Senua’s Saga: Hellblade 2: Trailer-Analyse zur Next-Gen-Grafikpower

Schaut euch die Trailer-Analyse zur Next-Gen-Grafikpower von Hellblade 2: Senua’s Saga an.

Digital Foundry hat sich den Hellblade 2: Senua’s Saga Trailer einmal genauer angeschaut und die Grafikpower aus dem Video analysiert. Dabei bestand der komplette Trailer aus In-Engine-Grafik und wirkt erschreckend echt.

Wie die Hellblade 2-Vorspeise auf der Next-Gen-Power-Maschine der Xbox Series X schmeckt, seht ihr im Video bis in das kleinste Detail analysiert:

 

60 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Devilsgift 56610 XP Nachwuchsadmin 7+ | 19.12.2019 - 11:05 Uhr

    Hellblade 2 sieht fantastisch aus, man muss ja nur bedenken es ist eines der ersten Games für die neue Xbox. Wer weiss wo wir dann in 5-6 Jahren sind.

    1
    • Z0RN 335085 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 19.12.2019 - 11:13 Uhr

      So sieht’s aus!

      p.s. Controller endlich angekommen? 😀

      0
  2. DirtySanchiss 640 XP Neuling | 19.12.2019 - 11:10 Uhr

    Ob der Trailer jetzt die In-Game Qualität zeigt oder nicht … warten wir mal ab. Finde es viel wichtiger, dass MS mal ein Ausrufezeichen in Richtung gutes Marketing gesetzt hat. Die Optik haut rein, und sehr viele sprechen darüber! Gut gemacht!

    3
  3. BANKSY EMPIRE 0 XP Neuling | 19.12.2019 - 18:53 Uhr

    Naja, In-Engine ist oft ein gutes Stück von der letztendlichen Qualität entfernt.
    Dennoch wird die Grafik auf der neuen Xbox garantiert grandios.

    Was die One X schon bietet ist fantastisch, weswegen ich ihr auch noch 2-3 Jährchen treu bleibe.?

    0

Hinterlasse eine Antwort