The Elder Scrolls Online: High Isle Legacy of the Bretons angekündigt

Entdeckt das Vermächtnis der Bretonen in der neuen einjährigen Saga von The Elder Scrolls Online High Isle Legacy of the Bretons.

In Legacy of the Bretons begebt ihr euch in The Elder Scrolls Online auf ein brandneues Abenteuer und erforscht die ritterliche Kultur des bretonischen Volkes und die Insel, auf der ihre adlige Elite lebt: High Isle.

Bethesda verkündet: „Wir freuen uns, im Rahmen unserer globalen Enthüllung 2022 die nächste große Saga von ESO und die dazugehörigen Veröffentlichungen zu enthüllen. Das einjährige Abenteuer ‚Das Vermächtnis der Bretonen‘ beginnt mit dem kommenden Dungeon-DLC ‚Aufsteigende Flut‘ und wird mit dem Kapitel ‚Die Hohe Insel‘ fortgesetzt, das ab sofort im Xbox Store vorbestellt werden kann!“

Das TESO-Jahr 2022 heißt somit Legacy of the Bretons und bietet euch zwei Erweiterungen: Ascending Tide Dungeon und High Isle.

Mit der The Elder Scrolls Online Collection: High Isle Collector’s Edition erhaltet ihr sofortigen Zugriff auf das Grundspiel und alle bisher veröffentlichten Kapitel:

  • High Isle (2022 neu)
  • Blackwood
  • Greymoor
  • Elsweyr
  • Summerset
  • Morrowind

Das Kapitel über die Hohe Insel führt euch an einen brandneuen Ort in der Elder Scrolls-Reihe: das Systres-Archipel, wo ihr die Gelegenheit habt, die Regionen der Hohen Insel und Amenos zu erkunden. Dort könnt ihr das üppige tropische Atoll erleben, das von atemberaubenden weißen Klippen umgeben ist und das die alte Heimat der bretonischen Elite darstellt.

Auf High Isle und Amenos habt ihr die Möglichkeit, in die ritterliche bretonische Gesellschaft einzutauchen und die verborgenen Geschichten und Überlieferungen dieses stolzen kriegerischen Volkes aufzudecken. Während eurer Abenteuer müsst ihr auch das Auftauchen einer finsteren neuen Organisation, des Ordens der Aufsteiger, untersuchen, die ganz Tamriel zu einem nicht enden wollenden Krieg zu verdammen droht.

Zusätzlich zur Haupthandlung gibt es eine Vielzahl einzigartiger, eigenständiger Quests, eine neue PvE-Prüfung, zwei brandneue Gefährten, neue Weltbosse, Höhlen, öffentliche Dungeons und eine Vielzahl einzigartiger Belohnungen, darunter Errungenschaften, Sammelobjekte und vieles mehr

The Elder Scrolls Online: High Isle erscheint am 21. Juni für Xbox One und Xbox Series X|S-Konsolen.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

11 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Phex83 73150 XP Tastenakrobat Level 2 | 28.01.2022 - 07:52 Uhr

    Uff… hab noch Elsweyr, Greymoor und Blackwood vor der Brust… komme einfach nicht dazu. Da muss diese Erweiterung leider warten

    0
  2. Lillytime 91205 XP Posting Machine Level 1 | 28.01.2022 - 07:56 Uhr

    Hab mir die Präsentation angeschaut und bin etwas ernüchtert. Das Gebiet spricht mich an, die Story wird hoffentlich gut, ansonsten gibt es aber nicht wirklich neues. Das angekündigte Kartenspiel wird wahrscheinlich eine nette Spielerei, mehr aber auch nicht. Das es wieder keine physische CE mit Figur oder ähnlichem geben wird enttäuscht zusätzlich, die Figur soll man teuer extra erwerben. Da sie limitiert ist, wird sie wahrscheinlich sowieso schnell ausverkauft sein.

    0
    • Lysander 29600 XP Nasenbohrer Level 4 | 28.01.2022 - 08:24 Uhr

      Da bin ich ganz bei dir. Die Story und das Gebiet sehen toll aus, der Rest ist aber das selbe in grün. Das Kartenspiel ist einfach total überflüssig. Ein neues Volk/Klasse wäre mir deutlich lieber gewesen. Könnte die erste Erweiterung seit 3 Jahren sein die ich mir nicht vorbestelle.

      0
  3. alesstunechi 51835 XP Nachwuchsadmin 5+ | 28.01.2022 - 09:09 Uhr

    Es ist schon sehr lange her als ich das Game ausprobiert habe. Ich glaube es ist Zeit dem Spiel eine 2te Chance zu geben. Bei manchen Spielen gibt es Liebe auf dem zweiten Blick, so war es bei mir auch mit No Mans Sky. 🙂

    1
    • Skyline1212 0 XP Neuling | 28.01.2022 - 09:56 Uhr

      bei mir war es The Witcher 3 und Ark 😀

      ist ein Mega Spiel nimm dir Zeit für die Welt und es wird dich fesseln 😀 einfach ohne Gilde denke ich, fällst du früher oder später wieder aus dem Spiel weil du als SP nicht so einen Bezug zu der ganzen Welt aufbaust das war bei mir so aber bei mehreren meiner Freunde 😀 hoffe das ist bei dir nicht so 😀

      1
  4. MetalGSeahawk21 79500 XP Tastenakrobat Level 4 | 28.01.2022 - 10:11 Uhr

    fang ich gar nicht erst an… vielleicht wenn ich in 15 Jahren in Rente gehe.. Witcher 3 mal im Sale gekauft und warte noch auf xs Upgrade… dann irgendwann Cyberpunk und muss noch die alten Halos nachholen.

    0
  5. nec3008 6920 XP Beginner Level 3 | 28.01.2022 - 10:13 Uhr

    Verdammt! Warum machen die nicht einfach mal einen Film in der Animations-Qualität? 🤩
    Ich spiele das Spiel eigentlich immer mal wieder ein bisschen und auch meist allein. Bin nicht so erpicht da drauf, bei einer Gilde oder so mitzumischen, da mir lieber selbst einteile, wann ich spiele. Daher bin ich auch lang nicht so weit, auch nur dran zu denken, diese Erweiterung zu spielen.
    Das einzige was ich am Spiel selbst etwas schade finde, ist das Kampfsystem. MMO-bedingt kann man leider nicht, wie in den Solo Elder Scrolls Spielen, gezielt mit Pfeil & Bogen kämpfen und z.B. Kopftreffer machen. Aber sonst gefällt es mir wesentlich besser, als bei den meisten anderen MMO’s dank der „direkten“ Kämpfe.

    1
  6. DrDrDevil 242190 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 28.01.2022 - 10:23 Uhr

    Hab es noch nie gespielt, aber wirklich reizen tut es mich auch nicht 😀

    0
  7. Vollekannehoschi 8604 XP Beginner Level 4 | 28.01.2022 - 11:45 Uhr

    Ich würde es so gerne spielen aber dieses furchtbar sterile und statische Kampfsystem schreckt mich so dermaßen ab. Selbst ein Elex/Gothic Kampfsystem ist mir da 100x lieber.
    Das 1999 in einem Lands of Lore oder Schwarze Auge Spiel die Animationen und die Kampfabfolge etwas steril war, hat zum Spiel gepasst, da klassisches RPG. Aber hier wirkt das alles einfach nur befremdlich und abschreckend.

    Auch die Welt selbst und deren Interaktion ist irgendwie…. komisch.
    Ist zwar ziemlich SP freundlich aber für mich ist das einfach trotzdem zu viel MMO.
    Schade, will nicht schon wieder Skyrim starten. Das kann ich nicht mehr sehen !

    0
  8. Hey Iceman 412410 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 28.01.2022 - 18:37 Uhr

    Leider nichts für mich ,mehrmals probiert aber der Funke wollte einfach nicht überspringen.

    0

Hinterlasse eine Antwort