World of Warships: Legends: Neuer Dokumentarfilm vorgestellt

Übersicht
Image: Wargaming

Neuer Dokumentarfilm von World of Warships „Frog Fathers: Lessons from the Normandy Surf“ anlässlich des 80. Jahrestages des D-Day

World of Warships, das weltweit führende Marine-MMO, und FORCE BLUE, eine gemeinnützige Organisation zum Schutz der Meere und der NAVY-Veteranen, freuen sich, ihren Dokumentarfilm „Frog Fathers: Lessons from the Normandy Surf“ anzukündigen.

Der Dokumentarfilm, der vom Schauspieler John C. McGinley gesprochen wird, befasst sich mit der heldenhaften Reise der Naval Combat Demolition Units, die heute als Navy SEALS bekannt sind.

Die Community-Premiere findet auf dem Twitch-Kanal von World of Warships im Rahmen des Streams „Lange Nacht der Museen“ statt. Die TV-Premiere auf MagellanTV ist für den 4. Juni für alle Abonnenten geplant, der Film wird auch auf dem YouTube-Kanal von World of Warships verfügbar sein.

Um den 80. Jahrestag dieser historischen Militäroperation zu würdigen, können sich alle Spieler auf zusätzliche In-Game-Inhalte freuen und am 1. Juni auf dem World of Warships Twitch-Kanal während des „Lange Nacht der Museen“-Streams eine besondere D-Day-Tour verfolgen.

Frog Fathers: Lessons from the Normandy Surf

„Frog Fathers“ zeigt vier Navy SEAL-Veteranen und ihren Besuch an den Stränden der Normandie in Frankreich, wo sie den Mut und die Tapferkeit ihrer Vorgänger, die an der Invasion im Zweiten Weltkrieg teilgenommen haben, würdigen.

Da sich die Schlacht in diesem Jahr zum 80. mal jährt, erforschen die Veteranen die Opfer, die ihre Brüder gebracht haben, und die Bedeutung, die sie für den modernen Militärdienst haben. Die SEAL-Veteranen untersuchen auch das Vermächtnis der Schlacht, was es für sie bedeutet und was sie an künftige Generationen von Veteranen weitergeben möchten.

Dieses Projekt wurde in Zusammenarbeit mit FORCE BLUE entwickelt und zeigt die kontinuierlichen Bemühungen von Wargaming, die Geschichte der Marine zu bewahren. Der Film wurde Anfang des Monats bei einer besonderen Veranstaltung in New York City gezeigt. Nach der Vorführung diskutierte eine von Claire Barrett, Expertin für den Zweiten Weltkrieg, moderierte Diskussionsrunde die Entstehung des Films mit Hauptdarsteller Steve „Gonzo“ Gonzalez, Regisseur und Redakteur Bob Whitney, Artur Plociennik, Regional Publishing Director von Wargaming, und Sprecher John C. McGinley.

„Frog Fathers: Lessons from the Normandy Surf“ ist ab dem 4. Juni 2024 auf MagellanTV und dem YouTube-Kanal von World of Warships zu sehen.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


1 Kommentar Added

Mitdiskutieren
  1. JakeTheDog 56355 XP Nachwuchsadmin 7+ | 28.05.2024 - 10:00 Uhr

    Die Dokumentation klingt unheimlich spannend und ich seh mir sowas auch wahnsinnig gerne an – da freu ich mich drauf!

    0

Hinterlasse eine Antwort