Call of Duty: Black Ops

Spendenaktion rockt mit Metallica

Für den Launch von Call of Duty: Black Ops haben sich Activision und Treyarch mal wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Auf dem Hangar 8 des Flughafens von Santa Monica wird Metallica kräftig abrocken und die Menge zum…

Für den Launch von Call of Duty: Black Ops haben sich Activision und Treyarch mal wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Auf dem Hangar 8 des Flughafens von Santa Monica wird Metallica kräftig abrocken und die Menge zum Toben bringen. Danach werden 1 Million Dollar in die The Call of Duty Endowment Stiftung gespendet. Dies ist eine unabhängige Stiftung, die Ex-Soldaten dabei helfen soll wieder zurück in das zivile Leben zu finden.

„Wir sind sehr stolz, dass Metallica mit uns Zusammenarbeit, um die Männer und Frauen, die im Krieg ihr Leben riskiert haben, zu ehren. Diese Menschen, die nach Hause zurückkehren, stehen meist vor ihrer größten Herausforderung: Einen Job zu finden!“, so Robert Kotick, CEO of Activision Blizzard.

„Heutzutage ist die Arbeitslosenquote der Veteranen höher als die aller Amerikaner. Wir glauben, dass die Wirtschaft mehr kann und mehr tun sollte. Mit dem The Call of Duty Endowment haben wir uns verpflichtet diesen Menschen zu helfen und spenden eine Million Dollar, um Veteranen eine Zukunft in ihrem Land zu geben. Das Geld soll für Schulungsprogramme, Hilfe und Arbeitsplätze eingesetzt werden.“
 

= Partnerlinks

14 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Irvinie | 2125 XP 2. November 2010 um 19:06 Uhr |

    The Call of Duty Endowment Stiftung ist auf jeden Fall eine gute Idee. Irgendwie merkwürdig das dies von einer Kriegsspielreihe kommt, aber die Leute die aus dem Krieg zurückkehren brauchen auf jeden Fall eine Unterstützung.




    0
  2. XLegend WolfX | 1550 XP 2. November 2010 um 19:48 Uhr |

    Schreiben kann man viel, aber ob die das dann wirklich machen, wer weiß das schon ?.. Um den verkauf anzukurbeln kann es ja nicht schaden.. und bei den Mords umsätzen die sie gemacht haben.. könnten die weit aus mehr Bieten als nur eine mio^^ hat Microsoft nicht auch mal die Hälfte vom gesamt betrag gespendet.. oder so ? Komisch das dann aber nie ne neue News kommt, obs gut bei dennen wo es schlecht ging gut ankam.. oder überhaupt was.. Die machen doch auch umsatz.. wenn sie berichten wie es dennen geht.. Aber keiner weis was mit dem Geld wirklich Passiert..




    0
  3. cyfex | 6175 XP 2. November 2010 um 20:40 Uhr |

    sehr geile Aktion! Da hat Treyarch echt ma *thumbsup* verdient, da sollen sich diverse Spieleschmieden echt ma ne Scheibe davon abschneiden!




    0

Hinterlasse eine Antwort