Warface: Cross-Play für PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch

Nutzer von PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch können von nun an gemeinsam Warface spielen.

MY.GAMES und das Warface-Team freuen sich, mitteilen zu können, dass plattformübergreifendes Spiel seit heute für die Konsolenversionen von Warface verfügbar ist. Damit werden über 22 Millionen Spieler auf PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch mit demselben Server verbunden. Zusätzlich werden die Nutzer in der Lage sein, sowohl im plattformübergreifenden Sprach- als auch im Textchat miteinander zu kommunizieren.

Das Cross-Play wird nach dem Update automatisch aktiviert. Alle Benutzer haben jedoch weiterhin die Möglichkeit, Cross-Play manuell über die Einstellungen zu deaktivieren. Die PC-Version ist aufgrund technischer Beschränkungen nicht in das Cross-Play einbezogen.

Das plattformübergreifende Spiel wird während der kürzlich gestarteten „The Swarm“-Saison eingeführt. Sie beinhaltet PvP-Karten, einen Battle-Pass, biomechanisch thematisierte Waffen-Skins und weitere Belohnungen. Die gleichnamige Spezialoperation wird ein Teil der Saison sein, zusammen mit einem neuen Boss, neuen Feinden und einem neuen Flammenwerfer, um diese zu bekämpfen.

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren
  1. biowolf 22920 XP Nasenbohrer Level 2 | 11.06.2021 - 07:13 Uhr

    Nice… Crossplay über die Konsolen hinweg ist eine super Sache für die Gamer und Entwickler zugleich… sollte es viel häufiger geben…

    0

Hinterlasse eine Antwort