Bethesda Softworks: PlayStation hinter sich zu lassen bedeutet bessere exklusive Xbox-Spiele

PlayStation wird hinter sich gelassen, für einen kompletten Fokus auf Xbox und exklusive Spiele.

Todd Howard von Bethesda gab bekannt, dass die Abkehr von PlayStation einen besseren Fokus auf die Xbox legen wird. Dazu unterstützt es die Entwickler sich mit ihren Möglichkeiten auf eine Plattform und voll und ganz auf die Xbox zu konzentrieren, was für bessere Spiele sorgen wird.

„Wählen Sie eine Seite bedeutet… PlayStation? Ist es das, was du meinst? Na ja… ein bisschen. Man will ja niemanden ausschließen, oder? Aber am Ende des Tages ist man in der Lage, sich zu fokussieren und zu sagen: Das ist das Spiel, das ich machen will, das sind die Plattformen, auf denen ich es machen will, und wenn man in der Lage ist, sich auf diese Plattformen zu konzentrieren, dann wird man ein besseres Produkt bekommen.“

„Wenn man sich auf diese Plattformen konzentriert, kann man sich wirklich darauf konzentrieren, es für diese Systeme so gut wie möglich zu machen. […] Und wir glauben fest an alle Wege, die Xbox und Microsoft beschreiten, um Spiele zu mehr Menschen zu bringen. Ob das nun die Integration mit dem PC ist, die für uns riesig ist, das Cloud-Streaming und all diese Dinge. Ich denke, es geht darum, eine langfristige Perspektive zu haben. Und unsere Überzeugung, dass diese Dinge wirklich grundlegend gut sind. Wir sehen also, dass es sich mehr und mehr öffnet, sodass die Fähigkeit der Leute, unsere Spiele zu spielen – über GamePass und andere Funktionen – ihre Fähigkeit, unsere Spiele zu spielen, nicht abnimmt. Sie steigt dramatisch an.“

„Und ich kann sagen, dass ich stolz darauf bin, Teil von Xbox zu sein. Ich denke, es ist großartig für die Gemeinschaft der Gamer.“

Starfield ist eines der erstne Spiele von Bethesda, das exklusiv am 11.11.2022 für Xbox Series X/S und PC erscheinen soll. Dazu wurde mit c/game/redfall/ ein weiterer Koop-Shooter angekündigt.

65 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. LW234 47310 XP Hooligan Treter | 16.06.2021 - 09:29 Uhr

    Ich finde es schade für PlayStation Spieler, wirtschaftlich und für die Qualität der Games hat er natürlich recht, da Ressourcen frei werden die anders genutzt werden können. Ich denke aber das MS diesen weg vorgegeben hat und er da nicht wirklich was mit entscheiden konnte.

    2
    • Lucky Mike 4 24560 XP Nasenbohrer Level 2 | 16.06.2021 - 09:31 Uhr

      So denke ich auch, und jetzt versucht er halt das Positive daran zu sehen und zu kommunizieren. Man muss nach Vorne schauen!

      2
    • dancingdragon75 118010 XP Scorpio King Rang 4 | 16.06.2021 - 09:40 Uhr

      Ich denke schon dass da auch Entscheidung von ihm dabei war.. die Verhandlungen gingen ja darum… wenn wir euch zu uns integrieren.. dann könntet ihr euch ganz auf PC und Xbox konzentrieren wobei beide sehr ähnlich sind..

      *überleg 🤔
      okay 🤜🤛
      😂

      2
  2. IamChris8 15980 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 16.06.2021 - 09:37 Uhr

    Wenn das Game nur ansatzweise wie Skyrim, Oblivion oder Fallout (3-4) wird, dann wird es wieder ein Must-Have, System-Seller und ein Must-Play Game!
    Da werden ziemlich viele salzige Tränen von den Fans des Rudervereins fließen 😉🙂

    2
  3. mAsTeR OuTi 33605 XP Bobby Car Geisterfahrer | 16.06.2021 - 10:02 Uhr

    This is for the P(l)ayers! ^^

    Aber er hat natürlich recht…Fokusieren wird sogut wie immer zu einem besseren Ergebnis führen. Ich bin gespannt.

    0
  4. Dr Gnifzenroe 146005 XP Master-at-Arms Gold | 16.06.2021 - 10:22 Uhr

    Er liegt wohl richtig damit, dass man mehr Ressourcen für eine Plattform zur Verfügung hat und mehr Feinschliff betreiben kann. Man sollte aber nicht übersehen, dass am Ende auch ein gutes Spiel rauskommt. Das ist nämlich auch bei Konzentration auf weniger Plattformen nicht garantiert.

    1
  5. Micha Twohair 44525 XP Hooligan Schubser | 16.06.2021 - 10:58 Uhr

    ist halt die Frage was es im hintergrund noch gibt,

    es ist bestimmt ein riesen Vorteil für entwickler wenn man das beste heraus holen kann und sich wirklich auf eine Konsole konzentrieren kann und nicht dauernd kompromisse eingehen muss damit alles berücksichtigt wird

    und Microsoft hat wirklich vor Jahren gezeigt das sie diesen Weg gehen wollen und es scheint aufzugehen das viele ein Teil davon sein wollen

    0
  6. churocket 150440 XP God-at-Arms Bronze | 16.06.2021 - 11:02 Uhr

    Dann kaufen auch mehr eine xsx, ich bin Mega zufrieden und dann noch gamepass, da brauch ich keine Playstation 5 auch wenn es vielleicht weniger exklusiv games gibt

    2
  7. PJ 9280 XP Beginner Level 4 | 16.06.2021 - 11:25 Uhr

    Bitte nicht beachten bin nur wegen den Kommentaren hier. Popcorn für alle 😀

    1
  8. OzeanSunny 185480 XP Battle Rifle Master | 16.06.2021 - 11:45 Uhr

    Nun ja alle Ressourcen auf eine Plattform zu haben kann nur vorteilhaft sein. Ist einfach so.

    0
  9. jake2905 6340 XP Beginner Level 3 | 16.06.2021 - 11:58 Uhr

    Geredet hat er schon immer gerne. Etwas was er zumindest kann ,so meint er.
    Sie wurden von Microsoft gekauft und entwickeln jetzt auch für diese Exklusiv….Punkt

    Sein PR Geschwafel kann er sich sparen.

    Verständlich das MS diese Spiele Exklusiv für ihr Angebot möchte , sonst hätten sie Bethesda nicht gekauft.

    1

Hinterlasse eine Antwort