Xbox Series X: SSDs werden bei Open-World-Spielen den größten Unterschied machen meint Chivalry 2 Entwickler

Die SSDs der Xbox Series X und der PlayStation 5 werden laut Chivalry 2 Entwickler bei Open-World-Spielen den größten Unterschied machen.

In einem Gespräch mit Wccftech sprach Torn Banner Studios, Entwickler des kommenden Mehrspieler-Hack-and-Slash-Titels Chivalry 2, über Next-Gen-Konsolen und ihre Einbeziehung von SSDs, wobei der Studioleiter und leitende Gameplay-Designer Steve Piggott sagte, dass sie „begeistert darüber sind“ und dass es „definitiv ein Schritt nach vorn“ sei.

Er hatte jedoch noch mehr zu sagen und fügte hinzu, dass die Auswirkungen von SSDs je nach Art des betreffenden Spiels wirklich unterschiedlich sein würden, wobei seiner Meinung nach Streaming- und Open-World-Titel die Spiele sind, bei denen ein Solid-State-Laufwerk den größten Unterschied ausmachen wird.

„[Die Verbesserung der SSDs] hängt wirklich von der Art des Spiels ab“, sagte Piggott. „Es gibt einige Spiele, bei denen das keine große Sache ist, aber wenn Sie etwas haben, das eine offene Welt ist oder mit Streaming zu tun hat, wird es wirklich einen Unterschied machen.“

Kürzlich sprachen die Metro-Entwickler 4A Games auch über die Hardware der nächsten Generation – obwohl sie sich viel mehr über die Funktionen der PS5 und Xbox Series X zu freuen scheinen, über die Sony und Microsoft noch nicht öffentlich gesprochen haben.

17 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. OzeanSunny 54855 XP Nachwuchsadmin 6+ | 24.02.2020 - 07:32 Uhr

    Nun ja wäre traurig wenn es nicht so wäre. Die Frage ist nur wie es dann funktioniert in jeweiligen Spielen. Hoffe wirklich auf keine Ladezeiten mehr aber das wird zu Anfang wohl schwierig sein

    1
    • JahJah192 44715 XP Hooligan Schubser | 24.02.2020 - 09:07 Uhr

      jo ich denke die werden wir auch alle paar Wochen von nem neuen Dev dann noch hören, bis Release. Hätte nicht gedacht das ne SSD irgendwas bringt, dachte ja Diskette is der Gamechanger…

      3
  2. Phonic 57230 XP Nachwuchsadmin 7+ | 24.02.2020 - 07:40 Uhr

    Hoffe aber das wir dann nicht nur Open World Games sehen denn teilweise hängen dir mir schon bissel zum Hals raus

    5
  3. Cerdiwan 9765 XP Beginner Level 4 | 24.02.2020 - 07:44 Uhr

    Da bin ich mal gespannt, welche Speicherkapazität die neuen SSDs besitzen.
    Nicht das die Entwickler nachher wieder he­r­um­jam­mern, dass der Speicher nicht ausreicht.

    1
  4. Syler03 24060 XP Nasenbohrer Level 2 | 24.02.2020 - 07:54 Uhr

    Ich glaube mittlerweile das Sony das komplette Konzept der PS5 nochmal an überarbeiten ist.

    Während Microsoft schon länger über Technik Details spricht, hört man Sony nichts außer das die PS5 auch SSD und DDR-6Ram verbaut hat.

    Und das großen umangekündigten Alleinstellungsmerkmal wovon Sony bei der PS5 spricht, wird wahrscheinlich eh VR sein…

    3
  5. manugehtab 13900 XP Leetspeak | 24.02.2020 - 08:10 Uhr

    Bitte nicht so viel Open World. Ich hasse dieses ewige herumlaufen/ fahren/ fliegen/ segeln was auch immer…… Das sind nur Zeitfresser ohne Spaß in der Zeit

    4
  6. Crusader onE 49045 XP Hooligan Bezwinger | 24.02.2020 - 08:40 Uhr

    Bin bei Openworld Spielen echt gespannt. Viel mehr dichte an NPCs, Aufgaben, Möglichkeiten. Das wird echt genial 🙂

    0
  7. Fenistair 25665 XP Nasenbohrer Level 3 | 24.02.2020 - 08:49 Uhr

    SSD kann man mittlerweile als Standard bezeichnen, auch wenn man (vor allem in günstigen) PCs und Notebooks immer noch HDDs findet. Aber reden wir über Gaming, nutzt wohl so ziemlich jeder eine SSD…
    Open World Spiele dürften in der Tat den größten Nutzen aus dem schnellen Speicher ziehen.

    0
    • Ash2X 149240 XP Master-at-Arms Onyx | 24.02.2020 - 09:13 Uhr

      Genau da liegt aber das Problem: Beim PC ist es Standard als Boot-Einheit,nicht als normale Festplatte.Nichteinmal BD-Laufwerke sind bis heute Standard.
      So fortschrittlch der PC theoretisch auch ist,in der Praxis hängt es immer hinterher.Ein aktueller 800-1000€ PC hat halt keine RTX 2080 drin sondern eine GTX 1060 wenn man gut aufpasst,sonst nicht selten noch drunter,

      0
      • Fenistair 25665 XP Nasenbohrer Level 3 | 24.02.2020 - 10:48 Uhr

        Die Verkaufszahlen für PC und Notebook sind nicht mehr so gut, wie sie einst waren, also versuchen die Hersteller vornehmlich über den Preis die Kunden zu locken. Und dann müssen zwangsweise irgendwo Abstriche gemacht gemacht…

        0
        • Ash2X 149240 XP Master-at-Arms Onyx | 24.02.2020 - 11:48 Uhr

          Ich frage mich auch ehrlich gesagt warum nicht mehr Entwicklungen sich an Laptop-Grakas orientieren um Ports in alle Richtungen zu erleichtern – der Desktop-PC ist in heutigen Haushalten eine absolute Seltenheit.Am Ende sind wir die sich intensiver mit dem Thema beschäftigen ein ganz kleiner Prozentsatz der Nutzer auf allen Systemen.

          0
    • XeNoLuZiFeR 17875 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 24.02.2020 - 09:17 Uhr

      Ich nutze beim Laptop sowohl auch PC eine SSD und bin immer wieder begeistert wie schnell der Laptop oder PC startet. :O

      1
  8. snickstick 185480 XP Battle Rifle Master | 24.02.2020 - 08:54 Uhr

    Ich hab gestern mal wieder Astroneer angezockt und das lädt auch ewig am Anfang. Da will ich zukünftig keine 1/2 Sekunde mehr warten.

    0
  9. Ash2X 149240 XP Master-at-Arms Onyx | 24.02.2020 - 09:15 Uhr

    Interessante Erkenntnis: Spiele bei denen die Geschwindigkeit in der Informationen gelesen und berechnet werden extrem wichtig ist und die meisten Probleme verursacht profitiert von schnellerer Hardware…diese L33T Haxx0r5! 😀

    0

Hinterlasse eine Antwort