SONY: Übernahme von Paramount möglich laut Bericht

Übersicht
Image: SONY

SONY soll einem Bericht zufolge in Gesprächen zur Übernahme von Paramount stehen.

Könnten der Streaming-Dienst Paramount+, Fernsehsender wie MTV, Comedy Central und Showtime bzw. Marken wie Yellowstone, Sonic the Hedgehog und Top Gun bald zu SONY gehören?

Das wäre durchaus möglich, denn einem Bericht der New York Times zufolge befindet sich SONY mit der Investmentfirma Apollo Global Management in entsprechenden Gesprächen, um Paramount zu übernehmen.

SONY-Chef Tony Vinciquerra soll letzte Woche mit der Investmentfirma gesprochen haben. Ein offizielles Angebot habe man aber noch nicht unterbreitet. Man handelt wohl noch Bedingungen aus.

Was SONY mit Paramount vorhat, bleibt abzuwarten. Wie Bloomberg anmerkte, ist SONY das einzige große Unterhaltungsstudio, das keinen eigenen Streaming-Dienst hat. Die Gründe für einen Kauf liegen also auf der Hand.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


121 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. shadow moses 213535 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 20.04.2024 - 10:14 Uhr

    Der Konter von Sony wegen ABK und Bethesda, den sich so viele wünschen, lässt also weiter auf sich warten. Was ist denn nun mit Square Enix? Laut einigen PS Fans und Möchtegern Insidern stand die Übernahme ja unmittelbar bevor.😂

    2
      • shadow moses 213535 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 20.04.2024 - 10:27 Uhr

        Von PS Fans habe ich gelesen, dass Sony einfach einen Kredit aufnehmen könnte, um T2 zu übernehmen.😅🫣

        1
          • shadow moses 213535 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 21.04.2024 - 08:56 Uhr

            Eben, das wird nicht passieren. Völlig utopisch.😅

            Ob die Kartellbehörden so eine große Übernahme dem „Marktführer im High-End Konsolenmarkt“😅 diese überhaupt genehmigen würde, ist auch fraglich.

            0
            • Peter Quill 14200 XP Leetspeak | 21.04.2024 - 09:19 Uhr

              Natürlich müsste Sony sehr viele Zugeständnisse machen.
              Wird aber nicht passieren, ein Unternehmen muss auch verkaufen wollen.
              Bobby kotic wollte zb verkaufen.

              0
                • Peter Quill 14200 XP Leetspeak | 21.04.2024 - 12:21 Uhr

                  Ich bezweifle das sony jemals Square kaufen wollte 😅.
                  Glaub mir, da gibt es so viele insider die nur Aufmerksamkeit wollen.

                  0
                  • shadow moses 213535 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 21.04.2024 - 20:55 Uhr

                    Die orange Seite hatte auch so einen Insider, der die Übernahme mehrfach vorausgesagt hat. Jedes kleine unbedeutende Ereignis war für ihn ein Zeichen, dass die Übernahme immer näher rückt. Das war amüsant.😄

                    0
        • Karamuto 286770 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 22.04.2024 - 07:14 Uhr

          Der Vorstand würde so ein Risiko niemals durchwinken. Das wäre doch absolut dämlich sich so extrem für ein „Investment“ zu verschulden.

          0
          • shadow moses 213535 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 22.04.2024 - 07:28 Uhr

            Generell muss Sony sehr vorsichtig sein. Die Playstation Sparte ist extrem wichtig für den Konzern und die hatte im letzten Quartal mit einem Gewinneinbruch zu kämpfen. Die Sparte so einem hohen Risiko auszusetzen, wäre schon heftig. Wenn so ein große Investition nämlich in die Hose geht und die Gewinne weiter fallen, hat der ganze Konzern folglich ein Problem.

            Ich glaube daher nicht, dass wir von Sony in den nächsten Jahren eine Publisher-Übernahme sehen werden. Schon gar nicht ein T2 oder solche Kaliber.😅

            Dennoch ist es lustig zu beobachten, wie sehr sich die Leute an eine Publisher-Übernahme klammern. Besonders lustig war für mich eben dieser eine Typ, der 1,5 Jahre lang die Square Enix Übernahme vorausgesagt hatte.😄

            0
            • Karamuto 286770 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 22.04.2024 - 07:34 Uhr

              Joa so ist das halt bei den angeblichen „Insidern“ wenn man Mal alle Möglichkeiten behauptet kann man ja dann auch behaupten man hätte es voraus gesagt 😂

              0
      • DrFreaK666 48400 XP Hooligan Bezwinger | 20.04.2024 - 23:52 Uhr

        Madame Web hab ich mir noch nicht angetan. Für 99ct mal.
        Aber auch Uncharted fand ich eher meh

        0
        • John Donson 14645 XP Leetspeak | 21.04.2024 - 00:07 Uhr

          Sony Pictures ist ja viel mehr als das und ein Uncharted hat in meinen Augen zB der Spiderman Animationsfilm mehr als wett gemacht.

          Auch mit dieser Romcom mit Sidney Sweeney hatte ich meinen Spaß. Da gibt es in der Breite viel Auswahl.

          0
          • DrFreaK666 48400 XP Hooligan Bezwinger | 21.04.2024 - 04:24 Uhr

            Die Spiderman-Animationsfilme sind super. Aber der Sony Cinematic Universe (oder wie sich das nennt) ist ein Griff ins Klo. Fand da nur den ersten Venom unterhaltsam.
            Mal schauen wie Kraven The Hunter dieses Jahr wird

            0
            • John Donson 14645 XP Leetspeak | 21.04.2024 - 14:39 Uhr

              Absolut. Madame Web schmerzt mich auch sehr, weil ich sie in der Animationsserie und den paar Comics, die ich mit Ihr gelesen habe, ziemlich cool fand.
              Bisschen so wie der Watcher bei What If.

              0
  2. Homunculus 205380 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 20.04.2024 - 13:06 Uhr

    Und da meldet sich niemand wegen Einwänden?

    Paramount hat ja doch schon echt viele bekannte Titel/Serien. War ich selbst erstaunt als ich es mir mal wegen einer Show geholt hatte. Leider haben sie sich wohl auch etwas übernommen und bereits viele Sachen eingestellt und entfernt..

    Sony würde durch die Übernahme eine Streamingplattform + gute Titel bekommen, das ganze dann noch mit den Sony Filmen/Musik erweitern und fertig.

    Auch wenn ich mich frage, ob das so eine gute Idee ist. Disney soll kein Plus einfahren mit dem Stream und selbst Netflix steigert ständig die Preise und sucht andere Modelle (Werbung/Kein Share etc.) um lukrativ zu bleiben.

    1
      • Homunculus 205380 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 20.04.2024 - 21:20 Uhr

        Jo, durch die neuen Modelle inklusive Werbung und Preissteigerungen, das wird aber nicht ewig so weitergehen.

        1
    • Peter Quill 14200 XP Leetspeak | 21.04.2024 - 17:55 Uhr

      „Und da meldet sich niemand wegen Einwänden“

      Ist ja nur ein Gerücht, wenn die Übernahme wirklich zu stande kommen sollte wird der deal natürlich von Kartellämter untersucht.

      0
  3. Phonic 247630 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 20.04.2024 - 15:35 Uhr

    Joa, habs P+ über Sky aber fast nix geschaut, Tulsa Kong war witzig, Yellowjackets abgebrochen, einzig From war geil!

    0
  4. RumRoGERs 36355 XP Bobby Car Raser | 21.04.2024 - 13:55 Uhr

    Ich frag mich ernsthaft ob es sich noch lohnt groß im Streaming einzusteigen. Klar, es ist irgendwo die Zukunft aber der Markt ist ja mehr als übersättigt.
    Ich bin echt gespannt wer da am Ende noch steht

    0
    • Karamuto 286770 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 22.04.2024 - 07:16 Uhr

      Es geht ja hier um das Filmstudio Paramount inklusive allem was da noch so dran hängt. Der Streaming Dienst ist da nur ein ganz kleiner Teil von.

      0
  5. Karamuto 286770 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 22.04.2024 - 07:17 Uhr

    Hmm hoffe ich tatsächlich nicht, aber ich denke die Filmindustrie hat aktuell ähnliche Probleme wie die Filmindustrie.

    0

Hinterlasse eine Antwort