Xbox Series X: Seagate Speicherkarten mit 512 GB und 2 TB vorgestellt

Ab November wird es die Seagate Speicherkarten für Xbox Series X|S auch in der Größe 512 GB bzw. 2 TB geben.

Zu der bereits seit dem Launch der Xbox Series X|S erhältlichen 1 TB Speicherkarte von Seagate wurden jetzt zwei weitere Größen vorgestellt.

Im November und Dezember wird es demnach in allen Xbox Märkten Seagate Speicherkarten für Xbox Series X|S in den Größen 512 GB und 2 TB geben.

In den USA ist die Variante mit 512 GB zum Preis von $139.99 bereits vorbestellbar und wird Mitte November erhältlich sein. Die 2 TB Variante für $399.99 hingegen erst im Dezember.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

207 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Maxolomeus 19500 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 24.10.2021 - 13:42 Uhr

    Ist doch schön, dass endlich auch weitere (größere) Varianten angekündigt werden. Wir sind auf einem guten Weg. 😉

    0
  2. shakinpit 520 XP Neuling | 07.11.2021 - 15:39 Uhr

    Liebe Spielerinnen, Spieler und Diverse,
    Es ist schön das Festplatten für unser Schätzchen auf den Markt kommen. Aber bitte Ihr lieben, es kann doch nicht Euer Ernst sein , dass Ihr 400 $ für lächerliche 2 Tb zahl/zahlen würdet. Ich habe Verständnis für einen kleinen Aufschlag zur herkömmlichen externen Ssd Platte. Aber hier fühle ich mich als Xbox Fan der ersten Stunde, und somit langjähriger Xbox Unterstützer, massiv ….. leider seht ihr das aber wohl nicht alle so! Denkt mal darüber nach ob Microsoft nicht in so einem Fall mal nicht von uns unterstützt werden sollte. Wenn es Leute gibt die diesen mehr als überzogenen Preise zahlen, gibt es für Microsoft auch keinen Grund etwas zu ändern. Fair Play schaut anders aus – Das hat Microsoft in diesem Fall wohl vergessen!
    Lieben Gruß Ihr Zocker/inne/diverse und einen schönen Rest Sonntag

    Peter aka Skakinpit

    0
    • Z0RN 364165 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 07.11.2021 - 19:33 Uhr

      NVMe Speicher sind nunmal sehr teuer. Es handelt sich hier nicht um einen einfachen SSD Datenträger.

      0

Hinterlasse eine Antwort