Xbox One Dashboard: System Update entfernt Datei Explorer

Ein neues Xbox One Dashboard Update entfernt den Datei Explorer von der Konsole.

In dieser Woche hat das Xbox Team ein neues System Update für Xbox One Konsolen veröffentlicht.

Das ca. 425 MB große Xbox One Dashboard Update mit der Versionsnummer 19h1_release_xbox_dev_1911.191202-1836 enthält keine neuen Features und die auf der Xbox Supportseite angegebenen Patch Notes enthalten lediglich einen Punkt.

So wurde der Datei Explorer von der Konsole entfernt, da die App nur eingeschränkt genutzt wurde.

66 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Phonic 72735 XP Tastenakrobat Level 2 | 11.12.2019 - 12:59 Uhr

    Hab ich auch nicht wirklich benutzt aber das ist bestimmt noch bissel was geändert worden sonst wären es keine 425MB

    2
    • Oskari 28850 XP Nasenbohrer Level 4 | 11.12.2019 - 15:16 Uhr

      Und davor? Was genau tut man auf dem Dateisystem der XBox one?

      0
      • Dickschwein 30360 XP Bobby Car Bewunderer | 11.12.2019 - 15:30 Uhr

        Nix, ich hab den damals installiert weil ich ein wallpaper vom USB Stick installieren wollte

        1
  2. Amortis 0 XP Neuling | 11.12.2019 - 13:07 Uhr

    Reiht sich in die Apps und Funktionen ein die niemand je genutzt hat. Gibt ja noch die Apps die man runterladen kann die dieselbe Funktion besitzen.

    0
  3. sancheg666 51170 XP Nachwuchsadmin 5+ | 11.12.2019 - 13:25 Uhr

    es wird was entfernt und dafür muss man einen 425 MB Patch runterladen 🙂 verrückte Welt

    4
  4. Motte 5865 XP Beginner Level 3 | 11.12.2019 - 13:42 Uhr

    Bis jetzt nicht wirklich gebraucht.
    Werden wohl einige Programme Teile davon benutzt haben sonst wäre der Patch nicht so groß

    0
  5. churocket 110920 XP Scorpio King Rang 1 | 11.12.2019 - 14:04 Uhr

    War sowieso Müll deshalb weine ich da keine Träne hinterher 😁😁😁🎮👍

    1

Hinterlasse eine Antwort