Sea of Thieves

Server brechen unter Ansturm zusammen

Der Sea of Thieves Ansturm ist so groß, dass die Server zusammengebrochen sind.

RARE hat verkündet, dass aktuell ein derart großer Ansturm aus den USA auf Sea of Thieves einprasselt, das die Server zusammengebrochen sind. Wer in den frühen Morgenstunden in Deutschland in See stechen möchte, der sollte sein Vorhaben etwas nach hinten verschieben und erst einmal ein leckeres Piratenfrühstück zaubern.

Die Verantwortlichen arbeiten aktuell mit Hochdruck an der Lösung des Problems. Bis dahin kann es zu verlängerten Wartezeiten kommen.

= Partnerlinks

31 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Sandro 0 XP Neuling | 20.03.2018 - 11:45 Uhr

    War ja fast zu erwarten, dass sowas mit den Servern passiert.




    0
  2. Innuendo 19510 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 20.03.2018 - 11:45 Uhr

    tja ich habe es ja gesagt, macht eine open beta und nicht nur eine geschlossene. ist doch klar, dass es nun wesentlich mehr sind.




    0
      • Innuendo 19510 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 20.03.2018 - 15:35 Uhr

        stimmt, hast recht. ich habe das ganze gar nicht mehr verfolgt weil ich nicht mehr mit einer open beta gerechnet habe. die kam ja dann wohl auch sehr überraschend und kurzfristig. wirklich was gebracht hat sie scheinbar auch nicht. hätten dann halt mehr öffentliche im vorfeld sein müssen, wer weiß ob es bei der open beta so viel mehr waren als bei der closed.




        0
  3. S0LIN0 103695 XP Elite User | 20.03.2018 - 11:54 Uhr

    So war es bei auch. Hatte gerade zwei nette Leute getroffen, die mich zu einer Party eingeladen haben und ging da nix mehr 🙁 Aber gut, nicht so schlimm. Wird sich schon einhandeln 🙂




    0
  4. Justice 740 XP Neuling | 21.03.2018 - 12:51 Uhr

    Es gab auch Probleme die Waffe zu zücken. Bei Streamer sah ich sogar wie Fraktionen nicht weiter gelevelt haben nach abgabe der Quest.
    Hoffe das ist bald alles gefixt.




    0

Hinterlasse eine Antwort