Assassin’s Creed III Remastered: Spiel erscheint Ende März für Xbox One, PS4 und PC

Spieler erhalten Assassin’s Creed III Remastered als Teil des Assassin’s Creed Odyssey Season Pass oder können es ab heute als Stand-Alone-Titel vorbestellen.

Ubisoft kündigte heute an, dass Assassin’s Creed III Remastered am 29. März auf PlayStation 4, der Xbox One-Gerätefamilie inklusive Xbox One X sowie Windows PC erscheinen wird. Assassin’s Creed III Remastered wurde von Ubisoft Barcelona entwickelt und kann ab heute als Stand-Alone-Titel vorbestellt werden, im Einzelhandel nur auf PlayStation 4 und Xbox One. Zudem wird das Spiel als Teil des Assassin’s Creed Odyssey Season Pass erhältlich sein.

Die Remastered Edition wird 4K und HDR auf PlayStation4 Pro, Xbox One X und Windows PC sowie Texturen mit höherer Auflösung, eine neue Grafik-Engine und zahlreiche andere grafische Verbesserungen enthalten. Einige Gameplay-Mechaniken sowie die generelle Ergonomie wurden ebenfalls angepasst.

Assassin’s Creed III Remastered beinhaltet das vollständige Spiel, die Einzelspieler-Missionen Benedict Arnold und Versteckte Geheimnisse, die Tyrannei von König Washington und Assassin’s Creed III Liberation Remastered.

Details zur Assassin’s Creed III Remastered

  • Assassin’s Creed III Remastered: Die Spieler übernehmen die Rolle von Connor, einem Meister-Assassinen, der aus der Schönheit und Brutalität Amerikas des 18. Jahrhunderts geboren wurde. Während sich eine blutige Revolution nähert, wird sein Stamm von einer mächtigen Gruppe bedroht, die versucht, die Amerikanische Revolution zu zerstören und die dreizehn Kolonien zu kontrollieren. Schockiert von der Verwüstung des Dorfes verspricht Connor sein Leben für die Sache der Freiheit und begibt sich auf eine jahrzehntelange Suche, um sie zu erreichen.
  • Die Tyrannei von König Washington: Die Spieler erkunden eine alternative Geschichte, in der einer der größten Helden Amerikas, George Washington, der Versuchung der unendlichen Macht erliegt. Der neue König ist geboren und seine Herrschaft wirkt sich auf jeden aus. Die Spieler müssen dem Land die Freiheit zurückgeben, indem sie den Tyrannen entthronen, den Connor einst einen Freund nannte.
  • Assassin’s Creed III Liberation Remastered: Die Spieler folgen Avelines Geschichte, während sie gegen spanische Streitkräfte im amerikanischen Süden kämpft, um die Freiheit für ihr Land und ihr Volk zu gewinnen. Als Frau mit großer Überzeugung kämpft Aveline für die Freiheit im New Orleans des 18. Jahrhunderts, einer Stadt am Rande einer Rebellion, in der das spanische Reich seine neue Herrschaft auferlegt. Spieler begeben sich auf eine epische Reise, die sie von den überfüllten Straßen von New Orleans zu Voodoo-geplagten Sümpfen und alten Maya-Ruinen führen wird.

31 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. LotuSan 116900 XP Scorpio King Rang 3 | 06.02.2019 - 17:55 Uhr

    Cool, der Teil ist einer meiner liebsten AC Games. Die ganzen schlechten Kritiken damals waren (aus meiner Sicht) ungerechtfertigt.

    7
    • rusuck 47080 XP Hooligan Treter | 06.02.2019 - 18:15 Uhr

      Sehe ich ähnlich. Die Kämpfe mit den Tomahawk sind bis heute in AC unerreicht. Die Schifkämpfe hingegen waren nicht meins (in keinem Teil), hielten sich jedoch stark in Grenzen.

      0
    • Rikibu 11200 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 06.02.2019 - 19:26 Uhr

      wenn man den absolut uncharismatischen Indianerjungen, das absolut lächerliche Desmond Segment gekonnt ignoriert, könntest du Recht haben.
      AC3 war der Beginn der Identitätskrise der Serie…

      0
      • Homunculus 68585 XP Romper Domper Stomper | 07.02.2019 - 05:07 Uhr

        Rikibu, wo ist er bitte uncharismatisch? Das ganze Mimimi über AC3 kam doch nur, weil es nicht mehr Ezio war, der so in den Himmel gelobt wurde.

        AC3 war ein super Abschluss der Desmond Reihe.

        1
      • Rikibu 11200 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 07.02.2019 - 07:50 Uhr

        fand ich so gar nicht. das Schicksal des Indianerkindes konnte mir egaler nicht sein. Auch die Art und Weise, wie man den Gegenwartsstrang quasi immer mehr ausgedünnt hat, war storytechnisch und dramaturgisch dilletantisch umgesetzt. Die Reihe ist inzwischen eh an einem Punkt, wo sie dir alles erzählen können. Story irgendwie so hingebogen…. inzwischen hat das Franchise so viele Lücken und Inkonsistenzen…

        0
  2. Eminenz 25760 XP Nasenbohrer Level 3 | 06.02.2019 - 18:08 Uhr

    Für mich der mit Abstand schlechteste Teil der Serie.
    Alleien die Seeschlachten waren der Horrer für mich.

    4
    • Jogo79 3940 XP Beginner Level 2 | 06.02.2019 - 18:53 Uhr

      Für mich ebenfalls. Es hat seine Momente, aber an Ezio kommt Connor einfach nicht ran. Die Kämpfe waren zudem eh noch einfacher wie bei Teil 1 & 2 und Co.

      Meine Favoriten:
      AC 2
      AC Syndicate
      AC Black Flag
      AC Revelation
      AC Origins
      AC Unity
      AC Brotherhood
      AC Odyssey
      AC 3
      AC 1

      0
  3. Kirika 9795 XP Beginner Level 4 | 06.02.2019 - 18:12 Uhr

    Das war der Teil, der mir am wenigsten gefallen hat. Ich hab ewig gebraucht bis ich den durch hatte… Ich hab den Teil zwar im Season Pass, weiß aber noch nicht ob ichs überhaupt runter lade…

    2
  4. Santomarc 2295 XP Beginner Level 1 | 06.02.2019 - 18:23 Uhr

    Hmmm ich such mir die Finger wund … wo kann ich saß denn vorbestellen ? Im Store ist nix auffindbar

    0
    • MuddaTui 40495 XP Hooligan Krauler | 07.02.2019 - 07:48 Uhr

      Derzeit kann das Spiel nur über den Uplay Shop vorbestellt werden und kostet in der Xbox One Version 49,- Euro.

      0
  5. Sir Danistar 71485 XP Tastenakrobat Level 1 | 06.02.2019 - 18:39 Uhr

    Hat sich echt gelohnt mir die Odyssey Gold Edition um 65€ im Sale zu holen. Bisher super (außer das bescheuerte Mercenary System). Und jetzt krieg ich noch ein ordentlich aufpoliertes AC3 um den Abschluss der Desmond Story erneut, aber diesmal in 4k HDR zu erleben.

    2
    • Rikibu 11200 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 06.02.2019 - 19:27 Uhr

      4k macht ac3 aber auch nicht besser… auch RTL macht in 4k kein besseres, erträglicheres Programm 🙂

      0
      • juicebrother 9340 XP Beginner Level 4 | 06.02.2019 - 20:14 Uhr

        Also ich werd’s definitiv auch noch mal durchzocken. Ich seh 4K und HDR da durchaus als Pluspunkt : )

        Wenn du die Möglichkeit hast, dann vergleich doch mal AC: Rogue ak und AC: Rogue Remaster, dann siehst du wie gut dem Game schon allein die gesteigerte Pixeldichte von 720 zu 2160p getan hat ; )

        1
  6. Archimedis 140305 XP Master-at-Arms Bronze | 06.02.2019 - 18:50 Uhr

    Bin ja immer noch auf der Suche nach n Schnäppchen für den Season Pass. Odyssee war mein Goty 2018. Und wenn ich jetzt noch ac3 remaster bekommen würde, würde ich mich freuen 🙂

    2
    • Homunculus 68585 XP Romper Domper Stomper | 07.02.2019 - 05:03 Uhr

      Den Fehler habe ich bei Origins gemacht. Bis heute war der Season Pass zu keinem guten Preis im Sale. Darum habe ich bei Odyssey direkt die Gold Edition im Sale für 65€ geholt gehabt.

      2
      • Archimedis 140305 XP Master-at-Arms Bronze | 07.02.2019 - 05:56 Uhr

        Ja, bei Release hat die Version mit Season Pass 100 Euro gekostet. War mir irgendwie zu viel… Hätte ich gewusst wie geil es ist hätte ich mich wahrscheinlich anders entschieden

        2
  7. Zeal 8600 XP Beginner Level 4 | 06.02.2019 - 19:01 Uhr

    Bis heute mein liebster Underdog der Serie. Freu mich wahnsinnig. Gerade auch, dass Liberty direkt mit dabei ist.

    Aber ich bin tierisch gespannt, was denn die Änderungen der “Gameplay-Mechaniken” sein werden. Das wird jetzt seit Monaten überall mit aufgelistet aber keiner hat auch nur den blassesten Schimmer was es bedeuten könnte.

    2
  8. Dickschwein 18880 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 06.02.2019 - 19:02 Uhr

    AC3 hat mir nicht so gefallen.. Fand das vom Spielgefühl irgendwie träge… AC2 fand ich bedeutend besser

    0

Hinterlasse eine Antwort