Xbox LIVE: Vier neue Spiele im Direktkauf erhältlich

Diese Woche sind gleich vier neue Direktkaufspiele auf dem Xbox LIVE Marktplatz erschienen. Dabei werden vor allem Actionfans sehr gut bedient, denn für sie gibt es mit Just Cause 2, Ghostbusters und Transformers: Kampf um Cybertron…

Diese Woche sind gleich vier neue Direktkaufspiele auf dem Xbox LIVE Marktplatz erschienen. Dabei werden vor allem Actionfans sehr gut bedient, denn für sie gibt es mit Just Cause 2, Ghostbusters und Transformers: Kampf um Cybertron  gleich drei lohnenswerte Titel zu erstehen. Strategiefreunde kommen dagegen mit der Umsetzung des Brettspiels Blood Bowl auf ihre Kosten.

In dem Open World Spiel Just Cause 2 sorgt ihr als Rico Rodriguez auf der 1000 qkm großen Insel Panau für reichlich Chaos und Explosionen, um den vermissten Agenten Tom Sheldon zu finden. Von diesem wird befürchtet, er habe die Seiten gewechselt und stehe nun auf der Seite des Machthabers Panay. Das Spiel bietet euch eine große Handlungsfreiheit. Es bleibt euch überlassen, ob ihr der Hauptstory folgt oder euch anderweitig die Zeit vertreibt. In unserem Testbericht kassierte das Spiel einen Gold Award.

Der Preis für Just Cause beträgt 29,99 Euro.

Ghostbusters bedarf wohl keiner großen Worte. Zu bekannt sind die Geisterjäger aus New York. Das Spiel ist keine Umsetzung der Filme von 1984 und 1989, sondern erzählt eine neue Geschichte im Jahr 1991. Ihr werdet bei den Geisterjägern als Praktikant eingestellt und geht zusammen mit den bekannten Charakteren auf die Suche für den Grund von zunehmenden Geisteraktivitäten. Auch Ghostbusters konnte uns im Test überzeugen. Vor Kurzem erschien auch endlich ein lang ersehnter Patch, der es ermöglicht nun endlich alle Achievements zu erspielen.

Ghostbusters kostet 19,99 Euro.

Der dritte Action Titel ist Transformers: Kampf um Cybertron. In dem Spiel erlebt ihr auf dem Planeten Cybertron die Schlacht zwischen Autobots und Decepticons. Dabei werden euch zwei Handlungsstränge geboten. Auf Seiten der Autobots versucht ihr den Planeten gegen die Decepticons zu verteidigen, während ihr als Decepticons die Macht im Universum an euch reißen wollt. Die Missionen könnt ihr sogar zu Dritt im Co-op Modus spielen. Darüber hinaus könnt ihr euch mit den gigantischen Robotern auch rassige Multiplayer Partien liefern. Weitere Details könnt ihr in unserem Testbericht nachlesen.

Transformers: Kampf um Cybertron schlägt mit 59,99 Euro zu Buche.

Letzter im Bunde ist Blood Bowl. Dabei handelt es sich um die Umsetzung eines Brettspiels, das erstmals 1986 auftauchte. Der Titel ist eine Mischung aus Sport- und Strategiespiel und greift auf Elemente von American Football und dem Warhammer Universum zurück. Ob das Spiel was für euch ist, könnt ihr in unserem Test nachlesen.

Für Blood Bowl müsst ihr 29,99 Euro bezahlen.

29 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Snuffer 0 XP Neuling | 30.12.2010 - 07:12 Uhr

    bei Amazon kann man die Spiele finde ich besser kaufen als im Direkt Download vor allem hat man dann was festes in der Hand. Also auf jedenfall kommt man bei allen 4 Games Günstiger davon 4 x 30 sind 120 €. Da bekommt man die Spiele bei amazon schon ab 12 bis 10 euro hinterher geschickt =)

    0
  2. smurf77 9700 XP Beginner Level 4 | 30.12.2010 - 08:33 Uhr

    ich frage mich, wer sowas kauft! mal abgesehen vom preis, der jenseits von gut und böse ist, will ich was im regal stehen haben (gilt auch für filme und cds) oder es verkaufen, wenn ich es nicht mehr spielen will!

    0
  3. GuitarPunk94 845 XP Neuling | 30.12.2010 - 10:17 Uhr

    diese direktkauf-sache ist viiiel zu überteuert. man muss schon ganz schön blöd sein für gewisse games 50% mehr zu zahlen

    0
  4. Xuraki 450 XP Neuling | 30.12.2010 - 10:51 Uhr

    Ich frag mich auch wie die Leutchen auf solche Preise kommen, und vorallem wer kauft solche überteuerten Spiele ?

    0
  5. DaCreme197 5730 XP Beginner Level 3 | 30.12.2010 - 11:43 Uhr

    Wann passt MS endlich die Preise auf dem GoD-Marktplatz an?!
    Xbox-Neulinge, die gerade erst eine Konsole erworben haben fallen bestimmt darauf rein. Aber mit Zockern, die schon jahrelang dabei sind, kann man so eine Abzocke nicht machen.

    0
  6. BioshokerX360 | 30.12.2010 - 19:21 Uhr

    Nur 1 gescheites Spiel meiner Meinung nach. Und diese Spiele kann man schon für sehr wenig Geld im Internet kaufen. Pure Abzocke ist dieses games on demand.

    0
  7. tucktuck82 0 XP Neuling | 30.12.2010 - 20:49 Uhr

    Ich kaufe meine Spiele doch lieber "echt". Und besonders diese Spiele bekommt man ja bei Ebay schon fast umsonst.

    0
  8. LOST Nr 0 XP Neuling | 30.12.2010 - 21:50 Uhr

    Watt?? Viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeell zu hohe Preise!!!
    Aber 'ne Überraschung is des nich' wenn man sich die Preispolitik für die Games on Demand Titel anschaut. Ich mein, kauft die jemand bei solchen Preisen?

    Abgesehen davon hab ich lieber mein Spiel im Regal stehen – in der Hülle, mit Anleitung und auf Datenträger.

    0
  9. Redblade Sama 29205 XP Nasenbohrer Level 4 | 31.12.2010 - 00:07 Uhr

    Die ersten beiden Spiele finde ich sehr interessant, aber ich schätze mal, das die auf Amazon wie immer noch etwas billiger sein werden. Dazu kommt noch, das es auch schön ist, das Spiel in den Händen halten zu können.

    0

Hinterlasse eine Antwort