Resident Evil 2 Remake

20 brandneue Screenshots

Resident Evil 2 Remake präsentiert sich mit 20 brandneuen Screenshots.

Bereits gestern haben wir euch den Tokyo Game Show 2018 Story Trailer zu Resident Evil 2 Remake vorgestellt. Während der Tokyo Game Show enthüllte Capcom den neuen Trailer zu Resident Evil 2, das Spieler den Survival-Horror-Klassiker neu erleben lassen wird.

Spieler tauchen tiefer in die Furcht einflößenden Ereignisse in Raccoon City ein. In den Rollen des jungen Polizisten Leon S. Kennedy und der Studentin Claire Redfield beginnen sie, die Geheimnisse zu lüften, die sich hinter dem schrecklichen Zombie-Ausbruch verbergen. Leon und Claire erleben ihre eigenen Kampagnen, aus denen sich eine gemeinsame Geschichte zusammensetzt, die die üblen Motive hinter dem die ganze Stadt umschlingenden Alptraum und die Wahrheit hinter der schändlichen Umbrella Corporation sowie die Rolle der Familie Birkin in dieser Tragödie erzählt. Der neue Trailer zeigt auch einige der Feinde und möglicher Verbündeter, auf die Spieler in Resident Evil 2 treffen, darunter das Femme Fatale der Serie, Ada Wong, die mysteriöse Annette Birkin und Chief Officer Brian Irons.

Resident Evil 2 wird ab dem 25. Januar 2019 für PlayStation 4, Xbox One und Windows PCs erhältlich sein.

Heute gibt es noch einmal eine satte Ladung an Screenshots oben drauf. Die Bilder erreicht ihr in der Galerie über den folgenden Link:

Hier eine kleine Auswahl:

= Partnerlinks

8 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Thegambler 36295 XP Bobby Car Raser | 22.09.2018 - 15:12 Uhr

    Ich hoffe, nein bete, dass dieser Teil ein mega Erfolg wird! Resident Evil muss einfach wieder zurück zu den Wurzeln gehen!

    3
  2. DirtySwifty 5640 XP Beginner Level 3 | 22.09.2018 - 15:46 Uhr

    Das Ding ist schon längst vorbestellt und werde mir bis zu release nichts mehr ansehen auch den neuen Story Trailer auf der TGS hab ich mir nicht angesehen. Möchte mich soviel überraschen lassen wie es geht und hoffe das viele Erinnerungen vom Original wieder hoch kommen. Also schnell mal die uhren bis Januar vor drehen.

    5
  3. DerZeroCool 42765 XP Hooligan Schubser | 22.09.2018 - 20:08 Uhr

    geil geil geil , aber mal ne frage , kostet das nich mal 39,99€ ?
    jetzt kostet es 59,99€ und 69,99€ (deluxe was nur kleider und waffen sind)

    • Homunculus 59345 XP Nachwuchsadmin 8+ | 23.09.2018 - 09:52 Uhr

      Nein, war von Anfang an 59,99€ in der Standard Edition und 69,99€ als Deluxe.

      Der niedrige Preis war nur Wunschvorstellung der Mimimi-Leute, die nicht verstanden haben, dass das ein Remake und kein Remaster ist und das bis auf das Story-Grundkonzept alles neu programmiert, verbessert, überarbeitet und erweitert wurde.

      Capcom hat da 3 Jahre und etliches an Geld reingebuttert und der Preis ist somit vollkommen gerechtfertigt.

      • DerZeroCool 42765 XP Hooligan Schubser | 23.09.2018 - 11:29 Uhr

        hab mir die standart auch schon vorbestellt , die kostüme und waffen brauch ich nicht , gebe für quatsch was man nicht braucht kein geld mehr aus.

        • Homunculus 59345 XP Nachwuchsadmin 8+ | 23.09.2018 - 13:35 Uhr

          Möchte mir eigentlich die Collectors Edition holen, aber ist halt limitiert und bisher gibt es für Deutschland noch keine weiteren Infos diesbezüglich.. Falls ich sie nicht bekomme, wird es die Deluxe Edition – allein schon wegen der Möglichkeit auf die klassische BGM wechseln zu können.

          Und ist halt im Vergleich zur Standard Edition nur ein Zehner mehr.

  4. JAG THE GEMINI 30215 XP Bobby Car Bewunderer | 22.09.2018 - 20:12 Uhr

    Das BESTE Resident Evil und das ERSTE in meinem Leben kommt MÄCHTIGER als je zuvor zurück… Träume werden doch manchmal WAHR

    2
  5. PureDarkness35 30810 XP Bobby Car Bewunderer | 23.09.2018 - 14:54 Uhr

    Resident Evil 1 hab ich auf dem PC in der Directors Cut Variante gespielt. Teil 2 auf dem N64, aber nie beendet. Bei Teil 3 musste ich mir die Playstation von nem Kumpel borgen. War eben auf Nintendo eingestellt, was sich ja gerade bei Resident Evil auf dem GameCube gelohnt hat.

    Mit dem Remake von 2 könnte ich eventuell ne Lücke schließen.

Hinterlasse eine Antwort