Assassin’s Creed Infinity: Enthält Battle Pässe und Kosmetika laut Bericht

Übersicht

Assassin’s Creed Infinity enthält einem Bericht zufolge Battle Pässe und Kosmetika im Item-Shop.

Eine Art Hub, in der Ubisoft Spiele und Geschichten zu Assassin’s Creed vereint, will man künftig mit Assassin’s Creed Infinity umsetzen.

Doch was Spieler in dem Hub erwarten können, darüber schweigt der französische Entwickler noch.

Ein neuer Bericht könnte jetzt ein wenig Klarheit bringen. Infinity Gaming hat Demomaterial von Assassin’s Creed Infinity gesehen und schreibt, dass es ein Knotenpunkt sei, um Spiele wie Red, Hexe und Invictus zu starten.

Demnach könne man in Sekunden über den Hub zu einem Spiel wechseln und dort weitermachen, wo man aufgehört hat. Der Start eines einzelnen Spiels entfällt dadurch.

Der Fokus von Assassin’s Creed Infinity liegt laut dem Bericht auf einem Live-Service-Angebot, welches sich auf die moderne Geschichte stützt. Mit dem Release von Infinity soll dann auch Assassin’s Creed Red verfügbar sein und entsprechende Live-Service-Funktionen umfassen.

Konkret wird es täglich und wöchentlich Inhalte für die Figuren Red, Naoe und Yasuke im Item-Shop geben. Zusätzlich wird es „Projekte“ geben. Dahinter verbergen sich kleine Battle Pässe mit Storys, die kosmetische Belohnungen bieten. Diese „Projekte“ sollen fortwährend hinzugefügt werden und damit auch das Interesse der Spiele aufrechterhalten.

Es wäre möglich, dass Assassin’s Creed Infinity alle zwei Jahre mit einem neuen Hauptspiel versorgt wird, während dazwischen neue und kleinere Inhalte hinzugefügt werden könnten.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


26 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. MAPtheMOP 53855 XP Nachwuchsadmin 6+ | 27.02.2024 - 15:18 Uhr

    Warum nennt man das eigentlich „Live Service“, wenn das eh nach spätestens 5 Jahren wieder abgeschaltet wird und am Ende nur Sachen bringt, die inzwischen jeden Spieler nur noch nerven?

    0
    • Lord Maternus 262855 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 27.02.2024 - 15:24 Uhr

      Naja, das Spiel wird über seinen Lebenszyklus (nicht den des Gamers) mit neuen Inhalten versorgt.
      Vom Release über die Fertigstellung des Spiels bis zu dem Punkt, an dem die Umsätze nicht mehr stimmen, gibt es also immer wieder die Möglichkeit, Geld auszugeben.

      1
  2. Dr Gnifzenroe 228680 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 27.02.2024 - 15:24 Uhr

    Verstehe ich das richtig – Infinity als Hub benötige ich, wenn ich AC Red spielen möchte? D.h. wenn ich Red kaufe, wird Infinity mit installiert. Oder muss man Infinity kaufen??

    0
  3. Edja89 5800 XP Beginner Level 3 | 27.02.2024 - 17:28 Uhr

    „Im Westen nichts neues“ Was für eine Überraschung, überraschender wäre mal auf sowas zu verzichten.

    0
  4. Lord Maternus 262855 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 27.02.2024 - 21:18 Uhr

    Ein Spiel. 12 bis 15 Stunden Spielzeit, vielleicht 20 für die Completion. Bewährte Mechaniken, nur eben nicht zu viel Füllmaterial. Das ganze für den Bruchteil eines Skull & Bones entwickelt und für 60 $ / 70 € angeboten.
    Danach – nach den Ergebnissen des Launch – kann man entscheiden, ob ein DLC entwickelt wird.

    Ist diese Vorstellung denn wirklich so verrückt? Ich dachte, Mirage und Prince of Persia hätten das so ähnlich gemacht. Ich meine, Ubisoft kann es doch. In der Theorie.

    1
    • Peter Quill 11660 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 27.02.2024 - 21:23 Uhr

      Am besten hat es Nintendo hinbekommen.
      Die Spiele sind nicht so teuer in der Entwicklung und verkaufen sich immer im zweistelligen Millionen bereich.

      0
      • Homunculus 202160 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 28.02.2024 - 06:09 Uhr

        Nintendo hat was das angeht aber auch die Unschuld verloren.. Zelda BotW und TotK sind doch wohl voll nach der Ubisoft Formel aufgebaut.

        Wie gerne hätte ich wieder ein anständiges Zelda mit guten Dungeon, Bossen und Items. Ein Spiel, das nicht künstlich auf zig Stunden aufgeblasen wurde und hauptsächlich aus hin- und herlaufen besteht.

        0
  5. WOAR 3240 XP Beginner Level 2 | 27.02.2024 - 22:34 Uhr

    Wahrscheinlich der nächste Flop. Ich hätte gerne ein AC2 Remake. Genau das gleiche Spiel von damals, aber mit top moderner Grafik.

    1

Hinterlasse eine Antwort