Xbox Series X: Gerüchte um verschobenes Xbox Event im Juni sind falsch stellt Aaron Greenberg klar

Marketing-GM Aaron Greenberg widerspricht Gerüchten um ein verschobenen unangekündigtes Xbox-Event und bestätigt nächste Veranstaltung im Juli.

Traditionell ist der Monat Juni vollgepackt mit diversen Neuigkeiten für die Spielebranche. Beginnend auf der E3 startet üblicherweise eine lange Reihe von Konferenzen und Veranstaltungen aller wichtigen Unternehmen der Branche.

Aus verschiedenen Gründen sieht das dieses Jahr ganz anders aus. Die E3 wurde COVID-19 bedingt abgesagt und die einzelnen Unternehmen konzentrieren sich vermehrt auf kleinere digitale Events, welche verteilt über den ganzen Sommer stattfinden werden.

Auch Microsoft fährt eine ähnliche Marschroute und liegt dabei Marketing-GM Aaron Greenberg zufolge weiterhin voll im Plan. Auf Twitter gab Greenberg kürzlich dazu ein Statement ab, um auf Gerüchte zu reagieren, welche besagten, dass einige Events verschoben wurden.

Dabei bezieht er sich insbesondere auf einen Artikel von VG247 über ein unangekündigtes Event welches auf August verschoben wurde. Das Gerücht wurde von Jeff Grubb von Venturebeat verbreitet. Dabei sollte es sich angeblich um die Enthüllung der Xbox Lockhart handeln.

Laut Greenberg wurde jedoch nichts verschoben und die nächste digitale Show werde wie geplant im Juli stattfinden.

61 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. multikulti 6565 XP Beginner Level 3 | 10.06.2020 - 14:35 Uhr

    @Olymp91-Return
    gott bist du ein vogel. gleich auf /// wieder gepostet, wie geil die ps5 sein wird, wie geil sony ist. wieso melden sie die sony fanboys auf ms seiten an? jetzt mal ehrlich. wenn sony so geil ist, was macht ihr ständig hier?

    9
    • DerLandvogt 80780 XP Untouchable Star 1 | 10.06.2020 - 15:47 Uhr

      Die ps4 ist zu laut und auf Dauer nervts beim zocken… Also zwischen durch Pause und trollen 😅😅😅😅😅

      13
        • DerLandvogt 80780 XP Untouchable Star 1 | 10.06.2020 - 16:53 Uhr

          Und Außerdem ist das der Neid auf unsere tolle community hier… Deswegen kommen die um Unfrieden zu stiften 😉

          3
          • multikulti 6565 XP Beginner Level 3 | 10.06.2020 - 17:25 Uhr

            die community ist echt super. man wird nicht von der seite angemacht, wenn man auch mal kritik äußert. das getrolle merkt man aber sofort und ist lästig

            2
            • Robilein 350385 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 10.06.2020 - 17:45 Uhr

              Stimmt ja. Allein das diese Community Codes für Gewinnspiele bereitstellt gibt es sonst nirgendwo.

              Bin hier echt gern unterwegs 😂👍

              4
  2. TooRealForYou1 9680 XP Beginner Level 4 | 10.06.2020 - 17:28 Uhr

    Hier sind wirklich viele PS Fanboys. Auch wenn einige Nerds alle Systeme haben, sollte das hier immer noch eine Xbox Seite sein. PS Seiten gibt es schon genug wie: PC Games, GamePro usw…. Alles Pro PS Seiten. Ich bin davon überzeugt, dass Microsoft die wesentlich bessere Konsole gebaut hat. Jetzt müssen sie aber mal ganz dringend die Velocity Architektur vorstellen und zeigen, wie viele Vorteile die verkackte SSD der PS5 dann noch hat. Marketing kann Microsoft echt nicht gut. Wird Zeit, dass die Wahrheit ans Licht kommt. Genauso wenig hätte ich die Anzahl der Tflops abgerundet. Glatte 12 sind es nämlich nicht. Die hat nämlich über 2 Tflops mehr als die PS5. Aber auch nur dann, wenn die PS5 ihren Turbo anschmeißt. Dafür hat die CPU dann weniger Power. Und ohne Heißluftturbine sind es dann eher über 3Tflops. Und wir reden hier von der selben Architektur. Das ist ein gewaltiger Unterschied. Das einzige wo die PS5 einen Vorteil haben könnte, ist bei den Ladezeiten zu dem Spiel. Popins usw. wird es auf der Xbox genauso wenige geben, bei besserer Grafik wohlgemerkt…

    4
    • tuwdc 6300 XP Beginner Level 3 | 11.06.2020 - 10:41 Uhr

      Die Velocity Architektur wurde bereits vorgestellt. Nur die Auswirkungen hat man noch nicht gesehen. Bei der PS5 anhand der Unreal Engine 5 schon. Und vermutlich werden heute diverse Spiele die Auswirkungen zeigen.

      Die Vorteile der SSD kann ich dir erklären. Bisher wurde während man spielt im Hintergrund auf MB Basis nachgeladen. Laut einem PC Video aus 2015 30-50 MB die Sekunde. Da kann nun bis zu 4,8 GB die Sekunde auf der Series X oder 8-9 GB auf der PS5 geladen werden. Die PS5 hat noch einen zusätzlichen Controller, damit die ganze Sache ohne CPU läuft.
      Es müssen weniger Daten im RAM vorgehalten werden. Texturen und Assets können quasi direkt geladen werden. Das alles kann die Series X nicht so gut, bräuchte dementsprechend wohl etwas mehr RAM als die PS5.

      0
  3. Archimedes Boxenberger 233040 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 10.06.2020 - 20:37 Uhr

    Ich finde es schon richtig krass mit welchen Clickbait Artikeln manche Seiten wie diese VG24 arbeiten…
    Ich freu mich auf Juli 🙂

    2

Hinterlasse eine Antwort