Xbox Series S: Lockhart CPU identisch zur Xbox Series X

Gerüchten zufolge läuft die Lockhart CPU identisch zur Xbox Series X.

Die Gerüchteküche um eine neue Xbox Series S-Konsole mit dem Projektnamen „Lockhart“ brodelt weiter. Laut den neuesten Informationen wird die Xbox Series S-CPU identisch zur Xbox Series X sein, was die Optimierung der Spiele für Entwickler kinderleicht machen soll. Somit sollen die Spiele 1 zu 1 auf das XSS-System übertragen werden und lediglich Einbußen bei der Auflösung hinnehmen müssen. Die grafische Qualität soll gleich sein.

So sei es den Entwicklern überlassen, ob sie 1080p mit 60fps oder 1440p mit 30fps auf der Xbox Series S nutzen werden, während bei der Xbox Series X native 4K mit 60fps oder bis zu 120 fps angepeilt werden können.

Was an den Gerüchten dran ist, bleibt weiter offen. Viele „Experten“ gehen davon aus, dass Microsoft beim Juli-Event eine zweite kleinere Version der Xbox Series X vorstellen wird. Diese Xbox Series X-Konsole wurde nicht nur optisch abgespeckt und soll zu einem echten Kampfpreis von um die 200,- US-Dollar veröffentlicht werden.

Image via Reddit-User jiveduder

59 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. SPQRaiden 44535 XP Hooligan Schubser | 29.06.2020 - 22:37 Uhr

    Ich finde die Idee nach wie vor klasse! Denke ich werde zur S tendieren.

    1
  2. Frosty 3760 XP Beginner Level 2 | 30.06.2020 - 12:24 Uhr

    Wahrscheinlich haut die xss die ps5 noch in die Tasche 😂😂

    0

Hinterlasse eine Antwort