Apex Legends: Zeitlich begrenztes Event, Duos und Kartenrotation angekündigt

Für Apex Legends wurde ein zeitlich begrenztes Geschichtsevent angekündigt.

Apex Legends startet am 07. April 2020 mit einem neuen Geschichtsevent: Die alten Sitten. Die Veranstaltung läuft bis zum 21. April 2020.

In dem Event erwarten euch:

  • Neue Stadtübernahme – Bloodhounds Prüfungen
  • Exklusive Event-Preiskette
  • Direktkauf-Shop
    • Neue, zeitlich begrenzte, kosmetische Event-Gegenstände
    • Rückkehr der legendären Jagd-Skins

Hier ein Bild zu den Belohnungen:

Darüber hinaus wird ab dem 07. April 2020 der Duos-Modus zu Apex Legends hinzugefügt. Zusätzlich wird es eine dauerhafte Kartenrotation geben, damit ihr Duos und Trios in der Königsschlucht und am Rand der Welt spielen könnt.

Electronic Arts gibt außerdem bekannt:

Als Teil des „Die alten Sitten“-Events werdet ihr die Chance dazu erhalten, tägliche Herausforderungen abzuschließen und euch exklusive, kosmetische Gegenstände zu sichern, die durch die neueste Geschichte aus den Outlands „Digitale Kurzgeschichte: Die alten Sitten“ inspiriert wurden. Nachdem wir die Event-Preiskette mit „Große Soiree“ eingeführt und dann mit „Systemüberbrückung“ fortgesetzt haben, erhielten wir jede Menge positive Rückmeldungen von euch, weswegen das System auch dieses Mal mit „Die alten Sitten“ wieder zurückkehrt. Dieses Mal könnt ihr euch bei der Belohnungsverfolgung auf die folgende Beute freuen:

Ein Video darf natürlich nicht fehlen:

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort