XboxDynasty: Wie schlimm sind 30-SP-FPS wirklich?

Übersicht
Image: XboxDynasty

Die Frage nach der Framerate sorgt immer für Diskussionen, doch sind 30fps bei einem Singleplayer-Spiel wirklich so schlimm? Also wie schlimm sind 30-SP-FPS wirklich?

Die Frage nach 30fps oder 60fps (oder mehr) erübrigt sich bei diversen Genres. Wir müssen also nicht lange diskutieren, dass 60fps+ bei einem Rennspiel oder einem Ego-Shooter absolute Pflicht sind und sich 30fps wie mit angezogener Handbremse anfühlen, wenn man doch eigentlich mit 300 km/h über den Asphalt brettern soll.

Doch wie sieht es bei einem Singleplayer-Spiel aus?

Sind hier 60fps wirklich so wichtig? Oder wird hier aus einer Mücke einen Elefanten gemacht?

Singleplayer-Spiele leben größtenteils von der Atmosphäre, manche hauptsächlich vom Grad an Realismus und dem damit verbundenen immens hohen Detailgrad, Reflexionen, den Animationen, Gesichtszügen und vieles mehr.

Es ist ein cineastisches Erlebnis, wo schnelle Aktionen und noch schnellere Bewegungen wie bei einem Ego-Shooter eher Seltenheit haben oder gar nicht vorkommen.

Hinzu kommt, dass mit der aktuellen Konsolen-Hardware eine erhöhte Framerate gleichbedeutend mit weniger Details sind. Vor allem dann, wenn Spiele immer mehr auf die „ressourcen-verschlingende“ Unreal Engine 5 setzen, wie es beispielsweise bei Senua’s Saga: Hellblade II der Fall ist.

Also wie seht ihr das? Sind 30fps bei allen Spielen, egal ob Singleplayer oder nicht ein absolutes No-Go und würdet ihr lieber auf ein Spiel, das nicht weniger als absolute Grafikreferenz in der Unreal Engine 5 anpeilt, verzichten, um mit deutlich weniger Details dafür aber in flüssigeren 60fps zu spielen?

Oder ist für euch die Framerate bei einem Singleplayer-Spiel von 30fps völlig in Ordnung und 60fps nicht so wichtig, da ihr lieber das Maximum an Ressourcen ausschließlich auf der Grafik, dessen Darbietung, Animationen, KI und mehr erleben wollt.

Wie schlimm sind 30-SP-FPS wirklich?

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


360 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. BluEsnAk3 17545 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 21.04.2024 - 11:43 Uhr

    Mann könnte die Diskussion vermeiden indem man dem Spieler einfach die Option lässt. Max Auflösung/dynamische oder locked fps oder max FPS mit dynamischer Auflösung

    0
    • Hey Iceman 684250 XP Xboxdynasty MVP Onyx | 21.04.2024 - 12:15 Uhr

      Ist halt die frage wie weit bei 60 FPS die Engine dann die Auflösung herunterschrauben muss.720 P sind mir eindeutig dann zu wenig.

      0
      • shadow moses 213655 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 21.04.2024 - 12:21 Uhr

        Ich denke, dass es mehrere Grafikmodi auch gibt, wenn es Sinn macht. Sind die Abstriche zu hoch, macht ein Performance Modus auch keinen Spaß.

        0
  2. ke1983 5670 XP Beginner Level 3 | 21.04.2024 - 11:52 Uhr

    Stört mich nicht, wähle meistens den Grafik Modus mit 30 FPS

    2
  3. kOEllE81 860 XP Neuling | 21.04.2024 - 11:53 Uhr

    Ich finde es egal, Hauptsache die Next Gen Konsolen zeigen mal langsam was noch so an Power in Ihnen steckt.

    0
  4. Dr Addy 6645 XP Beginner Level 3 | 21.04.2024 - 11:57 Uhr

    30 FPS sind völlig ausreichend im Singleplayer., sie müssen aber stabil sein.
    Natürlich funktioniert das nicht bei schnellen Spielen, aber Starfield macht es vor wie es geht.
    Am wichtigsten ist aber der Inhalt vom Spiel und die Grafik ist auch schnuppe.
    Ein Spiel ohne Inhalt ist nur eine Grafikdemo.

    0
  5. EssBee0 13780 XP Leetspeak | 21.04.2024 - 12:02 Uhr

    30 FPS sind wirklich nicht schön. Wenn sich das vermeiden lässt, sollten die Entwickler das auch umgehen bzw. einem die Wahl lassen.

    0
  6. EvilGremlin 42495 XP Hooligan Krauler | 21.04.2024 - 12:14 Uhr

    Ich habe mit 30 FPS kein Problem (ausgenommen Rennspiele – Shooter). Aber ich entscheide von Spiel zu Spiel. Da z.b. ein Forza Horizon 5 mir im Grafik Modus (30FPS) besser gefallen hat als im Leistungsmodus. Aber ein The Witcher 3 und Cyperpunk, Spiele ich lieber im Leistungsmodus.

    Ich habe einen 65 zoll LG C1 OLED und läuft absolut super. Und kann da manche aussagen hier nicht verstehen, das 30 FPS Games unspielbar sind auf OLEDs.

    Ein Gears of War 6 sollte aber schon 60 FPS haben auch im Storymodus.

    0
    • shadow moses 213655 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 21.04.2024 - 12:23 Uhr

      Gears of War 6 wird garantiert mit 60 fps laufen. The Coalition und 343i haben schon während der One Generation auf 60 fps gesetzt.

      2
      • Economic 44240 XP Hooligan Schubser | 21.04.2024 - 12:38 Uhr

        Da bin ich gespannt was The Coaltion mit der UE hinkriegt.
        Die wären mit UE 5 die ersten mit allen futures und max Optik und dazu noch guter Performance und sonst wird einfach eine bessere Karte gekauft

        0
        • shadow moses 213655 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 21.04.2024 - 20:56 Uhr

          Das klappt bestimmt. Was das betrifft, habe ich vollstes Vertrauen in The Coalition. Im Gegensatz zu Ninja Theory würden sie für die Grafik auch nicht die 60 fps opfern.

          0
  7. Kitomy 32445 XP Bobby Car Bewunderer | 21.04.2024 - 12:30 Uhr

    Ich bin der Meinung das man mit dieser Diskussion eigentlich nur Erreichen will um von der Problematik der Current Gen ab zu lenken.
    Die Konsolen sind schwach, viel zu schwach für das was versprochen wurde.
    Ich glaub die Hardware ist jetzt schon 8? Jahre alt, das ist einfach viel zu viel Rückstand.

    Wir sind an einem Punkt angelangt wo der Großteil mindestens ein 55 TV Gerät zu Hause stehen hat. und da sind 30 FPS bei nicht mal stabilen 4k je nach spiel nicht so toll.
    Das schlimme ist ja das wir nicht selten an der 30FPS Grenze hängen und dann 720p serviert bekommen….

    Die Next Gen muss da liefern. Da darf nicht bei Release 5 Jahre alte Hardware verbaut sein! Das wäre wieder ein scheitern mit Ansage.
    Ich bin da dann auch gern Bereit deutlich mehr als die 550€ zu bezahlen.

    0
      • Kitomy 32445 XP Bobby Car Bewunderer | 21.04.2024 - 12:44 Uhr

        Ähm Nein.
        Das was das Steht ist PS 5 und XsX …

        „Diese Ergebnisse führen zu der eingangs zitierten Aussagen von Burke, laut der sich die PS5 auf dem Leistungsniveau eines ungefähr fünf Jahre alten Mittelklasse- bis High-End-PCs befindet“

        Das war 2021 !!!

        0
        • JAG THE GEMINI 102925 XP Elite User | 22.04.2024 - 10:27 Uhr

          Sry aber das ist jawohl etwas übertrieben… Und selbst wenn wäre damit nur die PS5 gemeint.
          Den Mittelklasse-PC von 2016-2017 will ich gern sehen, der eine SERIES X rivalen kann/konnte!

          1
  8. JAG THE GEMINI 102925 XP Elite User | 21.04.2024 - 12:32 Uhr

    Bei einem Game wie Hellblade geht es in Ordnung, bei nem Shooter(selbst SP), Rennspiel oder MP Game sind 60Fps aber ein MUSS…
    Mindestens mAn

    1
  9. Try2defeatme96 13900 XP Leetspeak | 21.04.2024 - 13:05 Uhr

    „Ich fasse kein Spiel an, welches keine 60 FPS hat. Bei weniger bekomme ich Augenkrebs!“ <—- Hat noch nie zuvor in seinem Leben ein Spiel gespielt.

    1
  10. PhilakaYagoStrohutHunter 0 XP Neuling | 21.04.2024 - 13:07 Uhr

    Soll mir einer mal den Unterschied erklären. Finde die Debatte immer wieder witzig, gerade weil immer über 30 FPS schlecht geredet wird, obwohl Spiele in dem Modus angenehm laufen bei hübscher Grafik.

    0

Hinterlasse eine Antwort