Xbox 360: Rund 220 Spiele gehen wohl digital verloren

Übersicht
Image: Microsoft Game Studios

Mit der Schließung des Xbox 360 Stores im nächsten Jahr, gehen rund 220 Spiele digital verloren, was Phil Spencer sorgen bereitet.

Der Xbox 360 Store auf Konsole sowie der Marktplatz im Web schließen im Juli 2024. Wir hatten darüber letzte Woche berichtet.

Doch trotz der Abwärtskompatibilität, mit der Xbox 360-Spiele auf den nachfolgenden Generationen Xbox One und Xbox Series X|S auch weiterhin spielbar und digital erhältlich sein werden, gehen wohl hunderte Spiele mit der Schließung verloren.

Phil Spencer hat eine Liste mit rund 220 Spielen, die nicht kompatibel sind. Auf der Gamescom sagte er in einem Interview, dass er die Liste immer vor Augen hat und sich die Frage stellt, wie man trotzdem weiterhin spielen kann.

Gegenüber Eurogamer sagte Spencer: „Es gibt eine Liste mit etwa 220 Spielen, die nicht abwärtskompatibel sind, und ich habe mir diese Liste auf die Stirn geheftet und frage mich, wie wir sicherstellen können, dass man sie trotzdem spielen kann.“

„Wie viele davon sind auf dem PC? Das ist eine Sache, denn es bedeutet nicht unbedingt, dass man sie auf der Hardware spielen können muss, die man vor 15 Jahren gekauft hat, aber die Bewahrung steht im Vordergrund, wenn all diese Entscheidungen getroffen werden.“

„Ich würde sagen, dass es für uns eine Herausforderung ist, wenn die Bewahrung nur an eine bestimmte Hardware gebunden ist. Denn es kann auch Hardware-Liebe geben – Menschen, die dieses Gerät lieben und wollen, dass es für immer funktioniert – aber mechanische Dinge gehen mit der Zeit kaputt“, sagte er weiter.

„Deshalb haben wir den Leuten mit dieser Entscheidung ein Jahr Zeit gegeben. Sagen wir mal so: ‚Hey, wenn ihr etwas im 360-Store kaufen wollt, geben wir euch ein Jahr Vorsprung, und ihr könnt euch diese Dinge holen‘. Und wisst einfach, dass die Liste der 220 Spiele etwas ist, das wir sehen, und wir würden gerne Lösungen finden, damit diese Spiele weiterhin gespielt werden können.“

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


93 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Lord Hektor 200490 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 24.08.2023 - 23:25 Uhr

    Cool wäre die Liste mal zu sehen, ich muss dann sowieso meine Bibliothek durchschauen und gegebenfalls DLCs kaufen bevir es zu Ende geht.

    0
  2. DanSanAliaMi 25325 XP Nasenbohrer Level 3 | 25.08.2023 - 00:04 Uhr

    Naja ein Vorteil hat es. Die retails steigen im Preis. Forza horizon 2 z.b. wird immer teurer. Oder forza motorsport ebenso was ich gesehen habe. Schnell noch mit den retails eindecken

    0
  3. Krawallier 96730 XP Posting Machine Level 3 | 25.08.2023 - 02:02 Uhr

    Neben dem 220 Spielen gibt es auch viele Spiele wie auf der AK Liste stehen, aber nicht im Store verfügbar sind, da wäre es auch schön wenn was gemacht wird.

    0
  4. German Outlaw 27220 XP Nasenbohrer Level 3 | 25.08.2023 - 06:16 Uhr

    Bei solchen aumussageb fragt man sich dann aber warum man so offensiv gegen Emulatoren im Store vorgeht … wäre doch ein leichtes, einfach xbox und Xbox 360 Emulatoren zuzulassen.

    0
  5. DanceingBlade 5600 XP Beginner Level 3 | 25.08.2023 - 08:33 Uhr

    Auch hier gibt es das Problem mit den Rechteinhabern. Ein Beispiel ist die Forza Reihe die ist wegen Musiklizenzen die abgelaufen sind aus dem Store entfernt worden.
    Ansonsten könnte man ja die Titel in einem digitalen Archiv speichern und für jeden zugänglich machen.
    Einen guten Emulator hat MS ja.

    Spiele selbst abundzu noch Guitar Hero oder Virtua Tennis. Gerade Virtua Tennis könnte ein Remake oder neuen Teil vertragen.

    0
  6. OnePunchMiki 1300 XP Beginner Level 1 | 25.08.2023 - 10:56 Uhr

    Ich hole mir Batman Arkham Origins Blackgate. Leider ist der Preis von 19,90€ nie runter gegangen. Aus dem Ungarn Store wäre es leicht ermäßigt gewesen aber ließ sich nie bestellen.

    0

Hinterlasse eine Antwort