Assassin’s Creed Valhalla: Weitere Details zur Siedlungenentwicklung und schwierigen Entscheidungen

Siedlungen in Assassin’s Creed Valhalla sollen sich stetig weiterentwickeln und schwierige Entscheidungen erfordern, laut Entwickler.

Siedlungen werden im kommenden Assassin’s Creed Valhalla eine zentrale Rolle einnehmen. Als fester Bezugspunkt muss sie u. a. gegen Feinde verteidigt werden.

Narrative Director Darby McDevitt geht im Rahmen der 176. Ausgabe des Official PlayStation Magazins näher auf verschiedene Aspekte dieses neuen Konzeptes ein.

Es werde mehr zu tun geben, als die strategische Verteidigung der eigenen Siedlung zu organisieren. Die Siedlung sei als Hub konzipiert, in dem Waffen und Allianzen geschmiedet oder Feindschaften beschlossen werden könnten. Neben diesen praktischen Aspekten könnte die Siedlungsentwicklung mit Blick auf die Aussage von McDevitt als Fortschrittsanzeige und als Entscheidungspunkt für den weiteren Handlungsverlauf dienen:

„Wir haben in diesem Spiel einige sich überlappende parallele Handlungsstränge, so wie jeder Film eine A- und B-Handlung hat. Eine der fortlaufenden Geschichten ist die Entwicklung Eurer Siedlung und der darin lebenden Menschen. Und während sie wächst, gibt es Wachstumsschmerzen und als einer der Anführer müsst Ihr Euch damit auseinandersetzen. Und Ihr müsst einige schwierige Entscheidungen treffen.“

Wie diese Entscheidungen aussehen und welche Auswirkungen sie haben werden, ist zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt. Mit Blick auf die Aussage zu abwechslungsreichen Neben Aufgaben und einer akribisch gestalteten Welt könnten die Entscheidungen auf weitreichende Konsequenzen hindeuten.

Assassin’s Creed Valhalla erscheint dieses Jahr auf der Xbox One, Xbox Series X, PlayStation 4, PlayStation 5, PC und Stadia. Ein genaues Release-Datum wurde noch nicht bestätigt, jedoch verdichten sich die Andeutungen auf einen Release im Oktober dieses Jahres.

24 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DerLandvogt 42860 XP Hooligan Schubser | 29.05.2020 - 19:31 Uhr

    Na dann hoffen wir mal das die Angriffe auf die Siedlung usw einen nicht so aus dem Spielfluss bringen. Gibt ja nix nervigeres als gerade am Ziel der Mission angekommen zu sein und dann direkt wieder zurück zu müssen um das Dorf zu verteidigen…

    4
    • Frosty 3180 XP Beginner Level 2 | 30.05.2020 - 11:35 Uhr

      Das hat dann vielleicht was mit den schwierigen Entscheidungen zu tun vielleicht machst du eine Aufgabe die du nur einmal abschließen kannst und bekommst was besonderes dafür oder du verteidigt deine Siedlung und bekommst dafür was anderes. 👍✌️

      0
      • DerLandvogt 42860 XP Hooligan Schubser | 30.05.2020 - 15:10 Uhr

        Das könnte natürlich gut möglich sein und dann wäre das denke ich in Ordnung….

        1
  2. DerKaefer 2085 XP Beginner Level 1 | 30.05.2020 - 10:28 Uhr

    Freu mich, dass Ubisoft das (nach Farcry Primal) wieder reingebracht hat und bin gespannt auf die Umsetzung! 😉

    1
  3. SturmFlamme 27090 XP Nasenbohrer Level 3 | 31.05.2020 - 12:43 Uhr

    Finde ich gut, dass es wieder einen Siedlungsaufbau gibt. War das nicht so auch in AC 3? Das hat mir eigentlich gefallen und ich bin gespannt, wie das aussehen wird, wenn Siedlungen angegriffen werden.

    0

Hinterlasse eine Antwort