Xbox Game Pass: Gruselige Halloween: Die 19 besten Spiele zum Fürchten

Gruselige Halloween, hier gibt es eine Auswahl der besten Spiele zum Fürchten, die im Xbox Game Pass spielbar sind.

Fürchtet euch, fürchtet euch sehr! Die Tage werden kürzer, die Nächte länger. Die Kälte, die in der Luft liegt, lässt sich nicht so einfach abschütteln. Es gibt keine bessere Zeit euch euren Ängsten zu stellen, als mit den Spielen, welche ihr das ganze Jahr versucht habt, zu vermeiden.

Natürlich mag nicht jeder sich direkt seinen Ängsten stellen, darum wird es einen „Spuck-O-Meter“ geben, welcher als Spielhilfe dient. Es geht von einem Kürbis, welcher eine herrlich, gespenstige, wilde Zeit für die kleinsten Monster bietet bis fünf Kürbisse, die Knochen klappernd beängstigend sind.

Die folgenden Spiele sind mit dem Xbox Game Pass & Xbox Game Pass für PC – und Android via Cloud Gaming (Beta) spielbar. Also schnell die Süßigkeiten-Schüssel schnappen und sich bereitmachen für einige der gruseligsten Spiele auf der Xbox.

Ein wenig gruselige Spiele, perfekt für fast jeden (1 Kürbis)

Macht es euch auf dem Sofa mit ein paar Süßigkeiten und dem Xbox Controller bequem. Achtet auf jede Spinne und andere gruselige Tiere in den Ecken. Macht euch keine Sorgen über den Gestank nach faulen Eiern, das ist nur der Atem der Hexe.

  • Demon’s Tilt (Android, Konsole & PC)
  • Drake Hollow (Android, Konsole & PC)
  • Grounded (Android, Konsole & PC)
    • Für Menschen mit einer Spinnenphobie hat der Titel eher 3 Kürbisse verdient.
    • Aber keine Angst, Grounded hat einen Spezialmodus, der Spinnen verbirgt.
  • Hollow Knight: Voidheart Edition (Android, Konsole & PC)
  • Minecraft Dungeons (Android, Konsole & PC)

Falls ihr nach mehr leichter Gruselkost aus seid, vergesst nicht euch den „Spooky Fall Event“ anzuschauen, welcher in Minecraft Dungeons zwischen dem 26. Oktober und 3. November Einzug hält. Verschieden zeitlich begrenzte Saisonprüfungen bringen neue Herausforderungen und Belohnungen mit sich. Es wird exklusive Ultra-Ausrüstungen und Waffen für das Überleben der übernatürlichen Prüfungen als Preise geben. Ein Must-Have dieser gespenstischen Saison.

Spiele, die einen erzittern lassen (2 Kürbisse)

Draußen vor dem Fenster ist es Dunkel, die Bäume knirschen im Wind. War da etwa ein Geräusch? Eure Haare sträuben sich als ihr ein Heulen in der Ferne hört. Bewegt sich dort etwas im Gebüsch? Wenigstens sind eure Freunde in der Nähe — glaubt ihr zumindest.

Spiele, welche euch fürchten das Licht auszumachen (3 Kürbisse)

Was war das für ein Geräusch? Vielleicht war es der Wind aber vielleicht auch etwas ganz anderes oder jemand. Ein stetes Klopfen an der Hauswand eures Schlafzimmers. Klopf… Klopf… Klopf. Ist es nur das Geräusch des tropfenden Wasserhahnes oder ist es das Klopfen eures Herzens, das euch zu Kopf steigt? Vergesst nicht euch gut zuzudecken dass nicht etwas oder jemand eure Füße ergreift, welche sonst über den Rand des Bettes hinaus baumeln.

Diese Spiele sind nichts für schwache Nerven (4 Kürbisse)

Ihr werdet das Gefühl nicht los beobachtet zu werden? Bilder von hässlichen Monstern bekommt ihr nicht aus dem Kopf. Bei den leisesten Geräuschen schreckt ihr auf. Schaut lieber hinter jede Tür, auch hinter den Duschvorhang und unter das Bett, um sicherzugehen das niemand sich dort versteckt. Sind das ein paar Augen, die euch anstarren?

Diese Spiele auf keinen Fall vor dem zu Bettgehen spielen (5 Kürbisse)

Ihr rennt, aber ihr könnt der Bestie nicht entkommen. In der Ferne hört ihr den Blut-gerinnenden Schrei eures Freundes und ihr wisst es kommt. Schwere Schritte, das Geräusch von schleifendem Stahl auf Beton in eurem Rücken. Euer Atmen stockt, die Laken sind mit eurem Schweiß bedeckt. Wenn ihr euch in eurem Schlafzimmer umschaut, seht ihr das dort niemand ist. Aber ihr seid euch bewusst was passieren könnte, wenn ihr das nächste Mal die Augen schließt.

48 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. xXxDaryl Dixon 1020 XP Beginner Level 1 | 28.10.2020 - 12:22 Uhr

    Drake Hollow ist für mich nicht gruselig🙄 Grounded Spiel ich erst wenn das Spiel komplett ist mit Erfolge😅 The Long Dark habe ich erst angefangen finde es bis dahin gut kann aber noch nicht viel dazu sagen🤔 Alan Wake habe ich schon mal durch gemacht 5 Kürbisse👻 State of Decay 2 finde ich jetzt nicht so gruselig gibt viel schlimmeres wo man sich auch richtig erschreckt🤔 Blair Witch habe ich schon durch 5 Kürbisse👻 World War Z ist kein grusel spiel🤨 Resident Evil 7 habe ich schon paar mal durch gemacht und auf Wahnsinn durch gehauen 5 Kürbisse 👻 The Dark Pictures Anthology Man of Madan habe ich schon sehr oft durch gemacht da fehlt mir noch noch 1 Erfolg 5 Kürbisse😅👻

    1
  2. pheahr 5600 XP Beginner Level 3 | 28.10.2020 - 18:45 Uhr

    Wer Blair Witch bisher ignoriert oder nur gelangweilt beiseite gelegt hat: unbedingt bis zum Ende spielen. Das Finale ist grandios und haut einem einen Schocker nach dem anderen um die Ohren (und Augen) und das über gut 20 Minuten. Fand ich super.

    Man of Medan war auch cool aber für mein Geschmack technisch zu unsauber. Hatte einige sinnlose bzw. verbuggte Szenen, war daher etwas komisch.

    0
    • Coolman75 1160 XP Beginner Level 1 | 29.10.2020 - 09:24 Uhr

      Also Blair Witch gebe ich Dir Recht, war sehr gut gemacht der ganze Grusel! Leider habe ich nie das Ende erfahren, da ich bei der Szene wo man sich unbemerkt einen Weg Bahnen bzw erschleichen muss, ich immer entdeckt wurde und mein Charakter das zeitliche segnete, und das immer und immer wieder! Das war so frustrierend, daß ich mir ein YouTube Video angeschaut habe, aber trotzdem irgendwie keine Lust am weiterspielen von Blair Witch hatte! Man of Medan war genial, glücklicherweise hatte ich keine Bugs etc. bei mir lief alles flüssig! Bin schon gespannt auf den Nachfolger der noch dieses Jahr heraus kommen soll!

      0

Hinterlasse eine Antwort