clancy hats nix mehr zu tun.

    1
    • Hey Iceman 353075 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 27.11.2021 - 20:06 Uhr

      Tom Clancy würde sich im Grabe umdrehen wen er wüsste für was sein Name herhalten muss.

      1
  3. maxace66 4720 XP Beginner Level 2 | 27.11.2021 - 16:46 Uhr

    Wird das so ähnlich wie dieser Biohazard Modus in Siege, den es mal für eine begrenzte Zeit gab? Ich würd gern mal wieder in Siege reinschnuppern, aber ich hab bestimmt zwei-drei Jahre nicht gespielt und es gibt mittlerweile so viele Operator und ich bin völlig raus 😀

    0
  4. K0fferFisch 10215 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 27.11.2021 - 18:17 Uhr

    Ich habe es gespielt und fand es recht langweilig…
    Aber das könnte auch an mir liegen

    0

Hinterlasse eine Antwort