Star Wars Battlefront 2

Details zum überarbeiteten Fortschrittssystem

In Star Wars Battlefront 2 wird bald das überarbeitete Fortschrittssystem an den Start gehen.

DICE und Electronic Arts haben Angaben und Details zum überarbeiteten Fortschrittssystem in Star Wars Battlefront 2 gemacht. Die Änderungen sollen bereits am 21. März in Kraft treten.

Die wichtigste Änderung ist demnach der nun lineare Spielfortschritt, bei dem Sternkarten und Gegenstände, die das Gameplay beeinflussen, ausschließlich durch das Spielen selbst erlangt und nicht mehr gekauft werden können. Bereits freigeschaltete Dinge wie Sternkarten, Helden, Waffen usw. dürft ihr aber dennoch behalten.

Die Lootkisten enthalten zudem auch keine Sternkarten mehr und können nicht mehr gekauft werden. Stattdessen können Kisten unter anderem als täglicher Anmeldebonus erhalten werden.

Ab April kann zudem das Aussehen von Helden und Truppen geändert werden, in dem ihr Ingame-Kristalle ausgebt oder Kristalle gegen Echtgeld kauft.

Übersicht des Star Wars Battlefront 2-Fortschritt-Updates

  • Mit diesem Update ist der Fortschritt jetzt linear. Sternkarten und alle weiteren Objekte, die das Gameplay beeinflussen, können ausschließlich durch Gameplay errungen und nicht gekauft werden. Stattdessen erhaltet ihr Erfahrungspunkte für die Klassen, Heldencharaktere und Schiffe, die ihr im Multiplayer spielt. Habt ihr genügend Erfahrungspunkte gesammelt, um mit dieser Einheit eine Stufe aufzusteigen, erhaltet ihr einen Fähigkeiten-Punkt, mit dem ihr die zulässige Sternkarte, die ihr ausrüsten möchtet, freischalten oder verbessern könnt.
  • Alles, was ihr bisher errungen und freigeschaltet habt, behaltet ihr. Ihr behaltet also sämtliche Sternkarten, Helden, Waffen und alles anderes, was ihr bereits erhalten habt. Was ihr bisher erhalten habt, könnt ihr mit diesem Update auch weiterhin nutzen, unabhängig davon, wie viel oder wie wenig Fortschritt ihr damit bereits gemacht habt.
  • Kisten enthalten keine Sternkarten mehr und können nicht gekauft werden. Kisten erhaltet ihr, wenn ihr euch täglich anmeldet, Meilensteine abschließt und Herausforderungen mit Zeitvorgabe meistert. In diesen Kisten findet ihr Kredits oder kosmetische Objekte wie Emotes oder Siegerposen, aber nichts, was das Gameplay beeinflusst.
  • Ab April könnt ihr Aussehen direkt mit Ingame-Kredits oder -Kristallen kaufen. Die ersten neuen Aussehen erscheinen schon bald, und ihr könnt euch dann direkt neue Aussehen für deine Helden und Truppler holen, und zwar mit Kredits (werden im Spiel errungen) oder Kristallen (können im Spiel und in First-Party-Stores gekauft werden). Falls ihr schon immer mal als Rodianer zum Widerstand gehören wolltet, bekommt ihr in Kürze Gelegenheit dazu.
= Partnerlinks

3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • Premiumpils 24645 XP Nasenbohrer Level 2 | 16.03.2018 - 18:52 Uhr

      Ja, weil der Cash Flow jetzt eh abnehmen dürfte. Jetzt noch schnell das Image aufpolieren….




      0

Hinterlasse eine Antwort