Xbox LIVE: Temporäre Drosselung beim Online-Service

Microsoft hat bekannt gegeben, dass man bei Xbox LIVE temporäre Drosselungen einführen wird.

Nachdem bereits Sony beim PlayStation Network eine Drosselung eingeführt hat, zieht nun auch Microsoft mit temporären Anpassungen bei Xbox LIVE nach.

Aufgrund der weltweiten Coronavirus-Krise ist der Ansturm auf Online-Dienste immens hoch. Zum Teil sind 75 % mehr Menschen online und greifen auf Daten, Filme und Spiele zu.

Nachdem Netflix, Google, Amazon und Apple bereits die Bremse eingebaut haben und vieles nur noch in SD-Qualität wiedergeben, setzte Sony die Downloadgeschwindigkeit des PSN bereits am Dienstag herunter.

Nun meldete Microsoft eine ähnliche Vorgehensweise und gibt bekannt, dass man die Downloadgeschwindigkeit bei  Xbox LIVE temporär herabsenkt. Man werde die Situation und den Traffic genau überwachen und dann temporäre Entscheidungen treffen.

In einer Erklärung, die an Engadget geschickt wurde, sagte Dave McCarthy, Corporate Vice President für Xbox-Produktdienstleistungen, dass das Unternehmen „die Nutzung aktiv überwacht und bei Bedarf vorübergehende Anpassungen temporär vornimmt, um eine möglichst reibungslose Erfahrung für unsere Spieler zu gewährleisten„.

55 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. BLACK 8z 41935 XP Hooligan Krauler | 26.03.2020 - 16:27 Uhr

    Also ich merke bei Amazon und Netflix noch nichts und grad GR Breakpoint auf die One geladen mit Fullspeed 113MB/s.
    Denke dass da zuerst die mit den höchsten Anschluss und Verbrauch gedrosselt werden.

    2
  2. XeNoLuZiFeR 0 XP Neuling | 26.03.2020 - 18:25 Uhr

    Bei mir funktioniert der Microsoft Store gerade nicht, geschweige denn wenn ich ein Spiel über die Xbox öffne kommt keine Meldung aber ich sehe nur ein Bild??? Auf Xbox Live Status ist auch nichts down oder so???

    0
  3. SPQRaiden 44395 XP Hooligan Schubser | 26.03.2020 - 19:51 Uhr

    Habs heute gemerkt hab mir One Piece geladen konstant mit 44 MBs… Bei einer 1 GB Leitung die ich zur Verfügung habe.. Klasse aber egal, ich hab Zeit und solange die Server nicht komplett down gehen kann ich damit leben!

    0
  4. Crusader onE 60565 XP Stomper | 26.03.2020 - 21:57 Uhr

    Hab’s heute nur am Store gemerkt und 1-2 mal bei warzone.

    Zum Glück wohne in direkt in der Stadt. Ziehe Anfang April um. 200mbit Leitung ist bestellt. 1gbit war mir dann doch erstmal zu krass für einen 1 Personen Haushalt 😂

    0
  5. XI FreiWild IX 59830 XP Nachwuchsadmin 8+ | 27.03.2020 - 13:19 Uhr

    Die haben auf 50 Mbit gedrosselt?

    Gestern ging es noch mit 150 Mbit.

    Jetzt nur noch 48 Mbit. Uff

    0
  6. xShadowx 43250 XP Hooligan Schubser | 27.03.2020 - 21:59 Uhr

    Beim zocken merke ich ncihts, nur wenn ich games lade
    aber krass, was der virus so alles für auswirkungen hat

    0
  7. BlackStar91 8395 XP Beginner Level 4 | 28.03.2020 - 03:52 Uhr

    Und die Krise zeigt der Netzausbau ist fürn arsch….Telekom meinte eig das nicht ansatzweise ausgelastet sind Anstieg von 10-15% das aber eig ja nur Tropfen auf den heißen Stein aber warum Drosseln da alle passt nicht zusammen.

    Bei MS geht ja noch aber als Netflix Kunde der vl 15-16 Euro zahlt für UHD und bekommt jetzt nur SD würde mich das leicht ärgern die Differenz sollte zumindest denen erlassen werden wenn dies mehr als Monat so weiter geht

    0

Hinterlasse eine Antwort